Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 13. Sitzung / StuRa Lan-Party im Sommersemester 2022

StuRa Lan-Party im Sommersemester 2022

21/22-13-0137: StuRa Lan-Party im Sommersemester 2022

 

Antrag

AntragstellerIn

Bereich Gaming

Antragsdatum

24.03.2022

Antragstext

Der StuRa möge beschließen eine LAN-Party für das Sommersemester 2022 mit Ausgaben für bis zu 350 € durchzuführen.

Begründung zum Antrag

Die Lan-Party ist jedes Jahr ein kulturelles bzw. sportliches Ereignis bei dem Student*innen verschiedener Fak. und Studiengänge (Hochschulen) sich in verschiedenen Computerspiele-Genre über ein komplettes Wochenende messen können. Eintrittspreis ist ggü. anderen LAN-Partys sehr moderat und beträgt dieses Jahr VVK=7€ und Abendk. = 10€. Die max. Besucherzahlen beläuft sich auf 80 Gäste. Getränke-verkauf wird es dieses Jahr geben.

Auf Grund der Pandemie und akt. Coronaschutzbestimmungen des Landes Sachsen würden wir eine 3-G-Veranstaltung vorschlagen. Siehe Link zu akt. Verordnung anbei.:
https://www.coronavirus.sachsen.de/download/SMS-Saechsische-Corona-Schutz-Verordnung-Lesefassung_2022-03-19.pdf

Am Platz ist generell keine Maskenpflicht solange Abstandsregeln innerhalb des PAB eingehalten werden und wir während der Veranstaltung lediglich den Zugang zu den Räumlichkeiten kontrollieren.

Hier Auszug aus der Säsischen-Coronaschutzverordnung:

§ 8 ausgenommen von der Maskenpflicht sind Besucherinnen und Besucher von Kultur-,
Sport- oder Freizeiteinrichtungen und –veranstaltungen am eigenen Platz, wenn der
Mindestabstand eingehalten wird
.

Hier eine Kleine Tabelle mit welchen Einnahmen bzw. Ausgaben wir rechnen:



Einnahmen                              

Ausgaben        

Bestand     

Text

 

Anfangsbestand

100,00 €

Wechselgeld

 


500,00 €

 

 


Eintrittsgelder

 

100,00 €

120,00 €

 

Getränke + Cateringbedarf

 

30,00 €

 

Pizza

 

 

0€

 

Turnierpreise

 

 

75,00 €

 

Neu- und Ersatzanschaffungen

Ersatz- und Neuanschaffung (Mini-Backöfen)

 

55,00 €

 

Werbekosten

Werbemittel (Referat Öffentlichkeitsarbeit)

Gesamt:

 

 

 

 

630,00€

250,00€

100,00€

Abschlussbilanz: +250€

 

Der diesjährige Verantwortliche ist Markus Gork. Antragsteller ist der Bereich Gaming des Referates Kultur.

Im Jahr 2019 konnte unter ähnlichen Bedingungen eine positive Schlussbilanz erwirtschaftet werden. Turnierpreise aus dem letzten Jahr werden verwendet. Die meiste technische Ausrüstung wird aus dem Bestand genutzt.

Im Anhang findet Ihr noch die Sitzverteilung im PAB zur Info.

 

Vorschlag zum weiteren Verfahren

[von den Antragsstellenden auszufüllen]

Anlagen

Sitzplan/ Sitzverteilung

Änderungsanträge

1. Ersetze 350€ durch 250€ ersetze in Beschreibung "Neu- und Ersatzanschaffungen" durch "Kleinmaterial zur Durchführung" (Kabelbinder, Tape etc.)

2. Streiche "Pizza" aus den Einnahmen

Der Antragssteller ist mit den Änderungsanträgen einverstanden.

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

 Zustimmung der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gemäß § Referate Absatz 2 Nummer 1 StuRa-GrundO (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse zu Finanzanträgen durch das Referatskollegium)

Behandlung

13. Sitzung Referatskollegium 2021/2022
Tagesordnungspunkt 2
Vertagung auf die kommende
14. Sitzung Referatskollegium 2021/2022
Tagesordnungspunkt 1

Beschlussdatum

2022-04-14

Beschlussfähigkeit

10 (anwesende Stimmberechtigte) von 11 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja 8
Nein 0
Enthaltung 2

angenommen

Beschluss

Beschlusstext

Der StuRa beschloss, eine LAN-Party für das Sommersemester 2022 mit Ausgaben für bis zu 250 € durchzuführen.

Ausfertigung

2022-04-16
Präsidium

Hauke Hund

 

 

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken