Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Fabian Kunde

Kandidatur zum Senat 2013 von Fabian Kunde

Bild von Fabian Kunde mit DiscoBrille

Zur Person

 

Studiengang, Semester:

Chemieingenieurwesen, 6. Semester

 

Bisherige Erfahrungen durch Engagements/Ehrenämter:

  • seit Februar 2012: Beratendes Mitglied im StuRa
  • seit September 2012: Stimmenberechtigtes Mitglied im Landessprecherinnenrat der KSS

 

Studentische Gremientätigkeit

  • seit November 2012: Stimmenberechtigtes Mitglied für den FSR M/V im StuRa
  • seit Januar 2013: Referatsleitung Hochschulpolitik
  • weitere Referate: Kultur

 

Auf ein Wort ...

 

Was ist deine Motivation zur Kandidatur?

Ich möchte die Situation in Hinsicht auf die Hochschulpolitik verbessern. Mehr Demokratie für alle!

 

Wen kannst du warum besonders gut vertreten?

Als Angehöriger der Hochschule und des StudentInnenrates die Studierenden der Hochschule in ihrer Gesamtheit. Nicht nur meine Fakultät.

 

Welche Ziele möchtest du im Senat erreichen, welche Themen sind dir wichtig?

Alles Zweifelhafte muss angezweifelt werden!

Ich möchte die Möglichkeit zur Mitbestimmung der StudentInnen verbessern und mehr Transparenz fordern.

Als Referent für Hochschulpolitik möchte ich die Rechte der StudentInnen stärken und die Professoren davon überzeugen, dass die Hochschule vor allem aus StudentInnen besteht und sie sich nach ihren Wünschen ausrichten soll.

 

Wieso kannst gerade DU diese Ziele erreichen?

Ich habe schon ein paar Semester auf dem Buckel und somit einige Erfahrungen sammeln können. Desweiteren bietet sich eine Personalunion zwischen Referent Hochschulpolitik, Senator und Vertretung im LandessprecherInnenrat an.

 

Welches Zusammenwirken wünschst du dir mit den Organen der Hochschule und dem StuRa?

Das Zusammenwirken muss sich auf jeden Fall verbessern. So ist es unabdinglich, dass das Rektorat dem StuRa mitteilt, welche Beschlüsse sie gefällt haben bzw. welche Änderungen vorgenommen wurden (z.B. Änderungen von Formularen).

 

Wie könnte der studentische Einfluss auf das Rektorat vergrößert werden?

Durch die Wahl befähigter StudentInnen in den Senat, die darüber hinaus einen engen Kontakt zum StuRa pflegen.

 

Was möchtest du unabhängig von den Sitzungen des Senates zur Vertretung der Studentinnen und Studenten tun?

Ich werde weiterhin das Amt der Referatsleitung Hochschulpolitik ausüben, sowie in der Legislativen des StuRa mitarbeiten.

 

Letzte Worte an alle, die dich wählen sollen …

Wen man wählen soll, ist letztlich die eigene Entscheidung, die man treffen muss.

Ich kann sagen, dass alle Kandidaten aus dem StuRa befähigt und eine sehr gute Wahl sind.

P.S.: Nutzt euer Wahlrecht und geht zur Wahl!!!!!!!!!!!!!!!!

Artikelaktionen

Versenden
Drucken