Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 1. Sitzung / Wahl Beratender Mitglieder 2021/2022

Wahl Beratender Mitglieder 2021/2022

21/22-01-0001: Wahl Beratender Mitglieder 2021/2022

 

Antrag

AntragstellerIn

Präsidium

Antragsdatum

2021-08-30

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen, ob

  • Alina Ozerova
  • Rosa Leonely Sokolowski-Peguero
  • Luisa Grube
  • Toni Christoph
  • Maximilian Franke
  • Sebastian Arnold
  • Tobias Stabenow
  • Gwyneth Hirschfeld
  • Jann Schneider
  • Hannes Günther
  • Luise Lindner
  • Paul Riegel
  • Ruben-David Kraus
  • Hanna Liebrecht
  • Claudia Meißner
  • Alexander Däbritz
  • Gregor Müller
  • Elisa Range
  • Theresa Minister
  • Lisa Kästner
  • Stephan Rankl
  • Manuela Ziesche
  • Hauke Hund
  • Alina König
  • Matthias Jakobi
  • Clemens Haffner
  • Selina Meyer
  • Svenja Hoffbauer

die Funktion als Beratendes Mitglied übernehmen soll.

Begründung zum Antrag

siehe Anlage Vorstellung (der einzelnen kandidierenden Personen)

siehe Anlage Unterstützung (für die einzelnen kandidierenden Personen)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

[von den Antragsstellenden auszufüllen]

Anlagen

Information Kandidaturen

Vorstellung Alina Ozerova

Allgemeine Fragen zur Person

Ich habe vor mich nächstes Semester bei Faranto einzubringen und auch bei der ESE mitzumachen.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin in keiner Organisation oder studentischen Verbindung außerhalb des StuRa's der HTW Dresden aktiv.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Ich arbeite seit letztem Semester aktiv im Referat Sport und Referat Kultur mit. Außerdem nehme ich an den Plenumssitzungen teil. Ich komme persönlich gut mit dem Arbeitsaufwand klar und möchte dies auch so beibehalten.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich bin gern bereit mich im Interesse der Studierenden außerhalb meines Aufgabenfeldes zu engagieren und trage auch gern zur Lösungsfindung bei, sofern Unterstützung benötigt wird.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Ich würde die Zombies mit meinen Überzeugungskünsten dazu bringen sich dem StuRa anzuschließen, ein paar helfende Hände schaden nie ;)

 

Vorstellung Rosa Leonely Sokolowski-Peguero

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

ich bin nur im faranto e.V. Mitglied.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten? Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren? Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ich bin beim faranto e.V. tätig und könnte wöchentlich 2-3 Stunden für die Ausübung von Funktionen im StuRa investieren, sowie 1-2 Stunden die Woche für spezielle Aufgabenfelder.

Bei einer Zombie-Apokalypse würde ich den StuRa bei der Betreuung der Überlebenden und organisatorischen Dingen helfen.

 

Vorstellung Luisa Grube

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen? Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten? Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren? Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Seit 2018 bin ich aktives Mitglied im faranto e.V..

Auf Grund meines fortgeschrittenen Studiums bin ich mit meinen derzeitigen Tätigkeiten zeitlich ausreichend ausgelastet. Ich möchte eine Ausübung weiterer Verbindlichkeiten nicht ausschließen, dennoch stehen meine derzeitigen Tätigkeiten im Vordergrund.

Im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstütze ich natürlich gern den StuRa und auch die HTW-Dresden bestmöglich.

 

Vorstellung Toni Christoph

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  DIE LINKE., Linksjugend_solid, Fairkauf Ladencafe Freiberg, Jungen Freunde des Staatsschauspiels Dresden, IG Bauen-Agrar-Umwelt

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

  Ich möchte mich hauptsächlich meinen Aufgaben im Härtefallausschuss und als Schließfachverantwortlicher in Pillnitz fokussieren. Weiterhin bin ich noch in der Studienkommission Gartenbau studentischer Vertreter. Ich denke deshalb, das es sich sehr gut mit dem Studium vereinbaren lässt.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

  An Debatten und strittigen Themen beteilige ich mich sehr gern und will konstruktive Lösungen mit erarbeiten.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

  Da ich vor meinem jetzigen Studium eine Ausbildung zum Chemielaboranten absolviert habe, lässt sich da bestimmt ein passender (bio-)chemischer Kampfstoff finden/ herstellen. Am besten in Zustimmung mit der UNODA.

 

Vorstellung Maximilian Franke

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  • Beauftragung Koordination der KSS (aktuelle Amtszeit bis 31.03.2022)
  • Mitglied im studentischen Akkreditierungspool (Programmakkreditierungspool)
  • Mitglied der Teknologkaren (Studierendenvertretung der ingenieurwissenschaftlichen Studiengänge an der Luleå University of Technology in Schweden)
  • Mitglied im LUDD (Luleå Academic Computer Society)
  • Mitglied der Riegel-Clique

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Um es konkret zu machen: relativ wenig. Ich habe letzten Monat mein Praktikumssemster begonnen. Nebenbei habe ich kommendes Wintersemester noch einen Zweitversuch, auf den ich mich auch noch vorbereiten muss. Ein Großteil meiner verbleibenden Freizeit nimmt die Ausübung der Beauftragung Koordination der KSS (10-15h pro Monat) ein. Die Absicht, großartig weitere Ämter im oder für den StuRa zu besetzen, habe ich im Moment aus den vorher genannten, aber auch aus persönlichen Gründen nicht.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Ehrlich gesagt keine Ahnung, ob ich mich darüber hinaus engagieren würde. Mögen bitte andere Menschen, die im StuRa aktiv sind oder waren, darüber entscheiden, ob ich in den letzten Jahren solche Themen und Aufgaben übernommen habe. Diese Menschen können vermutlich auch gut einschätzen, ob ich das auch wieder tun würde.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Unterstützung bei der landes- und bundesweiten Vernetzung mit anderen Überlebenden

 

Vorstellung Sebastian Arnold

Allgemeine Fragen zur Person

Mein Name ist Sebastian Arnold (22 Jahre) und ich bin zur Zeit im 2. Semester Diplom Wirtschaftsinformatik.
Vor dem Studium habe ich parallel zu meinem Abitur eine Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung absolviert und würde den StuRa deshalb gerne weiterhin im Projekt „Gemeinsame Cloud für Studiendokumente“ (und gerne auch darüber hinaus) unterstützen.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin in keiner anderen Organisation, Verein oder studentischen Verbindung tätig.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Ich würde, soweit es mir zeitlich im Rahmen meines Studiums möglich ist, an jeder StuRa-Sitzung teilnehmen und einen Teil meiner Freizeit in die Arbeit für den StuRa investieren.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich bin bereit mich auch bei anderen Themen, soweit es mir möglich ist, zu engagieren.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Handwerklich, vor allem beim Thema Auto, bin ich nicht ganz ungeschickt. Ich kann euch also gerne eine Fräse vor ein Auto oder LKW bauen um die Zombies niederzumähen. *evil*

 

Vorstellung Tobias Stabenow

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin Mitglied der IG Bergbau, Chemie. Enegrie und der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten? Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Da im Referat Studium sicher im nächsten Semester wieder viel zutun ist und ich auch noch in der FA Lauch tätig bin, sehe ich eher wenig Spielraum für weitere Aktivitäten. Dies hängt aber sich vom Einzelfall ab.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Im Fall einer Zombieapokalypse werde ich Schwierigkeiten haben nach DD zukommen, das wird mit Sicherheit die GDL verhindern. (Hat sie ja schon letzte Woche gut geschafft. :-D)

 

Vorstellung Gwyneth Hirschfeld

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Keinen, außer dem StuRa

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

So viel wie eben nötig. Ich bin ein Fan von "wenn, dann richtig". Also wenn ich hier was mache, dann bin ich auch bereit dafür entsprechend viel Zeit zu opfern und Dinge, die ich anfange, auch möglichst zu beenden. Wenn ich nicht gerade in Schweden rumlungere, wohne ich, wie einige andere auch, ja sowieso quasi schon im A-Gebäude (: 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Was ansteht und bewegt wird gemacht. Wenn ich dabei helfen kann etwas relevantes zu erreichen, bin ich im Rahmen meiner Möglichkeiten für alle Themen und Probleme offen.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Ich konnte irgendwann mal ganz gut mit Pfeil und Bogen umgehen… Am Ende entscheidet über das Schicksal der Welt wohl aber doch ein Skat- oder Doppelkopf-Battle. Unser gemeinsames, hartes Training unter den widrigsten Bedingungen (aka mit jeder Menge Glühwein intus) hat mich bereits auf das Schlimmste vorbereitet.

 

Vorstellung Jann Schneider

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Nein.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Aufgrund des erhöhten Arbeitspensums durch Bachelorarbeit etc. werde ich weniger Zeit investieren können, notwendige Sachen werden selbstverständlich trotzdem angepackt.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Als Mitglied des Senats der HTW werde ich mich mit solchen Themen auseinander setzen müssen und bin auf jeden Fall bereit, Zeit zu investieren. 

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Ich bin Chemiker. Wenn etwas explodieren soll, wird es das tun.

 

Vorstellung Hannes Günther

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 studentischer Akkreditierungspool

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Ich habe ein Gremiensemester in Anspruch genommen und werde entsprechend viel Zeit für meine Ämter aufbringen können.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Die Antwort ist ja, solange es mich interessiert.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Die Antwort lautet wie so oft bei mir: gute Vorbereitung

 

Vorstellung Luise Lindner

Allgemeine Fragen zur Person

Ich studiere im 7. Semester Chemieingenieurwesen und werde in den nächsten Monaten meine Bachelorarbeit schreiben. Anschließend plane ich auch das Masterstudium an der Hochschule zu absolvieren. Ich nehme bereits seit Beginn des letzten Jahres an den Sitzungen des FAK teil und möchte gerne von meinem Stimmrecht gebrauch machen. Mein Ziel ist es, insbesondere den nachfolgenden Jahrgängen den Einstieg in das Studium zu erleichtern und einen Ausstach zwischen den Studierenden zu schaffen.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  Ich bin in keiner anderen Organisation Mitglied.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

  Ich könnte mich jetzt über den Klee loben, aber bleiben wir realistisch: ich bin niemand, der 40 h/Woche in den StuRa investieren wird. Dennoch werde ich all die Zeit, die nötig ist, um meine Funktion gewissenhaft auszuführen, investieren. Wenn mir ein Thema am Herzen liegt, werde ich auch gerne mehr Zeit einbringen.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

  Wenn mir ein Thema am Herzen liegt und ich darin einen wichtigen Vorteil für die Studentenschaft sehe, werde ich mich gerne auch für Themen außerhalb meines „normalen“ Aufgabenfelds einsetzen und an der Umsetzung von Projekten mitwirken.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

  Als Studentin des Chemieingenieurwesen habe ich Zugang und Know-How für die Entwicklung chemischer Waffen, mit denen ich die HTW im Falle einer Zombie-Apokalypse verteidigen kann.

 

Vorstellung Paul Riegel

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Formales Mitglied bin ich wohl nirgends.

Im Sinne der Vorstellung meiner Person könnte ich mich wohl beispielsweise

bekennen.

Das Wesen von Parteien sehe ich kritisch, insbesondere als technisches Konstrukt von parteipolitischen Listen, wie es vielerorts üblich ist.
Größte Überwindung habe ich bei der Distanzierung von Inhalten der Organisation "Die Hochschulgruppe an der Universität Leipzig", denn sie ist sehr gut!
Religiös hänge ich dem Diskordianismus an. (Als ich mich zu *nix sozialisiert habe, war ddate (noch) Bestandteil von coreutils bei GNU.)

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Wenig!

Den Fokus auf das Erbringen von Studienleitungen habe ich schon seit Jahren verloren. Meinem persönlichen Verständnis nach was Studieren ist, haben auch viele Belange zur Ausübung von Funktionen beim StuRa - ganz nach dem Motto "Praktisch mehr erreichen" - mit dem Nachgehen des Studiums zu tun.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Jo!

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

"Mir nach, ich folge euch!"

Erst einmal gilt für mich: "All Creatures Welcome"!
Sobald aber Teile der Menschheit angegriffen werden sollen, dann werde ich mit die Menschlichkeit verteidigen: "Nie wieder!"

Unter dem Motto "Bildet Banden!" würde ich mich beim Chaos einer Gruppe anschließen, die dezentrale Infrastruktur für die internationale "Communication" bereitstellt, oder sie initiierend organisieren. Der StuRa, oder eben auch die Hochschule, könnte dann selbstverständlich auch diese Infrastruktur nutzen. Nach der Verteidigung können die Dienste auch gleich noch zum "schön aufräumen" und zur Verbesserung der Welt dienen.

Obwohl ich einen stark ausgeprägten Fluchtreflex habe, würde ich (hoffentlich) auch die direkte Konfrontation nicht scheuen. (Falls kein Kampf aus der Ferne vermeidbar ist, dann würde ich "der Form halber" eine Mistgabel, mit drei (Beastie) oder fünf (Eris) Zacken, bevorzugen. (Auch wenn ich gern Splinter oder Raphael wäre, bin ich bei der Waffengattung am eheste Donatello.))

Wenn sich die Zeit findet, dann erstelle ich frei zugängliche Dokumentation, sodass bei nachfolgenden In­va­si­onen die gemachten Erfahrungen zur Verfügung stehen, um unnötigen Aufwand zu vermeiden.
Nach der Abwendung der Apokalypse wäre es wohl spannend sich dafür einzusetzen, dass mit der Entstehung von Zombies näher auseinander gesetzt wird. Wohl sind Chancen für die Weiterentwicklung der Menschheit abzuleiten.

 

Vorstellung Ruben-David Kraus

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin in keiner anderen politischen Organisation außer dem StuRa tätig :)

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Da ich ab nächstem Semester im Praktikum bin, versuche ich so viel Zeit wie ich nach dem Arbeiten ( und entspannen ) habe zu investieren. Ich möchte nichts versprechen, aber gebe mein Bestes !

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Da ich aktuell nur in einigen Projekten unterwegs bin, versuche ich so oder so an allen Fronten zu helfen an denen ich helfen kann. Des weiteren werde ich bald dem Bereich Rekrutierung beitreten und auch hier unterstützen soweit es mir möglich ist ! Ebenfalls versuche ich Johann so gut wie möglich dabei zu unterstützen die Softwareengineering Projekte technisch zu betreuen.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 In einer Zombie-Apokalypse werden ich natürlich der sein, der sein Leben für alle opfert und in der riesigen Explosion der Zombie-Horde einen ehrenvollen Tod stirbt. Falls das nicht von Nöten sein sollte, würde ich mich als technischer Berater bzw. Drohnenpilot bewerben :)

 

Vorstellung Hanna Liebrecht

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Jazzchor Dresden 

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Da mein Auslandssemester gerade beginnt, werde ich bis Ende des Jahres nur im Hintergrund und auf Sparflamme aktiv sein. Aber für dringende Fragen bin ich natürlich immer da.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Irgendwie bin ich eh über all mit dabei. Ansonsten fragt :)

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

  Mit meiner Stricknadel-Sammlung, die jede Ommi sprachlos, staunend und neidisch zurücklässt, werde ich euch genug Vorsprung verschaffen und mich dann in einer meiner überquelllenden Woll-Kisten verstecken.

 

Vorstellung Claudia Meißner

Allgemeine Fragen zur Person

 Ich bin Claudia und studiere im höheren Fachsemester Verfahrens- und Naturstofftechnik an der TU Dresden. Über verschiedene Irrwege und spontane Aktionen bin ich in den StuRa TU Dresden gekommen und mach da schon seit einer ganzen Weile die Sozialberatung (BAföG, Studienfinanzierung, etc), arbeite im Bereich Qualitätssicherung im Studium und mach ein bisschen Öffentlichkeitsarbeit. Ich war schon in der letzten Legislatur beratendes Mitglied und hab den StuRa HTW im fzs mit vertreten. Das würde ich gerne weiter machen. Außerdem unterstütze ich gerne auch bei Fragen zum Thema BaföG, Studienfinzierung und anderen Dingen die irgendwie ins Feld Soziales fallen würden. Einfach kurz Nachfragen ob ich irgendwo helfen kann. Wenn ich aus dem Fachprakikum zurück bin, kann ich auch gerne anderen Menschen Dinge zum BAföG näher bringen oder BAföG-Beratungen anbieten.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin kein Mitglied einer politischen Partei und studentischen Verbindung, aber Mitglied bei der Dresdner Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen e.V. und den Dresden Monarchs.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Mal sehen, wird wohl weniger, aber meistens lässt sich noch etwas Zeit finden.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich hab mittlerweile viele Stellen der HoPo gesehen und kann Wissen und Erfahrung einbringen. Das hängt an dann aber an den zeitlichen Kapazitäten.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Zombies sind nicht so meine Sache. Aber mit etwas Bier und Zeit gibt es vielleicht kreative Ideen.

 

Vorstellung Alexander Däbritz

Allgemeine Fragen zur Person

Ich bin Alexander Däbritz. 23 Jahre und studiere Betriebswirtschaft an der HTW im dritten Semester. Ich bin bereit mich für andere Studenten einsetzen und diese zu unterstützen, wobei ich davon überzeugt bin, dass man vom StuRa aus am meisten für andere Studenten erreichen kann.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

...ich bin kein Parteimitglied und obwohl ich Jahre lang im Fussballverein gespielt habe, bin ich auch da kein aktives Mitglied mehr.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

...realistisch betrachtet bin ich bereit bis zu 4 Stunden in der Woche für den StuRa aufzukommen. Das liegt zum einen an meinen Verbindlichkeiten für mein Studium als auch an dem Zeitinvestment für meinen Nebenjob.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

…Ich bin bereit über meine Tätigkeit im StuRa hinaus auch andere Themen zu unterstützen, soweit ich diese mit mir selbst vereinbaren kann.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

...ich glaube in einer Zombie-Apokalypse wäre ich gut verloren, aber ich bin ausgebildeter Seefahrer für Fahrgastschiffe, also falls wir zufällig nach Übersee müssten, wäre ich für Notfälle auf dem Schiff da.

 

Vorstellung Gregor Müller

Allgemeine Fragen zur Person

ich bin seit dem WS 2020/2021 beratendes Mitglied im Referat QM und mir gefällt die Arbeit im StuRa sehr. Ich empfinde den Tätigkeitsbereich des StuRa´s als sehr wichtig und möchte ihn durch mein Engagement unterstützen. Da wir zurzeit unter schwinden Mitgliederzahlen leiden, empfinde ich es als sehr wichtig das Referat Personal zu unterstützen da hier die Bereiche Integration und Rekrutierung untergebracht sind. Deswegen möchte ich mich als Referatsleitung Personal positiv im StuRa einbringen.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Keine

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Der erfolgreiche Abschluss meines Studiums wird immer an erster Stelle stehen, aber auf dem zweiten Platz steht schon der StuRa und meine Studentische Hilfsstelle an der HFMDD 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Zurzeit ist viel zu tun und deswegen bin auch bereit mich bei viel zu engagieren. Wenn mir was gar nicht passen würde schreie ich rechtzeitig „Nein“

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Bin handwerklich nicht unbegabt (besitze noch alle 10 Finger ;) ) und kann Wache halten.

 

Vorstellung Elisa Range

Allgemeine Fragen zur Person

Mein Name ist Elisa, ich starte im Herbst in mein 3. Semester International Business und habe schon länger überlegt, mich im StuRa einzubringen. Da ich gerne Verantwortung übernehme und auch sehr gerne dafür sorge, dass es einen guten Workflow gibt und alles so funktioniert, wie es funktionieren soll, spricht mich das Referat Studentische Selbstverwaltung & Organisation am meisten an. Nach meinem Abitur habe ich ein Jahr als Bundesfreiwillige gearbeitet und an meiner Institution oft dafür gesorgt, dass "der Laden läuft" und habe auch immer positives Feedback bekommenM

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin zur Zeit in keiner weiteren Organisation tätig, der StuRa wäre die Erste und Einzige.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Da ich nebenbei noch Sport mache und arbeiten gehe, bin ich zeitlich zwar manchmal eingeschränkt, aber ich bin immer bereit, mir so viel Zeit wie nötig zu nehmen, um meine Arbeit im StuRa vollständig und vor allem gut zu machen.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich bin keineswegs davon abgeneigt, auch Aufgaben zu übernehmen, die an sich nichts mit meinem Referat zu tun haben. Ich bin froh, wenn ich meine Zeit und Energie in etwas Sinnvolles investieren kann.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Ich glaube, im Falle einer Zombie-Apokalypse könnte ich für viele ein Ruhepol bzw. eine Ansprechpartnerin sein. Ich bemühe mich in Stresssituationen immer objektiv und klar zu bleiben, um anderen ein gutes Gefühl zu geben. Ich hoffe zumindest, dass ich so reagieren würde. 😄

 

Vorstellung Theresa Minister

Allgemeine Fragen zur Person

Ich heiße Theresa Minister (ja, der Nachname ist echt) und hätte richtig Lust bei euch mitzumischen. Warum ich für ein Amt geeignet bin? Eure vier Fragen bringen dafür hoffentlich die nötigen Einblicke.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Gerade mein Wunsch mich (politisch) zu engagieren hat mich zum StuRa geführt. Während meiner Schulzeit habe ich es geliebt mich auf verschiedene Weise einzubringen, z.B. als Umweltsprecherin, Schulsanitäterin oder in außerschulischen Projekten. Ich bin derzeit in keinem politischen Amt tätig.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Ich bewerbe mich zum ersten Mal auf ein Hochschulamt und habe deshalb noch keine reale Vorstellung, wie zeitintensiv das alles wird. Das Studium ist mir sehr wichtig und nebenher arbeite ich noch als Werkstudent. Aber gerade deswegen suche ich noch eine andere Herausforderung, um ein bisschen Abwechslung in den Alltag zu bringen und sich nicht nur mit Themen der Medieninformatik zu beschäftigen.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich bin ein großer Fan von Veränderung und lerne gerne Neues. Tatsächlich interessieren mich gerade Themen, die sich nicht in eine Kategorie einordnen lassen können. Das bringt Abwechslung und zwingt einen selbst out-of-the-box zu denken und Lösungsstrategien zu entwickeln.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 So, und nun zur Zombiefrage. Ich denke ich kann den StuRa in einer Zombieapokalypse durch meine Kenntnisse in der Biomedizinischen Analytik unterstützen. Gemeinsam können wir dann unsere eignen Biowaffen entwickeln oder Zombies neu „booten“ und für unsere Zwecke einsetzen! Und falls das alles nicht klappen sollte: ich bin furchtlos und beschütze den StuRa indem ich einfach alle Zombies abschlachte.

 

Vorstellung Lisa Kästner

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin kein Mitglied in einer Organisation/Partei/Verein.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Mein Ziel ist es die Stand-Alone Website zu einem sehr guten Abschluss zu bringen.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Unschlüssig.  

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ich frage die Zombies, ob sie nicht erst mal Lust auf ein Päuschen und ne Runde Doppelkopf haben.  

 

Vorstellung Stephan Rankl

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  Klangfarben e.V. Jonsdorf (www.klangfarben-jonsdorf.de)

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

  Nur so viel das Laden läuft und ich noch mein Studium erfolgreich abschließen kann.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

  Ich übernehme nur noch Aufgaben, bei welcher es lecker Essen gibt.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Erfahrung an Langwaffen (M1 Garand) und Kurzwaffen (Walter PPK) sowie diversen Luftdruckwaffen. 

 

Vorstellung Manuela Ziesche

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin in keinen weiteren Organisationen tätig.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Da ab dem 01.09. mein Praktikum startet, kann ich heute noch gar nicht genau sagen, wie viel Zeit ich in den StuRa investieren kann. Ich hoffe natürlich, dass ich nicht zu viel arbeiten muss und etwas mehr Zeit meinen Aufgaben hier widmen kann. Die ausgeschriebenen 15 Stunden pro Monat werde ich aber definitiv schaffen.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Prinzipiell bin ich immer bereit, mir andere Aufgaben anzunehmen, kommt dann einfach darauf an, wie stressig mein Arbeitsalltag sein wird :)

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Falls früher oder später doch mal eine Zombie-Apokalypse nahen sollte, kann ich den StuRa und die HTW unterstützen, indem ich die Zombies mit meiner Nerf-Gun abschieße. Meine Treffsicherheit ist dabei super genial! Außerdem würde ich meine Sauerei nachher mit meinen überaus ordentlichen Putzskills beseitigen. Ich versuche auch immer, meine Kommilitonen bei Laune zu halten, da ich ein sehr optimistischer Mensch bin, was in solch einer Situation natürlich sehr wichtig ist.

 

Vorstellung Hauke Hund

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen? Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten? Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren? Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

mein Name ist Hauke Henric Hund, studiere Medieninformatik, höre zu viel Musik und bin 24 Jahre alt. Falls es noch mehr Fragen gibt, einfach fragen. Selbst meine besten Freunde kommen manchmal nicht mit bei meinen Gedankenspeedruns. Aufgrund einer eMail bzw. eines Hilferufs des StuRas, dachte ich mir, ich melde mich mal. Nach einer kurzen und informativen Führung durch die Büros, dachte ich mir, ich biete mal meine Hilfe an. Auch wenn ich etwas erschlagen war von der Menge an Informationen.

Zum Thema Amt wäre ich für einiges offen. Kultur klingt super, bei Computern kann ich mich überall reinfuchsen. Fahre viel Fahrrad und mir wurde mal gesagt ich wäre ein geselliger Typ, seien es nun Partys oder Gruppenarbeiten? Ich muss es live erleben was wo geht/ gebraucht wird.

"Ich bedanke mich für die erste Frage und möchte erstmal eine andere beantworten." (Martin Sonneborn). Viel mir hier echt schwer hier etwas Passendes zu schreiben. Die vierte Frage btw hatte ich in 8 min runtergeschrieben.

Tja nun, linksgrün eingestellt, fühle mich da nicht besonders mit irgendeiner Partei verbunden. Gehe aber wählen. Blaubraun möglichst viele Sitze wegnehmen. Würde am liebsten meine eigene Partei gründen. An der Christlichen Schule Dresden konnte ich immer mit meinen Erörterungen zum Thema Gesellschaft, Politik oder Weltgeschehen (nicht nur aktuelles) glänzen.

Ich komme eher aus der legislativen Säule. Law in Context an der TU: Im Verfassungsrecht war ich spitze. Mit Arbeits- und Verwaltungsrecht konnte ich Punkte holen. Umwelt- und Technologierecht war meine Spezialisierung. Genauso Strafrecht, ist nicht so trocken Gesellschafts- und Handelsrecht. Zivilrecht betitele ich genauso. Europarecht fand ich richtig cool, englische Vorlesung, bei einem Schweizer. Asylrecht war auch zu hören, war leider nur fakultativ. Das Praktikum in einer Dresdner Kanzlei habe ich ebenfalls erfolgreich abgeschlossen.

Half mir zwar nicht in InsO oder ZPO. Dafür gab es interessante Fälle zum Thema: Arbeitsrecht, mit 80km/h über die Waldschlösschen Brücke, ein verzweifelter Bild Reporter, der nicht an mir vorbei fotografieren konnte, Fahrzeuge der städtischen Behörden wegrammen, Handyrechnungen… Kindersicherung für das Handy?! Wozu? Jepp, naja darum. Mehr darf ich darüber nicht sagen. Falls die Zeit es mal zulässt und im Raum Dresden Platz ist, werde ich mich beim THW melden. Mein Fuß wäre da so gesehen schon in der Tür. 

Frage 2. Im Studium muss ich ranklotzen, im momentanen Job wäre ich flexibel und der wäre schnell erreichbar, hin und zurück zur HTW = 10 – 15 min. Ich werfe mal 4 Stunden in den Raum, falls das pro Woche reicht bzw. je nach Situation auf Abruf mehr? Erinnert mich nur dann bitte daran, dass ich noch studieren oder irgendwie die Miete zusammenbekommen muss. + Finden sich bestimmt auch Themen, die ich in mein Studium integrieren kann.

Weiter mit Frage 3: „Es ist nie zu spät etwas Neues zu lernen?“ Umfang ist je nach Einzelfall verhandelbar. Ich muss die Situation erstmal sehen, bevor ich genau entscheiden kann, inwieweit ich da konstruktiv oder kreativ werden kann. Naja, Künstler halt. Kunst auf Druck, bäääh. Bei der Anzahl an Leuten die mich schon um Rat oder um Hilfe gebeten haben, an sich kein Problem.

Plus, ihr werdet euch wundern was man alles als Kassierer bei Karstadt alles gefragt werden kann. Geht von: dem Kunden seinen Post vorlesen, über allg. mitdenken, bis hin zu EC-Karten/ Smartphone Bedienung. Ehm, natürlich habe ich die Karstadtapp mitentwickelt und die Gutscheine hier geschrieben und veröffentlicht.

Zum Thema Zombieapokalypse. Ich werde wohl etwas wie Negan aussehen, nur halt in blond, dazu sei aber gesagt, mit nem Baseballschläger habe ich bis heute nur Zombies bei Left4Dead… abgewehrt? Im Keller liegt glaube noch eine Holzaxt rum. Also eher der Rick oder Aaron bei TWD. Damals, im Krieg, bei DayZ:Origins, infiltrierte ich andere Gruppen und schaffte so viel Loot ran.

Day by Day Armageddon 1–4, mehr Studienlektüre bedarf es da egtl. nicht, um eine Gruppe von Menschen durch den ganzen Wahnsinn zu lotsen. Eine Zombiebuchreihe die sich in eine weite Buchsammlung an Zombieromanen einreiht (darunter auch SW: Death Troopers oder Die Abenteuer von Huckleberry Finn und Zombie-Jim).

Wenn die Radiosender oder Streamingdienste alle vom Netz gehen, weil die Überlebenden da das Kühlwasser der Server weggetrunken haben (nicht zu empfehlen), habe ich ein „paar“ TB an Musik, wahlweise auch Serien oder Filme. Wobei, der Marsianer würde sagen: „Echt jetzt?!“ + Anzahl an Zombiefilmen gesehen… ja? Selbst Train to Busan, auf Koreanisch, war so als es rauskam nicht anders verfügbar. Wir können auch Shawn of the Dead like anfangen meine ganzen CDs/ DVDs etc., den Zombies an den Kopf zu werfen.

Ich bin aber kein Prepper, wird bei mir so hanebüchen los gehen wie bei 28 Tage später oder Zombieland. Und nein, Dawn of the Dead spielen wir bitte nicht nach. Der Elbepark wäre Zombieabwehrtechnisch eine Katastrophe. Eine Apokalypse wie bei MAD MAX wäre mir aber irgendwie lieber, ist auch nicht so unwahrscheinlich. Klimaveränderungen, Pandemie, Trinkwasser knapp, ich schweife ab. Wer von euch denkt wirklich, dass Griffith nichts falsch gemacht hat?! Sorry, habe ich grad so im Discord gelesen.

Weitere Angaben: Umgang mit Windows, Linux, Apple Geräten. Word, Powerpoint, adPhotoshop und der adIllustrator sind verfügbar. In Access bzw. SQL finde ich mich grad noch rein. Ich weiß wie man Gesetzes Texte ließt und verstehen kann. Hätte genug Nerven Computer Probleme zu fixen, erklären oder googlen. Mit Hardware bastele ich auch gerne rum. Was aber bekannterweise grad nicht wirklich geht.  

 

Vorstellung Alina König

Allgemeine Fragen zur Person

Alina König – 19 Jahre – Wirtschaftsinformatik – Faranto e.V. – Marketing Teamleiter

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Keiner

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Außerhalb der Prüfungszeit investiere ich gerne soviel Zeit wie nötig für bevorstehende Projekte.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich helfe gerne bei sämtlichen Themen auch in größerem Umfang, wenn es zeitlich passt.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Indem ich mich um die Firewall kümmere. :p

 

Vorstellung Matthias Jakobi

Allgemeine Fragen zur Person

ich, Matthias Jakobi kanidiere als beratenes Mitglied, um im Bereich Administration Rechentechnik, sowie im Bereich Gaming den IT Administrator der LAN taetig zu sein und der KSS bei der Administration ihres Servers zu helfen fuer die Legislatur 2021/2022.

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 5h/monatl.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Ich werde mich lediglich als beratenes Mitglied in den weiteren Bereichen auf Anfrage einbringen. Ich bin bereits seit 2010 im StuRa und bin der Meinung das nun die neuen Generationen den Laden schmeissen muessen, aber gern gebe ich miene Erfahrung weiter in der Hoffnung das die kommenden Generationen es besser machen als ich.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Ich werfe mich den Zombies heroisch in den Weg und wuerfle mit einem 1W20 einen kritischen Treffen, so dass die Zombies zurueck in das Nirvana gehen.

 

Vorstellung Clemens Haffner

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 VDE Schulinitiative Dresden (Verein, der ET (und generell MINT) Schülern näherbringen will)

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Ich bin bereit, dem StuRa bei der Wartung und der Inbetriebnahme neuer Server und Dienste als Administrator zu helfen im Bereich Administration/Rechentechnik. Gerne auch, falls sonst irgendwo technische Unterstützung benötigt wird (bei der alljährlichen LAN-Party z.B.) Ganz egal ob eine LED-Wand zusammengelötet werden muss oder ein Drucker zum funktionieren überredet werden muss.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Nicht unbedingt. Ich unterstütze den Stura lieber mit dem, was ich gut kann: Naturwissenschaft und Technik. Den "Kampf an vorderster Front" überlasse ich gerne anderen.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Wie wäre es mit einem vollautomatischen Verteidigungssystem? Oder 20 kV direkt durch ein Zombie-Hirn (Zombie-Glühbirne!)? kann doch sicher nicht schaden. Das wären die Spannenderen Dinge. Im Alltag würde ich mich vermutlich eher mit dem Instandhalten der Technik beschäftigen, denn ob man dann noch so billig Neuware bekommt? 

 

Vorstellung Selina Meyer

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 in Keinen.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten? Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren? Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Seit letztem WiSe vertrete ich die Studierenden in der StuKo Gartenbau und bin zudem vor allem im FA Lauch aktiv. Dort habe ich mich vor allem um organisatorisches, wie bspw. Weihnachtsfeier, Ersti-Fahrt oder Tag der Offenen Tür gekümmert. Vorletztes Jahr war ich zudem Patin bei der ESE und bin Ansprechpartnerin für die kooperativ Studierenden im Gartenbau.  Zudem bin ich in der SMD (Studierendenmission Deutschland), einer christlichen Hochschulgruppe, als Mitarbeiterin und nächstes WiSe als Mitleiterin tätig.  Im StuRa möchte ich als beratendes Mitglied weiterhin in meiner Fakultät mitwirken, aber auch gern zur weiteren Vernetzung der Fakultäten und Studiengänge, z.B. durch gemeinsame Aktionen wie bspw. die Mai-Feier oder Wanderungen, beitragen. Da ich bereits an vielen Projekten mitwirke kann ich mir eine weitere Aufgabenübernahme über einen längeren Zeitraum nicht vorstellen. Bei einmaligen Aktionen jedoch wirke ich gern mit. Im Falle einer Zombie-Apokalypse bin ich bei der Verteidigung voll mit dabei. Da lässt sich sicher ein guter Kräuter-Trunk mit was feinem aus dem Garten zusammenbrauen, um die Zombies abzuschrecken und den"Kopf" nicht zu verlieren.  (;

 

Vorstellung Svenja Hoffbauer

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  Ich bin schon seit letztem Semester Mitglied bei Faranto im Bereich HR.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

  Mir ist mein Studium sehr wichtig, dennoch habe ich das Bedürfnis mich auch neben meinem Studium zu engagieren. Da ich das Konzept von Faranto sehr gut finde und den Kontakt zu ausländischen Studierenden sehr schätze, unterstütze ich den Verein sehr gerne.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

  Mein Engagement begrenzt sich nicht nur auf einen bestimmten Bereich. Daher macht es mir nichts aus, auch noch an anderen Projekten mitzuarbeiten.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

  Da ich "The walking dead" geschaut habe, bin ich bestens über Zombies informiert und würde selbstverständlich versuchen sie von der HTW fernzuhalten.

 

 

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

Behandlung

1. Sitzung StuRa 2021/2022
Tagesordnungspunkt 1.2

Beschlussdatum

2021-09-07

Beschlussfähigkeit

8 (anwesende Stimmberechtigte) von 13 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNachnameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatumFormErgebnis
Person oder Funktion, die bereits eines der gleichwertigen Ämter besetzt
Alina
Ozerova 8 8 8 0 0
gewählt
2021-10-06
Mail ans Präsidium


angenommen
Rosa Leonely Sokolowski-Peguero 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-11
Mail ans Präsidium
angenommen
Luisa Grube 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-07
Mail ans Präsidium
Angenommen
Toni Christoph 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-07
Mail ans Präsidium
angenommen
Maximilian Franke 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium
angenommen
Sebastian Arnold 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-09
Mail ans Präsidium
angenommen
Tobias Stabenow 8 8 7 0 1 gewählt 2021-10-07
Mail ans Präsidium
angenommen
Gwyneth Hirschfeld 8 8 7 0 1 gewählt 2021-09-07
Zur Sitzung
angenommen
Jann Schneider 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-05
Mail an Präsidium
angenommen
Hannes Günther 8 8 7 0 1 gewählt 2021-09-07
zur Sitzung
angenommen
Luise Lindner 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium
angenommen
Paul Riegel 8 8 8 0 0 gewählt 2021-09-07
zur Sitzung
angenommen
Ruben-David Kraus 8 8 6 0 2 gewählt 2021-09-07
zur Sitzung
angenommen
Hanna Liebrecht 8 8 7 0 1 gewählt 2021-10-20
Mail ans Präsidium
angenommen
Claudia Meißner 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-05
Mail ans Präsidium
angenommen
Alexander Däbritz 8 8 8 0 0 gewählt 2021-09-07
zur Sitzung
angenommen
Gregor Müller 8 8 8 0 0 gewählt 2021-09-07
zur Sitzung
angenommen
Elisa Range 8 8 8 0 0 gewählt 2021-09-07
zur Sitzung
angenommen
Theresa Minister 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium
angenommen
Lisa Kästner 8 8 6 1 1 gewählt konkludent angenommen
Stephan Rankl 8 8 8 0 0 gewählt 20210-09-07
zur Sitzung
angenommen
Manuela Ziesche 8 8 7 0 1 gewählt 2021-09-07
Zur Sizung
angenommen
Hauke Hund 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-20
Mail ans Präsidium
angenommen
Alina König 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium
angenommen
Matthias Jakobi 8 8 8 0 0 gewählt 2021-09-08
Mail ans Präsidium
angenommen
Clemens Haffner 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium
angenommen
Selina Meyer 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium
angenommen
Svenja Hoffbauer 8 8 8 0 0 gewählt 2021-10-07
Mail ans Präsidium
angenommen
unbesetzt

Beschluss

Der StuRa beschloss durch Wahl, dass

  • Alina Ozerova
  • Rosa Leonely Sokolowski-Peguero
  • Luisa Grube
  • Toni Christoph
  • Maximilian Franke
  • Sebastian Arnold
  • Tobias Stabenow
  • Gwyneth Hirschfeld
  • Jann Schneider
  • Hannes Günther
  • Luise Lindner
  • Paul Riegel
  • Ruben-David Kraus
  • Hanna Liebrecht
  • Claudia Meißner
  • Alexander Däbritz
  • Gregor Müller
  • Elisa Range
  • Theresa Minister
  • Lisa Kästner
  • Stephan Rankl
  • Manuela Ziesche
  • Hauke Hund
  • Alina König
  • Matthias Jakobi
  • Clemens Haffner
  • Selina Meyer
  • Svenja Hoffbauer

die Funktion als Beratendes Mitglied übernehmen soll.

Ausfertigung

2021-09-22
Präsidium (oder andere Funktion)
Johann Boxberger

 

 

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken