Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2018 / 17. Sitzung / Anträge / finanzielle Unterstützung Durchführung O.S.T. 2018/2019

finanzielle Unterstützung Durchführung O.S.T. 2018/2019

2018-17-190: finanzielle Unterstützung Durchführung O.S.T. 2018/2019

 

Antrag

AntragstellerIn

Paul Riegel

Antragsdatum

11.12.2018

Beschlussdatum

11.12.2018

Antragstext

Der StuRa möge beschließen die Durchführung einer Veranstaltung im Charakter von einem O.S.T. (als offenes Studierendentreffen) mit bis zu 850 € zu unterstützen.

Begründung zum Antrag

Zur vergangenen Sitzung (15. Sitzung StuRa 2018) wurde der Beschluss Durchführung O.S.T. Dezember 2018 gefasst. Er beinhaltete bis zu 1.500 € geplante Ausgaben.

Die Hoffnung des Antragstellers (als eines der Mitglieder unserer Vertretung im LandessprecherInnenrat (der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften)) zu einer Ausrichtung in Sachsen und Durchführung an unserer HTW Dresden wurde leider nicht erfüllt. (Alle Aktiven der KSS fürchteten anscheinend der Aufwand. Naja!)

Bekanntlicher Weise geht das O.S.T. maßgeblich von den Landesstudierendenvertretungen aus und soll diesen zur Vernetzung dienen. Aus Enttäuschung über das Ausbleiben der jährlichen Ausrichtung in Sachen (an unserer HTW Dresden) kam es zum Dialog mit Aktiven aus Schleswig-Holstein (AStA CAU). Unsererseits wurde Bitte geäußert, dass anstatt des StuRa HTW Dresden - ferner der KSS - eine andere Landesstudierendenvertretung die Durchführung ersatzweise alsbald übernehmen möge. Es liegt eine Rückmeldung aus dem Saarland vor. Einerseits wird die Absicht erklärt Anfang 2019 eine solche Veranstaltung auszurichten. Andererseits wird nach der Möglichkeit (unserer Bereitschaft) zur finanziellen Unterstützung gefragt.

Mit der Freude, dass es im Saarland Aktive gibt, die den Aufwand bereit sind zu leisten, möchten wir die Veranstaltung zumindest unterstützen.
Einerseits betrifft das das anteilige Tragen von Kosten die durch die Durchführung der Veranstaltung an sich entstehen. (Tagungskosten)
Andererseits betrifft das das Übernehmen von Kosten für die Teilnahme von Aktiven, die auf Grund von fehlenden finanziellen Mitteln nicht an der Veranstaltung teilnehmen könnten. (Reisekosten)

Dank für bonding an die Gesandte des Nordens (aus (MV) SH)!

Kostenposition im Haushaltsplan

500 € von O.S.T. (Bereich Bund/Land) / Hochschulpolitik
350 € von weitere Interessenvertretungen oder Interessenvertretungen der Studentinnen- und Studentenschaft

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Der Beschluss Durchführung O.S.T. Dezember 2018 ist als obsolet zu betrachten.

Klärung von weiteren Details zur Abrechnung zwischen uns, KSS und den Ausrichtenden (für die Landesstudierendenvertretung Saarland)

 

Anlagen

Ordner offenes Studierendentreffen (O.S.T.) im Dezember 2017 an der HTW Dresden

 

Abstimmung

Behandlung

17. Sitzung StuRa 2018
Tagesordnungspunkt 8

Ergebnis

letzte festgestellte Beschlussfähigkeit: 9/13

Ja 6
Nein 1
Enthaltung 2

angenommen

Beschlusstext

siehe Antrag

Unterzeichnung und Ausfertigung

26.09.2019
Präsidium

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: