Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2017 / 12. Sitzung / Anträge / Antrag: Aufwandsentschädigung 2. Quartal 2017 Präsidium

Antrag: Aufwandsentschädigung 2. Quartal 2017 Präsidium

2017-12-159: Aufwandsentschädigung 2. Quartal 2017 Präsidium

Antrag

AntragstellerIn

Präsidum

Antragsdatum

31.07.2017

Antragstext

Der StuRa möge beschließen den bewältigten Aufwand der Aktiven des Präsidums im 2. Quartal 2017 mit 100€ zu entschädigen.

 

Aufschlüsselung:

75,00 € Protokollführung, sowie vor-und Nachbereitung

25,00 € Sitzungsleitung

Begründung zum Antrag

genaueres folgt

 

Änderungsanträge

Änderungsantrag Präsidium:

Erhöhung des Betrages auf 350€ in Anlehnung an die Gängige Praxis aus vorherigen Legislaturen, in welchen eine Sitzung des Plenums mit 50 € pauschal für die Rede- und Sitzungsleitung sowie die Protokollführung entschädigt wurde.
Aufschlüsselung:
 203,90 € Protokollführung
 146,10 € Rede-und Sitzungsleitung

Abstimmung: ohne Gegenrede angenommen

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Aufteilung

 

Beschluss

Der StuRa möge beschließen den bewältigten Aufwand der Aktiven des Präsidums im 2. Quartal 2017 mit 350€ zu entschädigen.

 

Aufschlüsselung:

203,90 € Protokollführung
146,10 € Rede-und Sitzungsleitung

Behandlung

12. Sitzung StuRa 2017
Tagesordnungspunkt 10

13. Sitzung StuRa 2017
Tagesordnungspunkt 9

Ergebnis

Ja n
Nein n
Enthaltung n

ohne Gegenrede angenommen

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle
Konten
SollHaben

Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Christine Krüger
Christine Krüger sagt
11.08.2017 14:13
Änderungsantrag Präsidium:
Erhöhung des Betrages auf 350€ in Anlehnung an die Gängige Praxis aus vorherigen Legislaturen, in welchen eine Sitzung des Plenums mit 50 € pauschal für die Rede- und Sitzungsleitung sowie die Protokollführung entschädigt wurde.
Aufschlüsselung:
 203,90 € Protokollführung
 146,10 € Rede-und Sitzungsleitung
Navigation