Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 17. Sitzung / Durchführung Erstsemestereinführung 2022

Durchführung Erstsemestereinführung 2022

21/22-17-0186: Durchführung Erstsemestereinführung 2022

Antrag

AntragstellerIn

Qualitätsmanagement
Tino Köhler

Antragsdatum

 2022-05-21

Antragstext

Der StuRa möge beschließen die Erstsemestereinführung 2022 durchzuführen.

Begründung zum Antrag

Die ESE 2022 steht an und ist wie jedes Jahr von großer Bedeutung für die Hochschule und auch für uns. Nicht nur geht es darum, die Neuen herzlich und offen im Empfang zu nehmen, sondern auch ihre ersten Schritte zu unterstützen, sie zu vernetzen und gesammeltes Wissen und Erfahrung weiterzugeben. Es ist eine Großaufgabe die in viele Bereiche wirkt, Geld kosten wird, Organisation benötigt, tatkräftiges Miteinander fordert und zu guter Letzt Spaß machen wird.
Die ESE hat sich in der Vergangenheit als sehr gutes Mittel erwiesen, um nicht nur den StuRa den Studierenden (Neue und Bestandsstudierende) zu öffnen und darzustellen, sondern auch um die eigenen Reihen mit Menschen zu füllen. Bei der ESE kann damit Relevantes, Spaßiges und Sinnvolles verknüpft werden.

Die letzten beiden Erstsemestereinführungen mussten auf Grund der Coronalage recht abgespeckt abgehalten werden. Dieses Jahr soll sich das wieder ändern und die Studierenden sollen von einem größeren, mehrtägigen und vielfältigeren Programm profitieren. Wenn wir die ESE angehen, dann auch in Gänze und allumfassend. Dafür werden nicht nur eine Vielzahl an Patinnen für die Erstis gebraucht, sondern wir brauchen auch die nötige Power die Vorbereitung anzugehen und die Teilbereiche abzudecken. Mindestens soll es wieder Erstsemesterbeutel mit gesponsorten Dingen, Campustouren, Stadtralleys und eine Kneipentour geben. Mit der tatkräftigen Unterstützung des Referates Kultur, aber auch durch jede andere motivierte Hand innerhalb des StuRa, ist dies nicht allzu unwahrscheinlich.

Die ersten Planungen laufen gemeinschaftlich mit der Hochschule - genauer mit dem Prorektorat LuS und der Studienberatung.

Die Feierliche Immatrikulation findet am Montag den 26.09. statt. Durch organisatorische Widrigkeiten müssen die Fakultäten in der darauf folgenden Septemberwoche ein recht großes Progamm anbieten. Es soll darauf hingewirkt werden, noch vor der Feierlichen Immatrikulation Tage für "unsere" ESE zu haben und mindestens auch 1,5 Tage in der letzten Septemberwoche.

Kostenposition im Haushaltsplan

 

Vorschlag zum weiteren Verfahren

QM wird nunmehr regelmäßige Sitzungen zum Projekt ESE und Projekt Patinnen machen. Tatkräftige und ideenreiche Unterstützung ist dabei erwünscht.
Finanzanträge werden folgen und die angesetzten 4500€ werden abgerufen.

 

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Zustimmung der Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder gemäß § 54 Absatz 2 SächsHSFG (allgemeine Mehrheit für Beschlüsse, soweit Ordnungen nichts anderes bestimmen)

Behandlung

17. Sitzung Plenum 2021/2022
Tagesordnungspunkt 4

Beschlussdatum

 2022-05-31

Beschlussfähigkeit

 7 (anwesende Stimmberechtigte) von  7 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

Ja 7
Nein 0
Enthaltung 0

angenommen

Beschluss

Der StuRa beschloss, die Erstsemestereinführung 2022 durchzuführen.

Ausfertigung

2022-06-01
Präsidium
Hauke Hund

 

Unterzeichnung

 

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken