Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 19. Sitzung / Übernahme der Reisekosten zur Teilnahme an der 50,5te Konferenz der Informatikfachschaften

Übernahme der Reisekosten zur Teilnahme an der 50,5te Konferenz der Informatikfachschaften

21/22-19-0218: Reisekosten zur Teilnahme an der 50,5te Konferenz der Informatikfachschaften in Berlin

 

Antrag

Antragsteller:in

Maximilian Franke

Antragsdatum

2022-06-19

Antragstext

Der StuRa möge beschließen mit bis zu vier Personen in Präsenz, an der 50,5 KIF teilzunehmen und die Reisekosten zu übernehmen.

Begründung zum Antrag

Die Konferenz findet diesmal bereits im August an der HTWK Berlin statt.Grund für diesen sehr frühen Termin im "Wintersemester" ist, dass die Organisatior*innen während den Lehrveranstaltungen (Oktober-Februar) keine Räumlichkeiten von den Hochschulen zur Verfügung gestellt bekommen und daher auf die vorlesungsfreie Zeit ausweichen mussten. Eine offizielle Einladung ist bisher noch nicht erfolgt. Daher konnte noch keine detallierte Kalkulation für die Reisekosten erstellt werden.

Fahrtkosten entstehen durch die bundesweite Gültigkeit des Semestertickets (9€-Ticket) nicht. Ob es wieder einen Teilnehmer*innenbeitrag geben wird, ist bisher nicht bekannt. Dieser lag bei der letzten (50,0) KIF bei 25€ pro Person.

Darüber hinaus können Kosten für die Unterkunft enstehen. Aufgrund der immer noch anhaltenden Corona-Pandemie wird anstatt der angebotenen Übernachtung in einer Turnhalle, eine Übernachtung in einer Jugendherberge oder ähnliches präferiert.

Verpflegungskosten entstehen mutmaßlich nur während der Hin- und Rückfahrt. Zur Veranstaltung an sich wird es eine Essensversorgung (u.a. Ewiges Frühstück) durch die Organisatio*innen bereit gestellt.

Kostenposition im Haushaltsplan

 4942: Absicherung Teilnahme BuFaTas lt. Finanzordnung

Vorschlag zum weiteren Verfahren

 Sobald eine offizielle Einladung mit den genauen Rahmenbedingungen vorliegt, wird eine genaue Kostenkalkulation erstellt. Diese wird zuästzlich dem Bereich Mittelverwendung vor Beginn der Anreise zur Verfügung gestellt.

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gemäß § Referate Absatz 2 Nummer 1 StuRa-GrundO (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse zu Finanzanträgen durch das Referatskollegium)

Behandlung

19. Sitzung des Referatskollegiums 2021/2022
Tagesordnungspunkt 6
Vertagt 

20. Sitzung Referatskollegium 2021/2022
Tagesordnungspunkt 1

Beschlussdatum

2022-07-05

Beschlussfähigkeit

10 (anwesende Stimmberechtigte) von 11 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja 10
Nein 0
Enthaltung 0

angenommen

Beschluss

Beschlusstext

Der StuRa beschloss mit bis zu vier Personen in Präsenz, an der 50,5 KIF teilzunehmen und die Reisekosten zu übernehmen.

Ausfertigung

2022-07-20
Präsidium
Hauke Hund

 

 

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Maximilian Franke
Maximilian Franke sagt
05.07.2022 15:26

Die 50,5 KIF findet vom 17.08. bis zum 21.08.2022 in Berlin in Präsenz statt. Die Anmeldung startet am 18.07.

(Grobe) Kalkulation der Reisekosten:
- Teilnehmer*innenbeitrag: 4x 25€ = 100€
- Unterkunft: 4 Personen x 4 Übernachtungen = 500€ - 750€ (6Bett-Zimmer in DJH wäre möglich, war relativ weit weg vom Tagungsort und Frühstück nicht storierbar; daher wird möglicherweise eine Ferienwohnung als Unterkunft angestrebt)
- Verpflegungspauschale am An- und Abreisetag gemäß Fin=: 120€? (noch keine Absprache mit Finanzen dazu erfolgt)
- Gesamt: 720 - 970€