Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2017 / 5. Sitzung / Anträge / AE 1. Quartal 2017 Referat Studium

AE 1. Quartal 2017 Referat Studium

2017-05-076a: AE 1. Quartal 2017 Referat Studium

Antrag

AntragstellerIn

Referat Studium

Antragsdatum

21.03.2017

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, den geleisteten Aufwand des  Referats Studium und seiner Mitglieder in Höhe von 530 Euro zu entschädigen.

Begründung zum Antrag

Begründet wird dieser Antrag mit dem Aufwand der im ersten Quartal 2017 beim Referat Studium angefallen ist. Darunter fallen grundlegend das Abhalten von sieben Sitzungen, die Ausarbeitung eines Konzeptes zur Schulung der Fachschaftsräte sowie das Beantworten von E-Mails und die teils persönliche Beratung der Studierenden. Nachfolgend aufgelistet die wesentlichen Tätigkeiten.

Folgende Tätigkeiten würden somit entschädigt werden:

  • Vorbereitung, Durchführung und Protokollierung der sieben Sitzungen des Referates im ersten Quartal 2017 (40%)
  • Beratung von Studierenden in Belangen ihres Studiums (per E-Mail oder persönlich vor Ort im A-Gebäude) (22%)
  • Komplettierung der Pressemittlung zur Systemakkreditierung (10 %)
  • Erstellung einer Werbefolie hinsichtlich neuer und benötigter studentischen Mitglieder in der Kommission Lehre und Studium (4 %)
  • Schriftverkehr in Form von E-Mails (Anfragen beantworten, Informationstransfer) (10 %)
  • Durchsicht neuer Studiendokumente aus der Sicht des StuRa's (Kommission Lehre und Studium) und Weiterleitung dieser an die betreffenden FSRä (5 %)
  • Erstellung eines Konzeptes zur Schulung der FSRä (Anlass hierfür ist die studentische Beteiligung im Rahmen der Qualitätssicherung (Akkreditierung und Weiterentwicklung von Studiengängen)) (5 %)
  • Erstellung des Rechenschaftsberichtes für das Jahr 2016 und das Quartal 1 2017 (4 %)

 

Näheres (Was ging im Referat alles ab?) kann aus den Sitzungsprotokollen 2017 sowie aus dem Rechenschaftsbericht des ersten Quartals entnommen werden.


Im Falle einer Genehmigung erfolgt die Aufteilung der genehmigten Summe entsprechend des aufgewendeten Aufwandes in Rücksprache mit den Mitglieder des Referates.

 

Änderungsanträge

FSR WiWi: ersetze "530 EUR" durch "400 EUR"

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Falls das Plenum dem Antrag zustimmt, erfolge die Verteilung transparent (Bekanntgabe und Ablage im Plone zur kommenden Referatssitzung) in Rücksprache mit den Referatsmitgliedern.

Beschlusstext

 

Abstimmung

Behandlung

5. Sitzung StuRa 2017
Tagesordnungspunkt

vertagt

6. Sitzung StuRa 2017
Tagesordnungspunkt 8

Ergebnis

Ja 7
Nein 0
Enthaltung 2

angenommen

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle

Konten
Soll
Haben


Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken