Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2023/2024 / 8. Sitzung / Anträge / Durchführung Lern- und Informationsseminar 2024

Durchführung Lern- und Informationsseminar 2024

23/24-08-02: Durchführung der Veranstaltung Lern- und Informationsseminar (LuISe) 2024

 

Antrag

Antragstellerin

Referat Personal

Antragsdatum

2023-01-14

Antragstext

Der StuRa möge beschließen die Veranstaltung Lern- und Informationsseminar (2024) für bis zu 2.000 € durchzuführen.

Begründung zum Antrag

Die Veranstaltung LuISe (Lern- und Informationsseminar) soll vom 22.03.2024 bis 24.03.2024 stattfinden.

Seit Beginn des Wintersemesters konnten wir vermehrt neue, engagierte Mitglieder im StuRa begrüßen. Das ist sehr schön! Das geplante Seminar zielt darauf ab, insbesondere den Neuankömmlingen einen vertieften Einblick in die verschiedenen Ämter des StuRa zu gewähren.
Gleichzeitig soll die Veranstaltung als Rekrutierungsaktion für die anstehenden Hochschulämter dienen, da die entsprechenden Wahlen nur zwei Monate später stattfinden werden. Dies ermöglicht dem StuRa, sicherzustellen, dass qualifizierte Personen in wichtigen Ämtern wie dem Senat, Erweiterten Senat usw. vertreten sind, insbesondere auch im Hinblick auf die bevorstehende Wahl der Rektorin.
Selbstverständlich sollen auch schon etablierte Mitglieder die Möglichkeit erhalten, sich auf neuen Gebieten fortzubilden, die ihnen bisher weniger vertraut waren.
Das inhaltliche Programm des Seminars wird daher so gestaltet, dass sowohl Anfängerinnen- als auch Fortgeschrittenen-Workshops parallel angeboten werden.

Das Programm wird eine ausgewogene Mischung aus fachlichen Inhalten und Freizeitaktivitäten bieten, um nicht nur Wissen zu vermitteln, sondern auch das Teambuilding, den Zusammenhalt und die Zusammenarbeit zu stärken.

Die Veranstaltung soll auswärts stattfinden (aktuell läuft es auf die Herberge Orange Meißen hinaus). Anreise soll Freitag Nachmittag/Abend, Abreise Sonntag Nachmittag sein. Die An- und Abreise ist mit dem Semesterticket möglich.

Insbesondere aus der Sicht des Referats Personal erscheint es sinnvoll, diese Veranstaltung außerhalb des StuRa über ein ganzes Wochenende zu strecken.

Zur Location und Verpflegung:


Die maximale Auslastung der Location beträgt 30 Personen. Die Aufteilung soll wie folgt sein: 20 Teilnehmende, 6-7 Workshopleiterinnen und 3-4 Helfende für Essen etc., die jedoch auch die Möglichkeit haben sollen, an diversen Workshops teilzunehmen.

Sollte die Veranstaltung in dieser Location stattfinden, ist eine Selbstversorgung erforderlich. Im Anhang ist eine Kostenkalkulation, die auf einer Schätzung basiert, zu finden. Die Gesamtkosten für die Verpflegung werden voraussichtlich etwa 650 Euro betragen. Bei einer maximalen Auslastung von 30 Personen entspricht dies ungefähr 21 Euro pro Person und knapp 3 Euro pro Mahlzeit. Wir haben uns entschieden, das Angebot vegetarisch zu gestalten.

Die Kosten für die Location, einschließlich der Miete für Seminarräume und Schlafplätze, belaufen sich auf circa 1320 Euro für das Wochenende. Derzeit warten wir auf ein Angebot, haben jedoch bereits telefonisch Kontakt aufgenommen und eine Anfrage gesendet.

Somit beläuft sich die Gesamtsumme auf circa 1970 Euro. Die Referatsleitung Finanzen wurde informiert.

Inhaltliches Programm: 

Aktuell sind wir mit Hilfe diverse Altlasten an der Ausarbeitung des Workshop-Programms. Hier könnt ihr den aktuellen Stand sehen.

weitere Anmerkungen:

Der Bereich Integration erachtet es für sinnvoll, ein solches Seminar (auswärts) jährlich zu Beginn des Sommersemesters durchzuführen. So sind die neuen Mitglieder aus dem Wintersemester bereits etwas "angekommen". Dennoch wäre es gut, im Wintersemester (beispielsweise im November, nachdem alle Rekrutierungsaktionen gelaufen sind) ein Lern- und Informationsseminar in den Räumlichkeiten des StuRa zu veranstalten. Hier können beispielsweise solche Dinge wie Mail-Schulung etc. mitbehandelt werden. In diesem Jahr fiel auf, dass nach den Rekruveranstaltung ein richtiges "ankommen" nicht gegeben war, außer bei denen, die sich bereits auf ein Referat oder Amt festgelegt hatten. Hier könnte man Neuankömmlinge außerdem für andere Ämter begeistern. Zudem kann man sich abends mit anderen Mitgliedern vernetzen, die nicht im selben Referat/Amt aktiv sind.

Kostenposition im Haushaltsplan

auswärtige Arbeitstreffen / Arbeitsfahrten

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Anlagen

Ordner Lern- und Informationsseminar 2024

Änderungsanträge

Vom Referat Personal:
Ändere Antragstext zu
"Der StuRa möge beschließen die Veranstaltung Lern- und Informationsseminar (2024) für bis zu 2.500 € durchzuführen."
Von Antragstellerin übernommen.

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gemäß § Referate Absatz 2 Nummer 1 StuRa-GrundO (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse zu Finanzanträgen durch das Referatskollegium)

Zustimmung der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gemäß § Referate Absatz 2 Nummer 2 StuRa-GrundO (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse zu Änderungen des Haushaltsplanes durch das Referatskollegium)

Behandlung

9. Sitzung PlenumReferatskollegium 2023/2024
Tagesordnungspunkt 1

Beschlussdatum

2024-01-16

Beschlussfähigkeit

6 (anwesende Stimmberechtigte) von 11 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja 6
Nein 0
Enthaltung 0

angenommen

Beschluss

Beschlusstext

Der StuRa beschloss die Veranstaltung Lern- und Informationsseminar (2024) für bis zu 2.500 € durchzuführen.

Ausfertigung

2024-02-dd 2024-02-dd

 

 

 

 

Johann Boxberger Oliver-Michael Fischer
Zuständigkeit AntragsverwaltungMitglied im Präsidium

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Tino Köhler
Tino Köhler sagt
15.01.2024 11:15

Ich würde dafür plädieren statt 2000€ lieber die vollen 2500€ zu beschließen. Mir erscheinen 3euro pro Mahlzeit Recht knapp kalkuliert und wirklich Puffer ist aktuell nicht vorgesehen. Wenn wir dann nicht so viel brauchen ist es auch kein schaden.
Was gäbe es denn sonst so für Location wo evtl nicht so viele mitkommen könnten? 30 erscheint mir gerade erst einmal optimistisch und vielleicht überdimensioniert.

Lisa Kästner
Lisa Kästner sagt
15.01.2024 11:21

@Tino aktuell ist das auch angedacht, allerdings muss ich das heute erst noch einmal mit finanzen@ und hapla@ besprechen.