Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021 / 10. Sitzung Plenum 2021 / Abschaffung Bereich Kollaboration

Abschaffung Bereich Kollaboration

2021-10-0018: Abschaffung Bereich Kollaboration beim Referat Personal

 

Antrag

AntragstellerIn

Referat Personal

Antragsdatum

2021-06-09

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, den Bereich Kollaboration (beim Referat Personal) abzuschaffen.

Begründung zum Antrag

Grundsätzliche Aufgabe vom Bereich Kollaboration ist das Anreizen und Organisieren der Zusammenarbeit, insbesondere unter den dezentral organisierten Organen. Diese Organe waren bis Ende 2019 die Fachschaftsräte. Nun gibt es nur die Fakultätsarbeitskreise, die sich ausschließlich um fachliche Belange kümmern. Also die allgemeine Arbeit ist nun zentraler organisiert. Die grundsätzliche Aufgabe scheint sich daher nicht mehr zu ergeben.

Nach Rücksprache mit dem Referat studentische Selbstverwaltung und Organisation soll der Bereich dort - inhaltlich aber grundsätzlich neu ausgerichtet - neu geschaffen werden.

Kostenposition im Haushaltsplan

ohne finanzielle Mittel

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Der Bereich Kollaboration gilt als beim Referat Personal als abgeschafft.

Der Bereich Kollaboration soll mit "neuem Inhalt" beim Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation geschaffen werden. Dazu wird ein eigenständiger Antrag Schaffung Bereich Kollaboration gestellt.

Anlagen

Ordner Bereich Kollaboration (beim Referat Personal)

Stellungnahme Referat Personal

Das Referat Personal (als zuständiges Referat für den Bereich) unterstützt den Antrag. Das gilt im Übrigen auch für den Bereich Kollaboration selbst.

Stellungnahme Referat Hochschulpolitik

Das Referat Hochschulpolitik unterstützt den Antrag. Die - insbesondere auch hochschulpolitische - Dimension des Aufgabenfeldes hat sich (strukturell) geändert. Insbesondere der indirekt betroffene Bereich Fakultäten und der Bereich Hochschule unterstützen den Antrag auch. (Ja, da muss nun dort mehr gemacht werden. Aber das Referat Personal kann unsere gemeinschaftliche Hochschulpolitik nicht organisieren.)

Änderungsanträge

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Referatsleitung gemäß § Referate Absatz 5 Nummer 3 StuRa-GrundO

 

Behandlung

15. Sitzung Referat Personal 2021
Tagesordnungspunkt 2

Beschlussdatum

2021-06-18

Beschlussfähigkeit

1 (anwesende Stimmberechtigte) von 1 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja 1
Nein 0
Enthaltung 0

angenommen

Beschluss

Beschlusstext

Der StuRa beschloss, den Bereich Kollaboration (beim Referat Personal) abzuschaffen.

Ausfertigung

2021-06-28
Präsidium (oder andere Funktion)
Johann Boxberger

 

Unterzeichnung

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken