Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2014 / 12. Sitzung / Anträge / Beschaffung Aufkleber "IPv4? NEIN DANKE"

Beschaffung Aufkleber "IPv4? NEIN DANKE"

2014-RK08-218: Beschaffung von Aufklebern "IPv4? NEIN DANKE"

Antrag

AntragstellerIn

Bereich Datenkultur

Antragstext

Der StuRa möge beschließen viele (nette kleine) Aufkleber "IPv4? NEIN DANKE" für bis zu 50,- € zu beschaffen.

Begründung zum Antrag

Ausführliche Begründung zum Antrag folgt

Vorschlag zum weiteren Verfahren

  • Mitglieder des Bereiches Datenkultur übernehmen die Beschaffung (außer es will gern wer anders übernehmen).

Anlagen

Motiv

https://asset-b.soup.io/asset/1270/6734_bfc4.png

Angebote

geoeff.net

shirt manufaktur
Rothenburger Straße 11
01099 Dresden-Neustadt

06 x 06 cm - 3000 Stück - 39,00 Euro (brutto)

ermittelt via http://www.geoeff.net/werbemittel/sticker.html

stickma

stickma.de c/o wildsmile studios
Rudolf-Leonhard-Straße 54
01097 Dresden

06 x 06 cm - 3000 Stück - 136,00 Euro (brutto)

ermittelt via https://www.stickma.de/aufkleber-fur-innen-drucken.html

Abstimmung

Behandlung

8. Sitzung Referatskollegium 2014
Tagesordnungspunkt 5

Ergebnis

Ja 0
Nein 3
Enthaltung 3

abgelehnt

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle

Konten
Soll
Haben


Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Frank Hebold
Frank Hebold sagt
12.08.2014 16:25
Nachdem ich eine mündlich Zusage durch die kommisarische Referatsleitung Hochschulpolitik erhalten hatte, bin ich doch sehr verwundert darüber, dass nicht ein einziges Referat diese Aktion unterstützen möchte. Eine inhaltliche Begründung ging am 11.08.14 per E-Mail an das Referat Öffentlichkeitsarbeit und Hochschulpolitik. Rückmeldung kam dazu keine.
Ich fordere eine Stellungnahme von der Referatsleitung Hochschulpolitik und der Referatsleitung Öffentlichkeitsarbeit!
Norman Schwirz
Norman Schwirz sagt
13.08.2014 17:22
Aus der Abbildung geht leider nicht hervor, was den eigentlich gewünscht ist. Somit würden erstmal auch Verschlechertungen unterstützt.
Wie wäre es mit einer positiv formulierten Aussage? Etwa: Ist es nicht langsam an der Zeit für IPv6?
Anonymer Benutzer sagt
06.04.2015 13:29
Eine positiv formulierte Aussage ist das zum Beispiel:

https://www.openpetition.de/[…]/ipv6-in-die-mobilfunknetze

Man kann sich auch auf Fakten berufen, z.B. dass die Hochschulen (DFN) ziemlich hinterher hängen, was die Umstellung auf IPv6 betrifft.

http://labs.apnic.net/ipv6-measurement/AS/6/8/0/

Die deutschen Hochschulen liegen sehr weit unter dem deutschen (15%) und knapp unter dem internationalen Durchschnitt(6%).


Navigation