Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2020 / 3. Sitzung Plenum 2020 / Wahl Präsidium 2020

Wahl Präsidium 2020

2020-03-01: Wahl des Präsidiums 2020

Antrag

AntragstellerIn

Anne Rübe

Georg Krimmenau

Jens Fritze

Mauritius Berger

Antragsdatum

21.02.2020

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen, ob Anne Rübe, Georg Krimmenau, Jens Fritze und Mauritius Berger die Funktion als Mitglied des Präsidiums übernehmen sollen. Es gibt 3 bis 5 Ämter als Mitglied des Präsidiums, wovon aktuell 4 kommissarisch besetzt sind.

Begründung zum Antrag

siehe Anlage Vorstellung (der einzelnen kandidierenden Personen)

siehe Anlage Unterstützung (für die einzelnen kandidierenden Personen)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Anlagen

Information Kandidaturen

Ausschreibung Präsidium

Vorstellung Anne Rübe

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Da wir uns zur Ausrichtung der BuFaK WiSo im Wintersemester 2020 in Dresden dazu entschlossen haben, einen Verein zu gründen, bin ich seit neuestem Mitglied in dem „Verein der Studentinnen- und Studentenschaft der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden“ (welcher dann demnächst auch hoffentlich ins Vereinsregister eingetragen ist und das Kürzel „e.V.“ tragen darf. Der Verein steckt eben noch in den Kinderschuhen.) 

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Das Studium steht bei mir immer an erster Stelle, wenn ich aber für ein Amt kandidiere, dann mit der Intention, dessen Aufgaben in vollem Umfang auszuführen. 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Schon als ich noch Sprecherin des FSR WiWi war und noch kein offizielles Mitglied des StuRa war ich bereit, Aufgaben wie die Planung einer LuISe oder die Organisation der ESE an mich zu nehmen oder zu unterstützen. An diesem Engagement hat sich nichts geändert – wenn irgendwo der Schuh drückt, bin ich bereit, mit anzupacken. 

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Wenig bis gar nicht, weil ich mich wahrscheinlich totlachen würde, bevor die Zombies mich umbringen könnten. 

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Ich weiß vor lauter Ausschreibungen für’s Präsidium ehrlich gesagt gar nicht, welche genau ich bewerten soll, aber wenn ich mal die für „Mitglied Präsidium“ nehme (denn ich würde behaupten, das ist es, wofür ich ganz allgemein kandidiere, die genauen Aufgaben kann man sich ja dann untereinander aufteilen), dann ist bis auf den Zeitraum eigentlich alles recht angenehm übersichtlich und verständlich dargestellt. 

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Ausgesprochen gewissenhaft und umfangreich 

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Einen professionellen Sitzungsablauf und allgemein eine professionelle Arbeitsweise im StuRa. 

Vorstellung Georg Krimmenau

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

  • Mitglied in der Partei Die PARTEI
  • Mitglied in Kwan Um Zen Schule Deutschland e.V.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

So viel Zeit wie möglich. Da ich nun schon kommissarisch Mitglied im Präsidium bin, habe ich mittlerweile auch gezeigt, dass ich bereit bin, überdurchschnittlich viel in meine Funktion zu investieren. Vor allem habe ich dies als Ersti mitten in der Prüfungszeit übernommen.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Ich sehe mich auch für Belange verantwortlich, die über mein Aufgabenfeld als Mitglied des Präsidiums hinausgehen. Gerade was die aktuellen internen Spannungen und deren mögliche Lösungsanssätze angeht.
Zudem sehe ich mich in meiner Rolle als gewählter Vertreter der Studentenschaft, der HTW Dresden, in der Pflicht und in der Verantwortung zu prüfen, in wie weit bei vergangenen Beschlüssen auch im Interesse der Studentenschaft gehandelt wurde. Speziell bezogen auf die drastische Umstrukturierung der Studentischen Selbstverwaltung, in Folge eines Beschlusses des Plenums 2019.

Außerdem sehe ich auch Verbesserungspotential was die Kommunikationswege des StuRa angeht, vor allem die Website und die Emailverteiler.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Als erstes würde ich erwirken, dass die gesamte, noch lebende Belegschaft des StuRa und der HTW in die Festung Königstein umgesiedelt wird.
Denn dort kann man sich ein garantiert zombiefreies Areal schaffen und durch die Natur der Festungsumgebung auch erhalten und verteidigen.
Zudem ist das umliegende Gebiet eher dünn besiedelt, weshalb mit weniger Zombiepräsenz zu rechnen ist.
Von dort aus könnte dann alles weitere organisiert werden.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Sie wirft eine guten Einblick auf die Aufgabenbereiche.
Nur die Jahreszahlen in der ersten Spalte sollten aktualisiert werden, oder man formuliert es allgemeiner, z.B. zweite Sitzung der Legislatur.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Deren Arbeit schätze ich als strukturiert und kompetent ein.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Die Ausschreibung für das Amt Aktualisieren und erwirken, dass der übergang ins nächste Präsidium besser funktioniert. Nach dem Vorbild der letztendlichen Umsetzung in dieser Legislatur.
Erst ein kommissarisches Präsidium über Innitiativbewerbungen, dann der Einblick in das Amt durch die eigene Mitarbeit und dann die offizielle Kandidatur und letztlich die richtige Wahl.

Vorstellung Jens Fritze

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Ich bin Mitglied im:

  • Verein zur Förderung der Ingenieurausbildung der Gebäude- und Energietechnik Dresden e. V.
  • VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.

Solidarisiere mich, wirke mit oder bin einfach nur dabei:

  • Atticus e.V., Tolerave e.V., Hate Foundation etc.
  • allen möglichen kleinen Musikkollektiven
  • freies Mitglied bei Die Linke und Die Partei
  • Gründungsmitglied vom Küchenkollektiv Mampffred

Habe meine kleine Seele verloren an:

  • den Studentinnen- und Studentenrat der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Ich habe gerade aus Gründen Zeit.  

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Ran.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Gar nicht. Wird Zeit, dass die HTW endlich vor die Hunde geht.
Es wäre ohnehin mal an der Zeit, dass der Mensch seine Arroganz verliert und ihm klar wird, nicht mehr ganz oben in der Nahrungskette zu stehen. Da wahrscheinlich bei so einem Fall jeder sich selbst der Nächste ist, gehen alle zu recht vor die Hunde, womit zumindest dieser Planet die Chance auf überleben hat und die Natur die Möglichkeit bekommt, sich zurückzuholen, was ihr gehört.
Um es auf den Punkt zu bringen, ich bin ganz klar Befürworter der Zombie-Apokalypse und werde diese mit allem was mir zur Verfügung steht, unterstützen 

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Prätentiös.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Beste Ronny-Familie.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Dringlichkeit.

Vorstellung Mauritius Berger

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Ich bin in keinen sonstigen politischen Organisationen.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Ich gebe mein Bestes meine Aufgaben im Rahmen des Präsidiums ohne konkrete Zeitvorstellung zu erledigen. Aufwand "über dem Tellerrand hinaus" entscheide ich spontan, vor allem auch abhängig von meinem Studium.

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Siehe Frage davor.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ich hoffe auf Computer-gesteuerte Zombies, sodass ich mein IT-Wissen eventuell gegen diese für den StuRa einsetzen kann.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Ich habe leider keine Ausschreibung dazu gefunden. Im Allgemeinen ist jedoch meine (theoretische) Aufgabe die Mitschriften.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Ich kann noch nicht einschätzen, wie gut die Arbeit der VorgängerInnen war, da ich nicht genug im Thema stecke.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Mitschriften, Mitschriften, Mitschriften

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

Behandlung

3. Sitzung Plenum 2020
Tagesordnungspunkt 1.2
keine Behandlung wegen der Absage der Sitzung (aufgrund der Quarantäne wegen COVID-19)

1. außerordentliche Sitzung Plenum 2020
Tagesordnungspunkt 1.1

Beschlussdatum

2020-03-26

Beschlussfähigkeit

11 (anwesende Stimmberechtigte) von 22 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNachnameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatumFormErgebnis
Anne Rübe 
Julia Krebs
Georg Krimmenau
Jens Fritze
Anne Rübe 11 11 10 1 0 gewählt zur Sitzung angenommen
Georg Krimmenau 11 11 11 0 0 gewählt zur Sitzung angenommen
Jens Fritze 11 11 11 0 0 gewählt zur Sitzung angenommen
Mauritius Berger 11 11 10 1 0 gewählt zur Sitzung angenommen
unbesetzt

Beschluss

siehe Antrag

Ausfertigung

2020-04-23
Präsidium
Fritze, Jens

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken