Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Plenum / Sitzungen / 2019 / 10. Sitzung / Anträge / Wahl Entsendung Jury "Preis für guten Service" 2019

Wahl Entsendung Jury "Preis für guten Service" 2019

2019-10-051: Wahl der Entsendung eines Jury Mitglied für "Preis für guten Service" an der HTW Dresden 2019

 

Antrag

AntragstellerIn

Kanzlei

Antragsdatum

2019-10-07

Beschlussdatum

2019-mm-dd

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen Johann Boxberger oder Stephan Rankl als Jury Mitglied für "Preis für guten Service" zu wählen.

Begründung zum Antrag

An der HTW Dresden soll der Preis für guten Service vergeben werden. Dazu hat die Kanzlerin, Frau Dipl.-Ing. Monika Niehues, den StuRa dazu aufgefordert, eine Person aus dem Kreis des StuRa zu benennen, welche an der Entscheidung über den Preis teilnimmt.

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Das Präsidium oder die Sprecherinnen und Sprecher geben den Vorschlag dem Vorsitz des Senates (Herrn Rektor Professor Roland Stenzel) bekannt.

Anlagen

Vorstellung Stephan Rankl

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Klangfarben e.V. Jonsdorf (https://www.klangfarben-jonsdorf.de)

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Ich hoffe dies ist eine einmalige Sache. Ich rechne höchstens mit fünf Stunden Arbeit.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Ich mache hier im StuRa bereits zu viel. Weiteren Ballast werde ich mir nur aufladen, wenn es Schnittchen gibt.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Durch meine Familie und Herkunft bin ich in einigen Überlebenskünsten ausgebildet: Zum Beispiel an Fernwaffen (M1 Garand, Walther PPK sowie Pfeil und Bogen)!

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Der Preis für guten Service muss an jemanden gehen der auch "wirklich" guten Service an der HTW Dresden leistet.

Abstimmung

Behandlung

16. Sitzung Referatskollegium 2019
Tagesordnungspunkt 2.1

Beschlussfähigkeit

7 von 10

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungWahlannahme
VornameNameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatum der RückmeldungErgebnis
Stephan Rankl 7 7 7 0 0 gewählt zur Sitzung angenommen

Beschluss

Beschlusstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen Stephan Rankl als Jury Mitglied für "Preis für guten Service" zu wählen.

Unterzeichnung und Ausfertigung

2019-10-18
Präsidium

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Navigation