Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021 / 1. Sitzung Plenum 2021 / Wahl Vorstand der Geschäftsführung 2021

Wahl Vorstand der Geschäftsführung 2021

2021-01-07: Wahl Vorstand der Geschäftsführung 2021

 

Antrag

AntragstellerIn

Tjönni

Hanna(h) Liebrecht

Tino Köhler

Jens Fritze

Antragsdatum

2020-12-19

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen, ob Hanna Liebrecht, Tino Köhler und Jens Fritze jeweils die Funktion als Vorstand der Geschäftsführung übernehmen soll.

Begründung zum Antrag

siehe Anlage Vorstellung (der einzelnen kandidierenden Personen)

siehe Anlage Unterstützung (für die einzelnen kandidierenden Personen)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

[von den Antragsstellenden auszufüllen]

Anlagen

Information Kandidaturen

Ausschreibung Vorstand der Geschäftsführung

Vorstellung Hanna Liebrecht

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 keine

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 Die Arbeit im StuRa hat schon seit Längerem einen hohen Stellenwert bei mir eingenommen, sodass ich so viel Zeit und Arbeit, wie eben nötig, investieren kann, ohne dabei mein Studium und Privatleben aus den Augen zu verlieren. Aufgrund der Tatsache, dass ich nicht nur als RL Internationales kandidiere, sondern auch für den Vorstand der Geschäftsführung, sei an dieser Stelle gesagt, dass letzteres Amt für mich immer Priorität haben wird, was aber kein Problem darstellt, da ich die beste Nanni der Welt an meiner Seite habe und das Referat Internationales derzeit auf sicheren Beinen steht!

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 Besonders bei solchen übergreifenden Aufgaben oder Events fühle ich mich stark angesprochen und habe meine Finger schneller im Spiel, als ich es kontrollieren kann. Gefragt oder ungefragt bin ich dabei und gebe so viel ich kann!

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

 Mit meiner Stricknadel-Sammlung, die jede Ommi sprachlos, staunend und neidisch zurücklässt, werde ich euch genug Vorsprung verschaffen und mich dann in einer meiner überquelllenden Woll-Kisten verstecken.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

 Da sich an der Ausschreibung nichts geändert hat, seit Tjönni das letzte Mal kandidiert haben, bleiben die gleichen Kritikpunkte bestehen. Müsste echt mal angepasst werden.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

 Da wir ja unsere eigenen Vorgängerinnen sind, bleibt mein Anspruch, jeden Tag ein bisschen besser zu werden und noch mehr in das Amt hineinzuwachsen. Ich kann mit Jörnis Beschriebung unserer Gruppendynamik nur anschließen. Da wir seit unserer Wahl bewusst Vieles gemeinsam angegangen sind, denke ich, werden wir in Zukunft eine noch klarere Aufgabenteilung vornehmen, aber dennoch, wie üblich, sehr eng zusammenarbeiten. Besonders Acht möchte ich darauf geben, dass wir drei Arbeitstiere unser Amt nach bestem Wissen und Gewissen ausfüllen, uns darin jedoch nicht velieren.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

  1.  Schäfchen finden und großziehen
  2. Die Kanzlei stärken und Nachfolger sichten
  3. Zusammenarbeit und Kommunikation mit faranto intensivieren und verbessern
  4. Rektoratsgespräche festigen und als ernstzunehmende Partnerinnen wahrgenommen werden
  5. Projekte und Aufgaben auf mehr Köpfe verteilen, damit nicht immer nur die gleichen drei Pappenheimer an zehn Sachen gleichzeitig arbeiten --> den Verschleiß unserer Fleißbienen verlangsamen und minimieren
  6. Die Erfolge Anderer und von sich selbst öfter anerkennen und würdigen

Unterstützung Hanna Liebrecht Referat Y

 

Vorstellung Tino Köhler

Allgemeine Fragen zur Person

welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

 Ich bin Angehöriger des Akkreditierungspools und freies Mitglied eines Fitnessstudios, welches mich seeeehr lange nicht gesehen hat.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Der Wille Zeit zu investieren ist da und ich mache es auch gern. Mich stört lediglich, dass nicht alle Projekte umgesetzt werden können, weil es an Mitarbeit fehlt

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Vorstand ist per Definition schon alle Aufgabenfelder ;)

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ich gehe davon aus, dass die HTW Dresden bestens auf alle Ernstfälle vorbereitet ist und meine Hilfe nicht benötigen wird. (...Sarkasmus aus)
Dem StuRa und den Studierenden würde ich mit Rationalität, aber auch mit Optimismus und aufbauenden Phrasen helfen, da ich davon ausgehe das mein bisher gesammeltes Wissen der Elektrotechnik nach ca 17 Minuten keinerlei Input mehr auf unser Überleben hätte.
Darüber hinaus habe ich wohl alle Folgen Bear Grylls gesehen und irgendwas wird schon hängen geblieben sein. Hoffe ich. Inständig.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Da müssen wir noch etwas nachbessern, aber auch das wäre aktuell nicht meine Priorität. Auf jeden Fall sind viele Verlinkungen etwas veraltet.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Gelungen

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Finden von Nachwuchs.
Aufbau der Kanzlei als Nachwuchsabteilung für das Amt.
Mehr Menschen befähigen Dinge zu tun.
Direkteren Draht zu unseren Kommilitoninnen.
Eine wirkliche "Kommunikationsstrategie" mit der Hochschule schaffen, damit das Lehrer-Schüler Verhältnis ein Ende hat.
Flächendeckende Tutorien, Ausbau und Erhalt der Patinnen, Studis-werben-fürs-Studium...

Unterstützung Tino Köhler Referat Y

 

Vorstellung Jens Fritze

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  • Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e. V.
  • VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.
  • Küchenkollektiv Mampfred
  • Mitglied in diversen neumodischen Telegramgruppen, -kanälen, in denen die einzige Wahrheit verkündet wird, weil Facebook von wacken cringy Boomern gehijackt wurde

 

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Da ich voraussichtlich noch einige Tage beurlaubt bin, stehe ich wie üblich, mit viel zu viel Lebenszeit für alles und jedermensch zur Verfügung.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Das Amt bringt mit, sich ohnehin mit allem auseinanderzusetzen. Dementsprechend bin ich für jeden Spaß zu haben.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Wenn ich mich erst einmal als Alleinherrscher durchgesetzt habe und über den StuRa und die Studentinnenschaft regiere, werde ich wie jeder gute Diktator daran untergehen, dass ich meinen Machterhalt nicht sichern kann und auf eine immer paranoidere Art, die Menschen in meinem Reich verfolge, die damit völlig zu unrecht unzufrieden sind, dass ich als einziger an diesem belastenden Wohlstand leide.
Letztendlich wird die HTW Dresden ähnlich unvermeidlich wie die Titanic daran Untergehen, dass sie an den relevanten Stellen nicht weitsichtig ist und an maßloser Selbstüberschätzung kränkelt. Daran wird schwer rütteln sein. Wahrscheinlich ist das auch ganz gut so.

Ich wünsche allen Überlebenden in der Zukunft viel Erfolg und hoffe, dass ihr die Möglichkeit des lebenslangen Lernens auch in der Zombie-Apokalypse nutzt.

Der Exekutive möchte ich mitteilen, denkt an die Quartalsberichte.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Gibt es ja so noch nicht, muss also mal angepasst werden. Oder was sollen diese Sprecherinnen und Sprecher sein?

Bezeichnend finde ich vor allem, den subtilen Hinweis des Arbeitsumfangs "etwa 5 Stunden bis Vollzeit pro Woche", der sehr darauf hindeutet, welche Lebensrealität das Amt eigentlich abgleicht.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Hanni ist unser Ruhepol, wenn es stürmt und schneit, unsere Motivationsrakete, wenn der Nebel zu dicht liegt, unser Sonnenschein, dem keine Bitte ausgeschlagen wird, unser Killerfeature, wenn uns die Ideen ausgehen.
Oder anders: Du bis unersetzlich.

Tino und ich sind uns überraschend häufig uneinig, wie einig. Was durchaus belastend, aber sehr wichtig ist. Durch die relativ kurze Amtszeit ist es schwierig überhaupt eine politische Agenda zu definieren, auf die sich geeinigt wird. Deshalb teilt uns vor allem das Ziel den StuRa zukunftsfähig zu gestalten auch im Hinblick auf das relativ frische Rektorat. Ich schätze ihn vor allem für seine Weitsicht und der Tatsache, dass wir uns zusammen sehr gut über die selben Dinge auslassen können, uns bei Misserfolgen bestärken, aber auch gemeinsame Erfolge ausgelassen feiern.
Auch für dich gilt: Du bist unersetzlich.

Jens muss vor allem lernen loszulassen. Vertrauen zu schenken, wenn Arbeit an ihm vorbeigeht, wesentlich mehr Dankbarkeit aussprechen und auch mal öfter ein freundliches Gesicht zeigen.

Für alle gilt: Mehr delegieren, weniger übernehmen.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Oberste Priorität hat die Arbeit mit dem Rektorat. Ein halbes Jahr Amtszeit war nicht ausreichend, um uns dem Rektorat als Partner verständlich zu machen, aber zumindest ein Weg dahin ist erkennbar, was es zu verfestigen gilt. Mein Wunsch ist es, auch als studentisches Mitglied im Senat, Angehörigen der Hochschule die Angst vor "studentischen Anträgen" zu nehmen, die Akzeptanz zu steigern, damit sie nicht mehr "studentischen Anträge" heißen müssen.
Außerdem gilt weiterhin, Einzelfälle verhindern, für Solidarität gegenüber Minderheiten und "Schwächere" zu sensibilisieren. Es gibt keine faulen Studis.

Beteiligen möchte ich mich auch an der Struktur des StuRa, vor allem in Hinblick auf die Fachausschüsse.

Die Kanzlei zu füllen, um für die nächste Legislatur den entsprechenden Nachwuchs zu stellen.

Ansonsten kommt sehr häufig, sehr spontane Dinge auf den Vorstand zu, für die ich in der Regel immer zu haben bin.

Unterstützung Jens Fritze Referat X

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

Behandlung

1. Sitzung Plenum 2021
Tagesordnungspunkt 1.3

Beschlussdatum

2021-01-12

Beschlussfähigkeit

10 (anwesende Stimmberechtigte) von 10 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNachnameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatumFormErgebnis
Hanna Liebrecht 10 10 9 0 1 gewählt zur Sitzung angenommen
Tino Köhler 10 10 9 0 1 gewählt zur Sitzung angenommen
Jens Fritze 10 10 9 0 1 gewählt zur Sitzung angenommen
unbesetzt

Beschluss

siehe Antrag

Ausfertigung

2021-01-14
Präsidium
Carolin Schmuck

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken