Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2014 / 3. außerordentliche Sitzung / Anträge / Kooperation Offene Bühne Dresden

Kooperation Offene Bühne Dresden

2014-ao04-213: Kooperation mit der Offenen Bühne Dresden

Aufgehoben durch den Beschluss Aufhebung Beschluss 2014-ao04-213 "Kooperation Offene Bühne Dresden"(2018-04-050: Aufhebung Beschluss 2014-ao04-213 "Kooperation mit der Offenen Bühne Dresden" )

 

Antrag

AntragstellerIn

Patrick Pietsch

Antragsdatum

2014-08-29

Antragstext

Der StuRa möge beschließen eine Kooperation mit der offene Bühne Dresden einzugehen.

Begründung zum Antrag

Die Offene Bühne Dresden ist die älteste Bühne für Kleinkunst in der Stadt Dresden. Sie ist eine Initiative von jungen Menschen, die KünstlerInnen eine Plattform stellen möchten. Die Veranstaltung findet immer am letzten Sonntag im Monat statt. Durch die Unterstützung des Stadtteilhauses Äußere Neustadt entstehen nur minimale Raummiete die sich zum groß teil mit dem Gewinn von Getränken deckt. Somit muss kein Eintritt verlangt werden.

Um möglichst viele Studierende auf die Veranstaltung als KünstlerInnen aber auch als Gäste aufmerksam zu machen, wünscht sich die Offene Bühne Dresden die Unterstützung des StuRas der HTW Dresden. Dies würde sich im Druck von 100 schwarz/weiß Flyer im Monat und Präsentation auf den Monitor im Foyer eine Woche vor der Veranstaltung äußern.

Im Gegenzug würde die Initiative gerne das StuRa-Logo auf ihren Flyer mit verwenden dürfen.

Anlagen

Website

Abstimmung

Behandlung

4. außerordentliche Sitzung StuRa 2014
Tagesordnungspunkt 6

Ergebnis

keine Gegenrede

angenommen

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle
Konten
SollHaben

Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,