Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Plenum / Sitzungen / 2012 / 18. Sitzung StuRa 2012

18. Sitzung StuRa 2012

18. ordentliche Sitzung des StuRa 2012
Wann 04.09.2012
von 20:00 bis 00:00
Wo S 523
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

ACHTUNG GEÄNDERTER ORT: S 523!!

Sitzungsleitung

gemäß Übersicht zur Vertretung der festen Sitzungsleitung für den Studentinnen- und Studentenrat (StuRa) 2012

Anwesenheitsliste

Protokollführung

Redeleitung

  • Elisa (ggf. jemand anderes, wer will? PT)

Eingeladene Mitglieder

Abmeldung von Stimmberechtigten

Abmeldung von anderen Mitgliedern

Unentschuldigt fehlende Mitglieder

Beschlussfähigkeit

  • Mit 5 von 21 Stimmberechtigten während der gesamten Sitzung nicht regulär beschlussfähig. (Ausnahmen entsprechend des §54 des SächHSG sind gekennzeichnet)

vorläufige Tagesordnung

TOPGegenstand (Antrag)von
Ergebnis (Abstimmung)
0 Formalia

Stand kommende Termine

  1. ESE + Feierliche Immafeier (Rede)
  2. Rektoratsgespräch
  3. Quartalsberichte
  4. Seminar für Programmakkreditierung 14. - 16. September in Düsseldorf
0.x

Beschlüsse

  1. Sprecher
  2. Referatskollegium

0.x

Verabschiedung Protokolle

  1. Protokoll 6. Sitzung 2012 (Steph?)
  2. Protokoll 10. Sitzung 2012 (in Arbeit - Stand?)
  3. Protokoll 13. Sitzung 2012 (zur Veröffentlichung eingereicht)
  4. Protokoll 14. Sitzung 2012 (fertig?)
  5. Protokoll 15. Sitzung 2012 (zur Veröffentlichung eingereicht)
  6. Protokoll 1. außerordentliche Sitzung 2012 (zur Veröffentlichung eingereicht)
  7. Protokoll 16. Sitzung 2012 (in Arbeit - Stand?)
  8. Protokoll 17. Sitzung 2012 (zur Veröffentlichung eingereicht)

  1. 6. nicht behandelt
  2. 10. mangels Beschlussfähigkeit vertagt
  3. 13. mangels Beschlussfähigkeit vertagt
  4. 14. beschlussfähig zu 0/3/1 abgelehnt
  5. 15.mangels Beschlussfähigkeit vertagt
  6. 1.ao mangels Beschlussfähigkeit vertagt
  7. 16. nicht behandelt
  8. 17. mangels Beschlussfähigkeit vertagt
1

Wahlen

  1. Finanzer
  2. HFA
  3. Sprecher
  4. Sitzungsleitung
  5. Ämter diverses (LSR, ...)
  6. weitere

zu 2. Härtefallausschuss, beschlussfähig gemäß § 54 Abs. 1 Satz 3 SächsHSG

Wahl:
*es fand keine Wahl statt*

 

2

finanzielle Unterstützung 28. PVT Pool

Paul Riegel

auf Grund von Dringlichkeit per Sprecherbeschluss positiv beschlossen (siehe Protokoll)

3 Auflösung des Bausparvertrages Clemens Buncher beschlussfähig gemäß § 54 Abs. 1 Satz 3 SächsHSG
Abstimmung:
(ja/nein/Enthaltung) (2/1/2)
*abgelehnt*
4 Positionspapier des Studentinnen und Studentenrates der HTW Dresden zur Barrierefreiheit Marcel Frohberg beschlussfähig gemäß § 54 Abs. 1 Satz 3 SächsHSG
Abstimmung:
(ja/nein/Enthaltung) (3/0/1)
*angenommen*
5 ProPinPan X beschlussfähig gemäß § 54 Abs. 1 Satz 3 SächsHSG
Abstimmung:
(ja/nein/Enthaltung) (2/3/0)
*abgelehnt*
6 Fundraiser LimeSurvey 2012 Conny mangels Beschlussfähigkeit vertagt
7

(Rettung zum) Hochschul-ABC

Bereich Publikationen

Paul

mangels Beschlussfähigkeit vertagt

Meinungsbild: 4/0

8 Beteiligung Aktionstage gegen Sexismus und Homophobie
Elisa Beteiligung abgelehnt
9
Wahlförderung im WS 2012/13
Elisa als Infotop behandelt
10

Imagekampagne StuRa

  • Videos
  • Bröschüren
  • Fahrten
Elisa Meinungsbild: 4/1
11 Bestandsaufnahme Mitglieder + Abwahl inaktiver beratender Mitglieder Elisa

als Infotop behandelt

Meinungsbild: 5/0

12 Mentoringprogramm für Erstsemester Elisa als Infotop behandelt
13 ESE 2012 (Merchandise) Elisa als Infotop behandelt
14 Diensttelefon Elisa Meinungsbild 5/0
15 Leitbild des StuRa Elisa Meinungsbild 3/1
16 Merchandise/Identifikation mit Hochschule (z.B. Shirts...) Elisa als Infotop behandelt
17 Filmabende + Diskussionsrunden (Kulurprogramm) Elisa vertagt
18 Allgemeine Diskussionsrunde/offener Tisch des StuRa für Studis 1x/Monat Elisa als Infotop behandelt
19 CPs Gremien Elisa als Infotop behandelt
20 StuRa Haus Elisa als Infotop behandelt
21 Datenbank Mitglieder, Ticketsystem, etc. Elisa als Infotop behandelt
22 Raumordnung Elisa als Infotop behandelt
23 AG OSB Elisa Meinungsbild 1/1 desinteresse
24 SHK Verträge Elisa als Infotop behandelt
25 Antrag für Spende an SOMA FM von 2010 Conny
ehemalige Sprecher 2010 bestätigen Beschluss
26 Sponsoring Elisa als Infotop behandelt
27 AE Elisa als Infotop behandelt
28 Sitzungsleitung Elisa

Meinungsbild 5/1

mangels Beschlussfähigkeit vertagt

29 Angestellte des StuRa (Schaffung von bis zu 4 weiterer Teilzeitstellen)

Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation

Paul

auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
30 Anschaffung eines Dienstfahrzeuges (Transporter mit einer Vielzahl von optionalen Sitzgelegenheiten)

Referat studentische Selbstverwaltung & Organisation

Paul

auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
31 Fördermitgliedschaft fzs (Höhe gemäß regulären Beitrag für die normale Mitgliedschaft)

Bereich Bund

Paul

auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
32 Unterstützung von den StuRa unterstützenden Stellen (FreeBSD, Rote Hilfe, …)

Bereich Ausgaben

Paul

auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
33 Aktionswoche (oder Aktionstage) zur Finanzierung des Hochschulwesens im Oktober

Konferenz Sächsischer Studierendenschaften

Paul


auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
34 Mitwirkung in den Ausschüssen der KSS

Konferenz Sächsischer Studierendenschaften

Paul

auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
35 Kostenübernahme Verlust + Säumnisgebühr Bibobücher für StuRa
Elisa
auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
36 Finanzantrag Hochschul ABC Referat ÖA auf Grund Ende der Sitzung nicht mehr behandelt
ITOP Gegenstand (Information) vonErgebnis (Abstimmung)

 

Stand der Dinge

  1. Newsletter StuRa

 

 

I.I

Berichte

  1. Referate
  2. FachschaftsräteFakultätsräte
  3. Senat + Senatskommissionen
  4. Konferenz Sächsischer StudierendenschaftenLandesspercherInnenrat
  5. Faranto
  6. Weiteres

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
(Z) Ulrike Gabriele Kendschek
(Z) Ulrike Gabriele Kendschek sagt
29.08.2012 15:59
Warum diesmal in Pillnitz?
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 08:17
Gute Frage! Es war letztes Jahr schon unter dem Semester schwer mit dem StuRa nach Pillnitz zu kommen aber jetzt wo alle so kommen, finde ich das etwas (eigentlich SEHR) Problematisch. Von meiner Praktikumsstelle zur HTW ist kein Problem aber nach Pillnitz schaff ich wahrscheinlich nicht, einfach aus dem Grund, das ich ohne Pauls Hilfe dort nicht wieder, zu später Stund, wegkomme. Und bei der Top Liste wird es extrem Spät. Und dieses Problem haben bestimmt einige. Dazu seh ich auch nicht unbedingt den Sinn wegen einer Fachschaft die weder regulär bei den Sitzugen an der Hochschulstraße mit anwesenheit klänzt, noch bei der letzten Sitzung im eigenen Standort (Als wir letztes jahr in Pillnitz waren ist auch kein Landbauer da gewesen). Ich will hier nicht Steffs Fachschaft schlecht machen aber außer ihr und Jan intresierts doch keinen ob wir in Pillnitz oder an der Hochschulstraße tagen, weil sie der StuRa kaum intresiert. Falls noch genug Zeit ist würde ich um eine Umplannug des Ortes bitten.

Sry für den langen Text, das liest jetzt eh wieder keiner =(
Elisa Löwe
Elisa Löwe sagt
03.09.2012 12:32
Die Lb/Ll Vertreter (Jan und Steph) sind im Gegensatz zu anderen Fachschaften sehr häufig zur Sitzung anwesend. Was die Fahrt betrifft bekommen wir das mit diversen Autos mit denen wir hinfahren werden sicherlich hin, alle wieder mit zurück zu nehmen.
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 13:44
Ich hab auch nicht die beiden vertreter gemeint sondern die Fachschaft. Stef und Jan waren durch ein "außer" rausgenommen. Und der Sinn eine Sitzung in Pilnitz zu machen ist doch, im Sinne der Transparens, das auch die Studenten der Fak Lb/Lf die möglichkeit haben ohne deutlichen mehr aufwand einer Sitzung beizuwohnen. Diesen Zweck sehe ich in der Semesterfreien zeit aber nicht erfüllt.
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 09:57
Top 4: Fenster? Die Bauings sind schon ziemlich merkwürdig.
Elisa Löwe
Elisa Löwe sagt
03.09.2012 12:35
?
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 13:36
das ende vom Antragstext: "...Fenster weiterhin beim Gebäudebau verwendet werden."
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 13:56
eh nicht Antragstext, sondern Antragsbegründung
Marcel Frohberg
Marcel Frohberg sagt
18.09.2012 10:33
ja find ich auch ^^
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 10:01
Top 5: Also warum ist dieser Top nur ein "interner Entwurf" wenn er doch so im Sinne der Studentenschaft ist? Meine Meinung: Entweder ganz oder gar nicht, und nicht die Sitzung aufplähen aber nicht öffentlich machen. (Zur Sitzung ist es doch auch wahrscheinlich öffentlich)
Elisa Löwe
Elisa Löwe sagt
03.09.2012 12:34
kurze Anmerkung dazu: wir haben derzeit keine feste Sitzungsleitung, die sich um die Anträge/ABV und, dass die Anträge veröffentlicht sind kümmert. Daher braucht sich der StuRa nicht wundern, wenn dies nicht passiert, wenn man es selbst nicht macht. Wir sind ja jetzt schließlich alle Sitzungsleitung!
Christian Krolop
Christian Krolop sagt
03.09.2012 13:54
ich hätte das "nur" mit viel schlechtem Stil in Caps schreiben sollen. Das war auch kein Vorwurf sondern, in meinem verständis ähnlich wie der Antrag, eine kleine Spitze. Wäre es öffentlich würde ich Sofort den verantworlichen kontaktieren das es intern wird!

"Wir sind alle Sitzungsleitung!" ist genau so toll wie die Besetzung des Referats St-Selbstverwaltung.
Wir haben vorher gesagt das klapt nicht. Und so ist es auch.
(Z) Ulrike Gabriele Kendschek
(Z) Ulrike Gabriele Kendschek sagt
03.09.2012 19:24
Es gibt ja wohl eine Liste, die ihr erstellt habt. Darauf steht wer zur Sitzung die Leitung hat:

    Ebermann Benjamin gewählte Vertretung des FSR GI
    Eckert Stephanie gewählte Vertretung des FSR L/L
    Frohberg Marcel gewählte Vertretung des FSR B/A
    Groß Dirk gewählte Vertretung des FSR G
    Herold Christian gewählte Vertretung des FSR I/M

Bis wann wollt ihr bitte machen 05.09.2012 10Uhr ?
Also bei dieser langen Liste vergeht mir die Lust!

Ich seh genau wie Christian keinen Sinn, die Sitzung in Pillnitz zu machen.
Matthias Jakobi
Matthias Jakobi sagt
03.09.2012 21:13
Niemand hat gesagt das Vertreter sein einfach wird, aber wenn ihr euch das nicht zumutet können die Frauen ihre Brüste und die Herren ihre Eier ja zu Hause schauckeln. So stelle ich mir übrigens den Bundestag vor, da schaut nen Vertreter des volkes auf die Tagesordnung und denkt sich "Ach scheiße, das ist mir jetzt aber zu anstrengend. Dort gehe ich nicht hin." Und dann noch fette Diäten/Gremiensemester einstreichen: ELENDE SCHMAROTZER. Zudem wenn ihr nicht kommt wird die Liste beim nächsten mal noch länger.
Schönen Abend noch.