Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021 / 1. Sitzung Plenum Sommer 2021 / weniger Fokus auf nicht inhaltliche Relevanz bei der Öffentlichkeitsarbeit 2021

weniger Fokus auf nicht inhaltliche Relevanz bei der Öffentlichkeitsarbeit 2021

2021-1s-11: weniger Fokus auf nicht inhaltliche Relevanz bei der Öffentlichkeitsarbeit 2021

 

Antrag

AntragstellerIn

Beauftragung Nachhaltigkeit

Antragsdatum

2021-07-04

Antragstext

Der StuRa möge beschließen den Fokus seiner Öffentlichkeitsarbeit, so auch beim Verbreiten von Informationen, auf Inhalte der studentischen Interessenvertretung zu legen. Wesentliche Inhalte der studentischen Interessenvertretung sind mindestens auch als Nachricht (, Termin oder anderer geeigneter Form) auf der Website bereitzustellen.

Begründung zum Antrag

Das Referat Öffentlichkeitsarbeit (Bereich Social Media) bedient aktuell maßgeblich Instagram mit einer Vielzahl von Beiträgen. Nach der Kritik der Beauftragung Nachhaltigkeit, dass bei der Bedienung von Inhalten nicht bewusst "willkürlich" auf "Instagram first, Website maybe" gesetzt werden sollte, ergab sich eine Debatte (zwischen Lisa und Paul) zur Notwendigkeit (Zweckmäßigkeit des Aufwandes) zum Eintragen von Inhalten auf der Website. (Vielleicht hat die Website schlicht für dynamische Inhalte ausgedient, wie anscheinend auch schon facebook und twitter.) Auch ergab sich die Debatte um die inhaltliche Fokussierung, der durch den StuRa verbreiteten Inhalte. Ist es Aufgabe des StuRa sich Aufwand zur Verbreitung der Information von Praktikumsstellen zu machen, was als Art der Weiterleitung vergleichsweise einfach gemacht ist, im Vergleich zur Erarbeitung von eigenen Inhalten. Das Beobachten (Ermitteln) der eigenen Arbeit, also der der studentischen Interessenvertretung, sollte im Mittelpunkt stehen und der Aufwand in die Erstellung von Text und Bild dazu gesteckt werden. Das Ergebnis sollte so inhaltlich sein, dass (nahezu) alle Inhalt solche Tiefe hätten (und wenig flüchtig wären), dass sie auch eine Nachricht auf der Website wert wären. Das ist bei den Nachrichten bei Instagram aktuell offensichtlich gegenwärtig nicht der Fall. Die Beauftragung Nachhaltigkeit stellt diesen Stil in Frage und glaubt, dass ein höheres Maß von inhaltlicher Fokussierung stattfinden soll. (Diese Problem der Ausgestaltung der Öffentlichkeitsarbeit beim StuRa ist nicht erst seit 2021 so. Mindestens von 2020 (aus der vorherigen Legislatur) wurde diese ausgeformte Art der Öffentlichkeitsarbeit so übergeben. Es besteht aus Sicht der Beauftragung Nachhaltigkeit Bedarf zur Veränderung, also weg von flüchtigen Inhalten, die vom Referat Öffentlichkeitsarbeit als nicht hochschulpolitisch verstanden werden, und hin zu mehr Inhalten der studentischen Interessenvertretung, wobei sich das Referat Öffentlichkeitsarbeit bemühen muss sie zu identifizieren und sich Informationen bei Aktiven selbst einzuholen.

Kostenposition im Haushaltsplan

ohne finanzielle Mittel

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Gern kann langfristig dazu auch eine Antrag zur Aufnahme von essentiellen Punkten zur Ausrichtung der Öffentlichkeitsarbeit für die KontO entstehen. Das Referat Öffentlichkeitsarbeit und die Beauftragung Nachhaltigkeit sollten daran mindestens auch beteiligt sein.

Anlagen

 

Änderungsanträge

 

[Alles nachfolgende füllt das Präsidium aus.]

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gemäß § 54 Absatz 2 SächsHSFG (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse, soweit Ordnungen nichts anderes bestimmen)

Behandlung

1. Sitzung Sommer StuRa 2021
Tagesordnungspunkt 3
Vom Antragsteller zurückgezogen

Beschlussdatum

20yy-mm-dd

Beschlussfähigkeit

X (anwesende Stimmberechtigte) von Y (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja n
Nein n
Enthaltung n

angenommen/abgelehnt

Beschluss

Beschlusstext

siehe Antrag

Der StuRa beschloss ….

Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Präsidium (oder andere Funktion)
Name

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: