Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Plenum / Sitzungen / 2014 / 3. Sitzung / Anträge / Ideologische Unterstützung zum 13. Februar

Ideologische Unterstützung zum 13. Februar

2014-03-059 Ideologische Unterstützung zum 13. Februar

Antrag

AntragstellerIn

Stephan Scherzer

Antragsdatum

19.01.14

Antragstext

Der StuRa möge beschließen die folgenden Veranstaltungen zum Thema 13. Februar ideologisch zu unterstützen. Eine ideologische Unterstützung umfasst die Unterstützung der Informationsweitergabe bezüglich der Veranstaltungen sowie die Logoverwendung des StuRa HTW Dresden.

Begründung zum Antrag

Der StuRa möge beschließen die folgenden Veranstaltungen zum Thema 13. Februar ideologisch zu unterstützen. Eine ideologische Unterstützung umfasst die Unterstützung der Informationsweitergabe bezüglich der Veranstaltungen sowie die Logoverwendung des StuRa HTW Dresden.

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Der Bereich politische Bildung alternativ Referat Hochschulpolitik wirddamit beauftragt die Kontakte und die Koordination zu übernehmen. Weitermüsste mit der Hochschule wegen der Prüfungszeit am 13.Februar geredetwerden. Sollten sich die Sprecher nicht in der Lage fühlen, so sollte dasReferat Hochschulpolitik angefragt werden, ob es dies leisten könne.

Anlagen

 

Änderungsantrag

Ersetze alles "

Titel

Aufruf zum 13. Februar 2014 "Nazifrei! – Dresden stellt sich quer"

Antragsstellerin

Projektgruppe 1302

Bereich Antidiskriminierung

Bereich politische Bildung

Antragstext

Der StuRa unterstützt die antifaschistischen Aktionen im Februar 2014 in Dresden. Dies betrifft insbesondere die Veranstaltungen der AG 13. Februar der Stadt und den Aufruf vom Bündnis “Nazifrei! – Dresden stellt sich quer”.

Der StuRa ruft gemeinsam mit dem StuRa TU Dresden und weiteren Organisationen zu buntem und vielfältigem Protest auf und wird durch Veranstaltungen, Plakate und Flyer die Studierenden für das Thema sensibilisieren und aufklärend tätig sein.

Engagierten Studierenden, die selbst aktiv werden möchten, wird soweit möglich die Unterstützung der Projektgruppe des StuRa TU Dresden angeboten.

Begründung zum Antrag

Angelehnt an den Beschlüsse des StuRa in den Vorjahren und das Zusammenwirken mit dem StuRa TU Dresden wird der Antrag in Hinblick auf das Jahr 2014 gestellt. Der Antrag korrespondiert mit einem Antrag der Projektgruppe 1302 beim StuRa TU Dresden.

".

Abstimmung

Behandlung

3. Sitzung StuRa 2014

Tagesordnungspunkt Y

Ergebnis

Ja 5
Nein 1
Enthaltung 4

abgelehnt

Beschluss

siehe Antrag

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle

Konten
Soll
Haben


Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,