Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 1. Sitzung / Arbeitsprogramm soll der Anspruch sein

Arbeitsprogramm soll der Anspruch sein

21/22-01-0011: Die Erstellung und das Pflegen von einem Arbeitsprogramm soll der Anspruch sein!

 

Antrag

AntragstellerIn

Beauftragung Nachhaltigkeit

Antragsdatum

2021-08-16

Antragstext

Der StuRa möge beschließen eine gewissen Anspruch an seine grundsätzlichen anstehenden Ziele und damit verbundenen Aufgaben zu erheben. Sie sollen als eine Arbeitsprogramm kontinuierlich verwaltet werden.

Begründung zum Antrag

Mit dem Arbeitsprogramm soll abgebildet werden "was ansteht". Dabei soll abgebildet werden was "die Exekutive" an Aufgaben vor sich hat.

Das Arbeitsprogramm soll den Charakter einer Verordnung haben. Dabei soll (kann) auch geregelt werden, dass (und wie) auch Aufgaben außerhalb vom Arbeitsprogramm erledigt werden sollen (können).

Mit den Zielen kann der StuRa aufzeigen was ihn bewegt und "wohin die Reise gehen soll", also auch politisch, aber insbesondere arbeitsorganisatorisch.

Die Priorisierung (Wichtigkeit und Dringlichkeit) der Aufgaben ist gut vorstellbar.

Kostenposition im Haushaltsplan

ohne finanzielle Mittel

Vorschlag zum weiteren Verfahren

KontO!

Anlagen

Ergänzung KontO

Ergänze bei der KontO

 

§ Arbeitsprogramm

 

  1. 1Der StuRa gibt sich ein Arbeitsprogramm.

    2Es soll eine Art Verordnung sein.

  2. 1Das Arbeitsprogramm soll mindestens Ziele und damit verbundene Aufgaben benennen.

    2Einzelne Referate oder andere Stellen, die den Aufwand erledigen sollen, sollen benannt werden.

  3. Die Aufgaben können mit einem Portal (Dienst mit web user interface) verwaltet werden.

.

Änderungsanträge

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Mehrheit der stimmberechtigten Mitglieder gemäß § Ordnungen Satz 2 GrundO (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse zu Ordnungen)

Behandlung

1. Sitzung StuRa 2021/2022
Tagesordnungspunkt 4
Vertagung auf die kommende Sitzung
Vertagung auf die kommende Sitzung wegen mangelnder Beschlussfähigkeit gemäß Geschäftsordnung des StuRa HTW Dresden § Beschlüsse Abs. 1 Satz. 2
keine Behandlung wegen Ablauf der Sitzungszeit
Vertagung mangels ordnungsgemäßer Sitzungsvorbereitung

Beschlussdatum

20yy-mm-dd

Beschlussfähigkeit

X (anwesende Stimmberechtigte) von Y (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja n
Nein n
Enthaltung n

angenommen/abgelehnt

Beschluss

Beschlusstext

Der StuRa beschloss, ...

Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Präsidium (oder andere Funktion)
Name

 

 

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Artikelaktionen

Versenden
Drucken