Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021 / 9. Sitzung Plenum 2021 / Wahl Referatsleitung Sport 2021

Wahl Referatsleitung Sport 2021

2021-09-02: Wahl Referatsleitung Sport 2021

 

Antrag

AntragstellerIn

Präsidium

Antragsdatum

2021-06-07

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen, ob Sarah Eule die Funktion als Referatsleitung Sport übernehmen soll.

Begründung zum Antrag

siehe Anlage Vorstellung (der einzelnen kandidierenden Personen)

siehe Anlage Unterstützung (für die einzelnen kandidierenden Personen)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

[von den Antragsstellenden auszufüllen]

Anlagen

Information Kandidaturen

Ausschreibung Amt

Vorstellung Sarah Eule

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen? Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten? Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren? Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Mein Name ist Sarah Eule, ich bin 19 Jahre alt und studiere im 2. Semester International Business. Meine Interessen liegen bei Sport und Ernährung, weswegen ich vor allem das Referat Sport interessant finde.
Auch in Richtung Politik bin ich sehr interessiert und stehe schon seit einiger Zeit mit Politikern der Grünen und der Linken in Kontakt, konnte mich nur noch nicht so ganz entscheiden, welcher Partei ich letztendlich beitreten will.
Trotzdem beschäftige ich mich in meiner Freizeit viel mit aktuellen Themen und würde gern meine Zeit für etwas Sinnvolles investieren, wie zum Beispiel der Arbeit beim Stura. 
Deswegen bin ich durchaus bereit viel Zeit in mögliche Aufgaben zu stecken, damit am Ende natürlich etwas Sinnvolles dabei herauskommt.
Das bedeutet natürlich auch, dass ich offen bin, mich für Themen zu engagieren, die erstmal nicht zum Aufgabenfeld meines oder eines anderen Referates gehören. Wenn ich dabei mein Wissen und meine Erfahrung erweitern kann, packe ich immer gern mit an.
Dieses Wissen kann ich dann vielleicht sogar in der Zombie-Apokalypse anwenden und zum Überleben aller beitragen.
Das Wichtigste ist dabei ja eben, dass so viele wie möglich so lange wie möglich überleben. 
Was ist zum Überleben essentiell? Trinken und Essen. Gut, dass ich mich da ziemlich gut auskenne.
Mit ein paar Tricks braucht man nicht viel und auch nichts besonderes, um seinem Körper genug Energie zuzuführen, um solch eine Katastrophe zu überstehen.
Ich habe ebenfalls eine kleine Liebe für das Planen und Organisieren und könnte somit jedem einen geeigneten Plan erstellen, wie er die nächsten Wochen am besten über die Runden kommt.
Ich hoffe mein möglicher Beitrag bei der Arbeit im Stura und natürlich auch bei der vielleicht bald kommenden Zombie-Apokalypse konnte euch überzeugen.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt? Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen? Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Die Ausschreibung für das Amt finde ich sehr passend und ich würde die Aufgaben, die damit entstehen gewissenhaft angehen.

Da ich oft schon in der Schule Projekte geplant und angeleitet habe, weiß ich wie man gewissenhaft mit größeren Aufgaben umgeht. Ebenfalls bin ich bereit die Zeit, die benötigt wird, zu investieren damit am Ende gute Ergebnisse zustande kommen.

Hannah hat mir bereits einige Aufgaben gezeigt und mir schon viel geholfen bei der Vorbereitung für dieses Amt.
Da ich erst seit Anfang des Semesters im Stura tätig bin, kann ich die Arbeit meines Vorgängers nicht bewerten.
Als Referatsleitung würde ich mich vor allem auf das Projekt SGM konzentrieren und bei weiteren Lockerungen bezüglich der Corona-Pandemie wieder versuchen kleine sportliche gemeinsame Aktionen zu ermöglichen. Ebenfalls würde ich einen starken Fokus auf mentale Gesundheit und gesunde Ernährung legen und stätig mit der Hochschule in Kontakt stehen und an Änderungen im studentischen Alltag arbeiten.

Unterstützung Sarah Eule Referat X

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

Behandlung

9. Sitzung StuRa 2021
Tagesordnungspunkt 1.2.

Beschlussdatum

2021-06-14

Beschlussfähigkeit

5 (anwesende Stimmberechtigte) von 6 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNachnameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatumFormErgebnis
unbesetzt
Sarah Eule 5 5 4 0 1 gewählt Annahme durch Schlüssiges Handeln (Teilnahme an Sitzungen des Referatskollegiums mit Stimmrecht)

angenommen
unbesetzt

Beschluss

Der StuRa beschloss durch Wahl, dass Sarah Eule die Funktion als Referatsleitung Sport übernehmen soll.

Ausfertigung

2021-06-15
Präsidium (oder andere Funktion)
Johann Boxberger

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken