Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2018 / 3. Sitzung / Anträge / finanzielle Unterstützung Teilnahme faranto AGM ESN 2018

finanzielle Unterstützung Teilnahme faranto AGM ESN 2018

2018-03-011 finanzielle Unterstützung für die Teilnahme einer Person zur Vertretung von faranto (e. V.) bei der Jahreshauptversammlung (Annual General Meeting (AGM)) vom Erasmus Student Network (ESN) AISBL vom 15.03. bis 18.03.2018

Antrag

AntragstellerIn

faranto e.V.

Antragsdatum

21.01.2018 (geändert am 29.01.2018)

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, die Reisekosten eines Mitglieds des faranto e.V. im Zusammenhang der Teilnahme zur Jahreshauptversammlung des internationalen Dachverbands (ESN AISBL) in Spanien, in Höhe von bis zu 314,44 €, zu erstatten.

Begründung zum Antrag

Der faranto e.V. entsendet als Mitgliedsinitiative des Erasmus Student Networks AISBL (ESN) an der HTW Dresden, jährlich VertreterInnen zur Jahreshauptversammlung (AGM). Auf dem AGM werden zusätzlich zu Plenarsitzungen zahlreiche Workshops und Small Sessions rund um die Themen ERASMUS+, Mitgliederwerbung und Organisation angeboten. Zudem bietet das AGM die Möglichkeit zur Vernetzung mit zahlreichen Vertretern lokaler
Erasmus Initiativen und somit die Chance Lösungsansätze für lokale Problemstellungen zu erfahren. Desweiten gilt es bei Plenarsitzungen die Interessen des faranto e.V. zu repräsentieren und über die Zukunft des Netzwerkes mitzuentscheiden.

Wesentliche Punkte die dabei besprochen und abgestimmt werden sind:

  • Entlastung der Arbeit des alten internationalen Vorstandes z.B. Kassenbericht
  • Bestätigung der Dreijahresstrategie des Verbandes,
  • dass flagship-Projekt,
  • Budget 2018
  • Wahl des internationalen Vorstandes,
  • Satzungsänderungen
  • Das mit EU Geldern geförderte Projekt "ESNreview", bei der ein externes, auf NGOs spezialisiertes Beratungsunternehmen ein Konzept zur Umstrukturierung des Erasmus Student Network erstellt hat. Dabei soll ein Bericht vorgestellt werden und über tiefgreifende Umstrukturierungen abgestimmt werden.

Das AGM beeinflusst somit die Strukturen, Ausrichtung und zukünftige Schwerpunktsetzung des Netzwerkes.

Anlagen

Kostenaufschlüsselung

Teilnehmerbeitrag:                                199,50 €

Beförderungskosten:

Hinreise:
Busfahrt nach Mailand:               37,00 €
Flug nach Mailand-Barcelona:    11,05 €
Busshuttle zum Tagungsort:       12,00 €

Rückreise:
Busshuttle nach Barcelona:        12,00 €
Flug nach Frankfurt am Main      16,99 €
Nahverkehr in Frankfurt a.M.        6,00 €
Zugfahrt nach Dresden               19,90 €

Gesamt:                                   114,94 €

Beantragte Förderung:             bis zu    314,44 €

Weiterführende Links

  • Offizielle Webseite: https://agmcostabrava.esn-spain.org
  • Wiki (StuRa): https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/AGM

Abstimmung

Behandlung

2. Sitzung Referatskollegium 2018
Tagesordnungspunkt 5

Ergebnis

keine Gegenrede

angenommen

Beschluss

siehe Antrag

Unterzeichnung und Ausfertigung

24.09.2019
Präsidium

Artikelaktionen

Versenden
Drucken