Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2011 / 24. Sitzung StuRa 2011 / Anträge / Beschaffung Merchandise

Beschaffung Merchandise

Bereitstellung finanzieller Mittel für StuRa-Merchandise

Antrag

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, zur Beschaffung von Merchandiseartikeln dem Referat Öffentlichkeitsarbeit bis zu XXXX€ zur Verfügung zu Stellen.

(Betrag wird noch eingesetzt, wird sich aber voraussichtlich vorerst vierstellig belaufen)

 

Begründung zum Antrag

Zur ESE 2011 sollten auch Merchandiseartikel zum Verkauf/Verteilung zur Verfügung stehen. Es wird noch Meinungsbild zu Art der Artikel gewünscht:

T-Shirts, Schlüsselbänder, Kapuzenpullover, Kulis, Kondome, Kaffeetassen, Klebezettel, Buttons, ...

Kosten und Anzahl für die einzelnen Artikel werden noch kalkuliert.

Weitere Artikelvorschläge bitte im Wiki unter: http://www2.htw-dresden.de/~fsr_lblp/wiki/stura/index.php/Merchandiseartikel

 

Vorschlag zum weiteren Verfahren

  • Art des Vertriebes klären, dazu Meinungsbild zum Vorschlag:
Vorschlag Art des "Vertreibs"
  • verschiedene "Verkaufsklassen"
    • kostenlos für Kleinigkeiten: Kondome, Kulis, Buttons
    • gesenkter Preis für Studis bei Nicht-Kleinigkeiten
    • Preis über Kostendeckung für Nicht-Studis bei Nicht-Kleinigkeiten

weitere Vorschläge hierzu bitte im Wiki: http://www2.htw-dresden.de/~fsr_lblp/wiki/stura/index.php/Merchandiseartikel#Art_des_.22Vertreibs.22

  • Angebote zu Herstellung einholen und auswählen
  • Rebekka's Gestaltung nutzen; für Kleinigkeiten (Kuli, Button, Kondomverpackung) nur wie üblich StuRa-Logo
  • Beachten des Haushaltes: Aufgrund des noch ungeklärten Geldrestbestandes für das aktuelle Haushaltsjahr, sollte wahrscheinlich erstmal nur knapp über ESE-Bedarf kalkuliert werden.
  • Merchandise-Kleinigkeiten könnten für ein eigenes Starterpackage verwendet werden.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,