Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2018 / 17. Sitzung / Anträge / StuRa-GrundO: Schaffung Referat "Personal"

StuRa-GrundO: Schaffung Referat "Personal"

2018-17-193: StuRa-GrundO: Schaffung Referat "Personal"

 

Antrag

AntragstellerIn

Arturas Miller

Antragsdatum

05.12.2018

Beschlussdatum

11.12.2018

Antragstext

Der StuRa möge beschließen ein Referat Personal zu schaffen und die StuRa-GrundO entsprechend anzupassen.
 
zuändernde Passagen in der Grundordnung:
 
- § Referate: bei der Auflistung der Referate (Absatz 2) ist nun das Ref. Personal hinzugekommen
- § Ausschüsse: bei der Auflistung der Ausschüsse (Absatz 2) ist nun aus dem Ausschuss Tätigkeitsbeschreibungen, Aufgabenerfüllung, Aufwandsentschädigungen und Arbeitsbewältigung ->  Personelles geworden.
 
Siehe dazu Entwurf neuer Grundordnung des Studentinnen- und Studentenrates der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden als Anlage. Siehe folgender Link:

Begründung zum Antrag

Wie in der letzten Sitzung des StuRa angesprochen wurde, steht der StuRa auch nächste Legislatur vor dem Problem, dass wir essentielle Referate nicht mehr besetzten können. In diesem Sinn wäre ein Referat das sich ausschließlich mit der Rekrutierung und Integration neuer Mitglieder in der studentischen Vertretung beschäftigt ein erster Schritt zur Lösung. Dieses Referat würde diverse Aufgaben andere Referate bzw. Bereiche übernehmen und vor allem die Sprecherinnen und Sprecher immens entlasten, da das besetzen von Referaten gerade in deren Aufgaben bereich fällt.

Aufgaben

  • Forderungen der studentische Beteiligung an Studentischen Hochschulgremien
  • Besetzung der Referate und ggf. Recruitment (in Abspreche mit den Sprecher*innen und/oder den betroffenen Referaten)
  • Integration von Mitgliedern in die Strukturen und Abläufe des StuRa
  • Planung und Durchführung von teambildenden Maßnahmen
  • Suche, Planung und Durchführung von geeigneten Weiterbildungsangeboten
  • Betreuung von Angestellten
 
Simultan wie beim Ausschuss Finanzielles würde auch der Ausschuss Tätigkeitsbeschreibungen, Aufgabenerfüllung, Aufwandsentschädigungen und Arbeitsbewältigung zum Ausschuss Personelles erstzt werden und dem neuen Referat Personal zuarbeiten.
 

 

Abstimmung

besondere notwendige Mehrheit

Mehrheit aller stimmberechtigten Mitglieder

Behandlung

17. Sitzung StuRa 2018
Tagesordnungspunkt 6

Ergebnis

letzte festgestellte Beschlussfähigkeit: 9/13

Ja 7
Nein 1
Enthaltung 1

angenommen

Beschlusstext

siehe Antrag

Unterzeichnung und Ausfertigung

26.09.2019
Präsidium

Artikelaktionen

Versenden
Drucken