Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 1. Sitzung / Konzept zum Personal mit der grundsätzliche Erledigung durch "studentische Hilfskräfte" der Verwaltung (SHK + X)

Konzept zum Personal mit der grundsätzliche Erledigung durch "studentische Hilfskräfte" der Verwaltung (SHK + X)

21/22-01-0012: Konzept zum Personal mit der grundsätzliche Erledigung durch "studentische Hilfskräfte" der Verwaltung (SHK + X)

 

Antrag

AntragstellerIn

Referat Personal

Antragsdatum

2021-08-29

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, anstatt bisher Angestellte im Umfang von zwei Stellen als Vollzeitbeschäftigung nun Angestellte im Umfang von einer Stelle als Vollzeitbeschäftigung (Entgeltgruppe gemäß TVL) anzustellen und darüber hinaus nun auch eine Vielzahl von Angestellten im Umfang von bis zu 20 Stellen Viertelteilzeitbeschäftigung (studentischen Hilfskräften (wissenschaftliche Hilfskräfte ohne Abschluss) gemäß Vergütung an unserer HTW Dresden, jedoch höchstens bis zu 450 € pro Person) anzustellen.

Der StuRa möge beschließen, dass anstatt der bisherigen zwei Vollzeitstellen nur noch eine Stelle in Vollzeit von einer Angestellten (Entgeltgruppe gemäß TVL) besetzt werden soll
und darüber hinaus bis zu 20 Viertelstellen für studentische Hilfskräfte (wissenschaftliche Hilfskräfte ohne Abschluss) geschaffen und wie an unserer HTW üblich (bis maximal 450 €) vergütet werden sollen.

 

Begründung zum Antrag

Bisher (Mitte 2021) hat der StuRa schlicht 2 Stellen (Vollzeit) für Angestellte. (vergleiche § Bewältigung des Aufwandes durch einzelne Stellen Absatz 3 (Angestellte) StuRa-AE-O)

Mutmaßlich wäre dieser Modus einfach "weitergelaufen". Aber - aus verschiedenen Gründen - werden zum Ende des Jahres alle 2 Stellen unbesetzt sein. (Das Arbeitsverhältnis der Stelle Sachbearbeitung Administration & Organisation endet Ende 2021-09. Das Arbeitsverhältnis der Stelle Sachbearbeitung Finanzen & Service endet Ende 2021-12.) Grundsätzlich könnte der Modus auch einfach so weiterlaufen. (Das Referat Personal müsste "einfach" nur die Stellen neu besetzen. Dabei könnte eine inhaltliche Anpassung (grundsätzliche Tätigkeitsbereiche) vorgenommen werden. (Dem Referat Personal wäre nicht bekannt, dass es konkrete Vorgaben gibt.))

Aber es wird wohl nicht so (schnell und) einfach wieder die Gelegenheit geben, das Konzept fürs Personal "neu zu denken". Wir haben aus den gemachten Erfahrungen und anderen Vorüberlegungen den Versuch gewagt. Letztlich haben wir 2 "alternative" Konzepte erarbeitet, die - sowohl als auch - ein verbesserte Perspektive ermöglichen.

Randbemerkung: Wegen der Beendigung (aller) 2 Arbeitsverhältnisse wird es ohnehin zu "Turbulenzen" kommen, die das Referat Personal durch kurzfristige Arbeitsverhältnisse

Kostenposition im Haushaltsplan

Angestellte (Haushaltsplan 2022)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Anpassung der StuRa-AE-O

Erarbeitung (und Verabschiedung) von einem Plan für die "grundständigen" Stellen, die als SHK ausgeschrieben werden sollen

Erarbeitung (mit möglicher Klärung) vom System der Abrechnung der "grundständigen" Stellen, die als SHK vergütet werden sollen

Erarbeitung (und Bekanntgabe) von Ausschreibungen für die "grundständigen" Stellen, die als SHK besetzt werden sollen

Besetzung (Einstellung) der "grundständigen" Stellen, die als SHK vergütet werden sollen

Erarbeitung (und Bekanntgabe) von einer Ausschreibung für die Stellen "Assistenz der Geschäftsführung"

Anlagen

einzelne Konzepte

Konzept 20 · 0,25 SHK + 1 · ~1,0 ~E9

(Konzept ~2 · ~1,0 · E7)

(Konzept ~4 · ~0,5 · E7)

Vorschlag Änderung StuRa-AE-O

Ersetze § Bewältigung des Aufwandes durch einzelne Stellen Absatz (Angestellte) 3

Zur Unterstützung für die Erledigung von Verwaltungsaufgaben hat der StuRa Angestellte im Umfang von zwei Stellen als Vollzeitbeschäftigung.

durch

1Zur Erledigung von den grundständigen Aufgaben, insbesondere auch Verwaltungsaufgaben, hat der StuRa Angestellte im Umfang von bis zu zwanzig Stellen als Viertel einer Beschäftigung in Vollzeit.

2Zur Unterstützung für die Erledigung von den Aufgaben, insbesondere Verwaltungsaufgaben, hat der StuRa Angestellte im Umfang von einer Stelle einer Beschäftigung in Vollzeit.

.

Personalkonzept 2021/2022 SHK + X

Änderungsanträge

[in der Regel vom Präsidium auszufüllen]

[Alles nachfolgende füllt das Präsidium aus.]

Anpassung vom Volumen der Anzahl von Stellen für SHK

Ersetze

20 Stellen Viertelteilzeitbeschäftigung

durch

23 Stellen Fünftelteilzeitbeschäftigung

.

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder gemäß § Ordnungen Satz 2 GrundO (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse zu Ordnungen)

Behandlung

1. Sitzung StuRa 2021/2022
Tagesordnungspunkt 5
Vertagung auf die kommende Sitzung

2. Sitzung StuRa 2021/2022
Tagesordnungspunkt
Vertagung auf die kommende Sitzung

Beschlussdatum

20yy-mm-dd

Beschlussfähigkeit

X (anwesende Stimmberechtigte) von Y (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja n
Nein n
Enthaltung n

zurückgezogen

Beschluss

Beschlusstext

siehe Antrag

Der StuRa beschloss ….

Ausfertigung

2021-10-23
Präsidium (oder andere Funktion)
Johann Boxberger

 

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken