Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Plenum / Sitzungen / 2013 / 2. Sitzung StuRa 2013 / Anträge / Wahl beratender Mitglieder 2013

Wahl beratender Mitglieder 2013

2013-02-W26: Wahl beratender Mitglieder durch den StuRa 2013

Antrag

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen folgende Personen als beratenden Mitglieder des StuRa 2013 zu wählen.

beratendes Mitglied

  • André Bennewitz
  • Arturas Miller
  • David Enghardt
  • Eric Hellmann
  • Johannes Schneemann
  • Martin Schöne

Begründung zum Antrag

Neben den stimmberechtigten Mitgliedern wirken viele Weitere mit, die Funktionen für die Erfüllung der Aufgaben der Studentinnen- und Studentenschaft übernehmen. Es ist wichtig, dass auch diesen Mitwirkenden alle Rechte eines Mitgliedes, mit Ausnahme des Stimmrechtes, (gemäß § 53 Abs. 4 Satz 2 SächsHSFG) gewährt werden können.

Vorschlag zum weiteren Verfahren

  1. Auf Vorschlag
    1. einzelner stimmberechtigten Mitgliedern,
    2. einzelnen Sprecherinnen und Sprechern,
    3. einzelnen Referatsleitungen,
    4. einzelner Anwesenden oder
    5. der Sitzungsleitung wegen zugegangen Anträgen
    werden eine Liste der Wahlvorschläge erstellt.
  2. Der StuRa beschließt zu jeder Person einzeln. Es kann, wie bei einer üblichen Abstimmung mit Ja, Nein oder Enthaltung gestimmt werden. Gewählt ist, wer die mehrheitliche Zustimmung (mit Ja-Stimmen), bezogen auf die abgegeben gültigen Stimmen, erzielt.
  3. Der StuRa stimmt mit möglichst viele Wahlvorschläge auf einem Wahlzettel ab. Idealer Weise gibt es einen einzige und gesamte Liste der Wahlvorschläge auf den Wahlzetteln.
  4. Alle Gewählten, sofern sie zur Verkündung des Wahlergebnisses nicht anwesend sind, werden unverzüglich, jedoch spätestens 72 Stunden nach der Sitzung, durch die Sprecherinnen und Sprecher über das persönliche Wahlergebnis informiert.
  5. Die Annahme der Wahl, durch die Gewählten, muss spätestens zum Ablauf der 2. ordentlichen Sitzung erfolgen. Anderenfalls zählt die Wahl als nicht angenommen. Die Annahme der Wahl erfolgt durch
    1. entsprechende Mail an die Sitzungsleitung (sitzung@stura.htw-dresden.de), die Sprecherinnen und Sprecher (sp@stura.htw-dresden.de) oder den StuRa (stura@stura.htw-dresden.de) oder
    2. entsprechenden Redebeitrag zur Sitzung.
  6. Die durch diesen oder ähnliche Anträge gewählten Mitglieder können sich im Bezug auf den StuRa als
    1. Mitglied,
    2. beratendes Mitglied oder
    3. kooptiertes Mitglied
    bezeichnen.

Abstimmung

Behandlung

2. Sitzung StuRa 2013
Tagesordnungspunkt 1.1
Vertagung gemäß § 54 Abs. 1 Satz 2 SächsHSFG

3. Sitzung StuRa 2013
Tagesordnungspunkt 1.1
Beschlussfähigkeit gemäß § 54 Abs. 1 Satz 3 SächsHSFG

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNameabgegebene Stimmengültige StimmenJaNeinEnthaltungErgebnisDatum der RückmeldungErgebnis
André Bennewitz 8 8 7 0 1 gewählt 27.01.2013 angenommen
Arturas Miller 8 8 8 0 0 gewählt 23.01.2013 angenommen
David Enghardt
Eric Hellmann 7 7 6 0 1 gewählt 28.01.2013 angenommen
Johannes Schneemann 7 7 7 0 0 gewählt per Mail vor der 4. Sitzung StuRa 2013 angenommen
Martin Schöne 8 8 8 0 0 gewählt per Mail vor der
5. Sitzung StuRa 2013
angenommen

Beschluss

siehe Antrag

Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken