Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2012 / 15. Sitzung StuRa 2012 / Anträge / Verfahren für die Wahlen zu den Fachausschüssen

Verfahren für die Wahlen zu den Fachausschüssen

2012-117: Modus für das Verfahren für die Wahlen der Mitglieder der Fachausschüsse (FA) des Studentinnen- und Studentenrates (StuRa)

Antrag

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, dass die Fachausschüsse direkt durch die Studentinnen und Studenten des Wahlkreises gewählt werden.

Begründung zum Antrag

Im Falle, dass dem Antrag Fachschaftsräte sollen Ausschüsse des Studentinnen- und Studentenrates (StuRa) zugestimmt wird, sollte eine Reglung gefunden werden, nach welchem Modus die Mitglieder der Fachausschüsse bestimmt werden.

Vorschlag zum Verfahren

Änderungsanträge

Zusammensetzung der Fachausschüsse (Verknüpfung mit der studentischen Vertretung in der Selbstverwaltung der Fakultäten)

Eines von beiden sollten angefügt werden.

Füge dem Antragstext "Die Fachausschüsse setzen sich ohne Abhängigkeiten von der Selbstverwaltung der Hochschule zusammen." an.

Füge der Begründung zum Antrag "Die studentische Selbstverwaltung soll völlig unabhängig der Wahlen zur studentischen Vertretung im Fakultätsrat und den Bestellungen der studentischen Vertretungen in den Studienkommissionen und den Prüfungsausschüssen sein." an.

oder

Ersetze den Antragstext durch "Mitglieder der Fachausschüsse sollen mindestens die studentischen Vertretung im Fakultätsrat, den Studienkommissionen und der Prüfungsausschüssen sein.".

Füge der Begründung zum Antrag "Die Fachausschüsse sollen das Scharnier der studentischen Interessenvertretung zwischen akademischer und studentischer Selbstverwaltung sein." an.

Zusammensetzung der Fachausschüsse (Mitgliedschaft Kraft Amtes der Wahl in den StuRa)

Eines von beiden kann angefügt werden.

Füge dem Antragstext "Mitglieder der Fachausschüsse sind mindestens auch die Mitglieder des StuRa, die für diesen Wahlkreis (Fakultät) in den StuRa gewählt wurden." an.

oder

Füge dem Antragstext "Mitglieder der Fachausschüsse können mindestens auch die Mitglieder des StuRa sein, die für diesen Wahlkreis (Fakultät) in den StuRa gewählt wurden." an.

Zusammensetzung der Fachausschüsse (weitere Mitglieder)

Füge dem Antragstext "Weitere Mitglieder der Fachausschüsse werden durch die Mitglieder des StuRa, die für diesen Wahlkreis (Fakultät) in den StuRa gewählt wurden, bestellt." an.

Füge der Begründung zum Antrag "Durch die Bestellung weiterer Mitglieder kann der Fachausschuss nach dem Willen der Mitglieder des StuRa, die für diesen Wahlkreis (Fakultät) in den StuRa gewählt wurden, sinnvoll ergänzt werden. Einer Verstetigung der Willensbildung von Mitglieder, die nicht direkt durch die Studentinnen und Studenten oder ihre Vertretungen gewählt oder bestellt wurden (Bestellung durch den Fakultätsrat, der nicht studentisch dominant besetzt ist) kann entgegengewirkt werden. Eine größere Breite von Meinungen kann für Prozesse erreicht werden." an.

Größe der Fachausschüsse

Füge dem Antragstext "Der Fachausschuss besteht in der Regel mindestens aus der Anzahl von Mitgliedern der studentischen Vertretung im Fakultätsrat, in den Studienkommissionen und den Prüfungsausschüssen für die Fachrichtung." an.

oder

Füge dem Antragstext "Der Fachausschuss besteht in der Regel mindestens aus dem Produkt von Studiengängen und ihren Studienjahren in der Fachrichtung." an.

oder

Füge dem Antragstext "Der Fachausschuss besteht in der Regel 10 Mitglieder des Wahlkreises (Fakultät)" an.

eigene Haushaltsansätze für Veranstaltungen der Belange der Studentinnen und Studenten eines Wahlkreises (Fakultäten)

Füge dem Antragstext "Der StuRa stellt, untergliedert entsprechend der Wahlkreise (Fakultäten) Mittel für Veranstaltungen ein. Entscheidungen zur Verwendung der Mittel fassen die Mitglieder des StuRa, die für diesen Wahlkreis (Fakultät) in den StuRa gewählt wurden. Ein Zusammenwirken mit dem jeweiligen Fachausschuss ist anzustreben." an.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken