Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2015 / 7. Sitzung / Anträge / Finanzielle Unterstützung Umsonstladen Dresden 2015

Finanzielle Unterstützung Umsonstladen Dresden 2015

2015-7-146 Finanzielle Unterstützung Umsonstladen Dresden 2015

Antrag

AntragstellerIn

Florian Höntsch

Antragsdatum

08.05.2015

Antragstext

Der StuRa möge beschließen 250 Euro an den Umsonstladen in Dresden zu spenden.

Begründung zum Antrag

Der Umsonstladen Dresden agiert weitestgehend losgelöst von Geld. Für manche Menschen unbrauchbare Dinge wandern nun nicht mehr unbedingt in den Mülleimer sondern können in den Laden in der Alaunstr. gebracht werden und warten dort auf eine_n neu_e Nutzer_in. Dies kommt insbesondere auch Studierenden zugute, da diese den schwächeren Einkommensgruppen der Bevölkerung zuzuordnen sind. Darüber hinaus bietet der Umsonstladen einen Platz für einen Kühlschrank der Initiative Lebensmittelretten Dresden, in dem Lebensmittel zwischengelagert werden können und zur Weiternutzung bereit stehen. Die Initiative wird zum Großteil von Studierenden der HTW Dresden getragen.

Ein Umsonstladen kann sich nicht gänzlich frei von der Geldwirtschaft machen. Miete und weitere Nebenkosten müssen bezahlt werden. Vor diesem Hintergrund beantrage ich eine Spende in Höhe von 250 Euro.

Abstimmung

Behandlung

7. Sitzung StuRa 2015
Tagesordnungspunkt 13

Verschoben auf die RK Sitzung am 19.05.2015

Ergebnis

Ja 4
Nein 0
Enthaltung 2

angenommen

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle

Konten
Soll
Haben


Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken