Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2014 / 12. Sitzung / Anträge / Schulung Zweckmäßigkeit von geschlechtersensibler Sprache

Schulung Zweckmäßigkeit von geschlechtersensibler Sprache

2014-12-262: Veranstaltung einer Schulung zum Thema Zweckmäßigkeit von geschlechtersensibler Sprache

Antrag

Antragstext

Der StuRa möge beschließen unverzüglich, jedoch noch im Laufe des Kalenderjahres (2014), eine Schulung zur Zweckmäßigkeit von geschlechtersensibler Sprache zu veranstalten. Entstehende Kosten sollen vergütet werden. Auch Honorare können gezahlt werden. Die Ausgaben sollen 300 € nicht überschreiten.

Begründung zum Antrag

Die Zweckmäßigkeit (ferner Notwendigkeit) zur Verwendung von geschlechtersensibler Sprache scheint beispielsweise im StuRa nicht mehr klar gelebt zu werden. Offensichtlich wird dies durch die mangelhafte Verwendung bei der eigenen Bezeichnung. So ist oft die Rede (insbesondere auch schriftlich) vom Studentenrat, anstatt Studentinnen- und Studentenrat oder kurz StuRa.

Insbesondere in Organen bei denen männliche Besetzung vorherrschend ist, muss der Wille zum Schaffen eines Wandels durch das Leben von nicht männlich geprägter Sprache erkennbar sein.

Vorschlag zum weiteren Verfahren

  1. oberflächliche Ermittlung des Bedarfes (insbesondere für die Organe der studentischen Selbstverwaltung)
  2. Anfragen von Referentinnen und Referenten
  3. gemeinschaftliches Konzeptionieren einer Veranstaltung
  4. Druchführung einer Veranstaltung (im Umfang von etwa 3 Stunden)

Anlagen

Abstimmung

Behandlung

11. Sitzung Referatskollegium 2014
Tagesordnungspunkt 5

Tagesordnungspunkt 10
Vertagung gemäß § 54 Abs. 1 Satz 2 SächsHSFG

Tagesordnungspunkt 6

Ergebnis

Ja n
Nein n
Enthaltung n

zurückgezogen

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle

Konten
Soll
Haben


Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Frank Hirsch
Frank Hirsch sagt
16.10.2014 09:12
Wer ist den Antragssteller und wer soll sich um du Organisation einer Solchen Schulung kümmern?
Patrick Pietsch
Patrick Pietsch sagt
27.10.2014 15:09
wenn ich das richtig Verstanden hab, geht es bei den Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie, siehe Antrag oben, um selbiges?
Navigation