Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Benutzerinnen und Benutzer / Maximilian Franke / Anträge / fzs - 63. AS / Wahl Vertretung (Delegation) 63. AS fzs

Wahl Vertretung (Delegation) 63. AS fzs

2020-XX-XX: Wahl als Vertretung für die Studentinnen- und Studentenschaft als Delegation im 63. Ausschuss der Student*innenschaften (AS) des freien zusammenschlusses von studentInnenschaften (fzs)

 

Antrag

AntragstellerIn

Maximilian Franke

(Referat Hochschulpolitik - Bereich Bund)

Antragsdatum

[vom Präsidium / Sitzungsleitung des Organes auszufüllen]

Antragstext

Der StuRa möge durch Wahl beschließen, ob Jasmin Usainov, Claudia Meißner, Lukas Gliem oder Maximilian Franke jeweils die Funktion als Delegation zur Vertretung des StuRa HTW Dresden im  63. Ausschuss der Student*innenschaften (AS) des freien zusammenschlusses von studentInnenschaften (fzs), gemäß dem Beschluss Vertretung (Delegation) 63. AS fzs, übernehmen sollen.

Begründung zum Antrag

Unsere Studentinnen- und Studentenschaft, vertreten durch den StuRa, wurde in den 63. AS fzs gewählt. Der 63. AS ist das höchste beschlussfassende Organ bis zur (kommenden) 64. MV fzs. Dieser Antrag dient zur (eigentlichen) Wahl einer Delegation für den AS.

 

siehe Anlage Vorstellung (der einzelnen kandidierenden Personen)

siehe Anlage Unterstützung (für die einzelnen kandidierenden Personen)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

[von den Antragsstellenden auszufüllen]

Anlagen

Information Kandidaturen

Ausschreibung Vertretung Ausschuss Student*innenschaften fzs

Vorstellung Jasmin Usainov

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Ich bin Mitglied der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft, Der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands, der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten und des eines Vereins Dresdner Soziologinnen und Soziologen, die ähnlich eines Alumniverbands arbeiten. Darüber hinaus bin ich wie erwähnt dem studentischen Akkreditierungspool sehr nahe und habe darüber hinaus in Dresden eine gewerkschaftliche Hochschulgruppe gegründet und bin darüber dem DGB Sachsen politisch nahe, formal aber unabhängig.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Investieren kann ich in die Ausübung meines Amtes, dass wir uns weiterhin bei Gelegenheiten und auf Zuruf austauschen. Ich habe nicht vor, zu jeder Plenumssitzung vorbei zu schauen, komme aber gern mal rum, wenn es thematisch passend ist. Ich habe vor, in Zukunft stärker den austausch mit euch zu suchen. 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Durch meine aktuelle Position im Akkreditierungsrat und dem engen Kontakt zum studentischen Akkreditierungspool beschäftige ich mich schon mit übergreifenden Themen von Studienbedingungen im größeren Sinne und das überregional. Die bereits gemeinsam gestalteten Veranstaltungen zwischen dem StuRa der HTW und mir verweisen auf eine hervorragende Zusammenarbeit und gegenseitige Unterstützung, was mich sehr positiv stimmt und freut. Solche Kooperationen sind wichtig, um auch zukünftigen Herausforderungen, die ähnlich wie PEGIDA oder COVID-19 traditionelle Referate übersteigen, gut zu überstehen. 

Durch meine bisherigen Tätigkeiten kann ich auf viel Erfahrung in der studentischen Interessensvertretung, insbesondere in Gremien wie Studienkommissionen und Fakultätsrat, natürlich Fachschaftsrat und StuRa, zu Themen wie Studiengangskonzeption, Prüfungsrecht, Gleichstellung und Chancengleichheit zurückgreifen.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ansonsten möchte ich erwähnen, dass ich stricken kann. Falls die Zombieapokalypse im Winter sein sollte, kann ich also aushelfen.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Es gibt keine.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Das ist lange her, kann ich nicht bewerten. 

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Die Themen Studienqualität,Rechte von Studierenden, Gleichstellung und Chancengleichheit sowie Integration der Studierenden verschiedenster Hochschultypen sind schon lange Schwerpunkte meiner Arbeit gewesen, habe entsprechende Expertisen aufgebaut und möchte dieses Wissen gern in die Arbeit des AS fließen lassen und diese Perspektiven stärken. 

 

Vorstellung Claudia Meißner

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Ich bin kein Mitglied einer politischen Partei und studentischen Verbindung, aber Mitglied im KaWuM Förderverein, dem Dresdner Gesellschaft für Verfahrenstechnik und Chemieingenieurwesen e.V. und den Dresden Monarchs.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

 

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ob ich im Falle eine Zombie-Apokalypse dem StuRa HTW//// hilfreich sein kann, möge jemand anderes bestimmen. 

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Es gab keine Ausschreibung, oder? Daher kann ich diese leider nicht bewerten.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Da ich zu der Zeit, in der der StuRa HTW das letzte Mal Mitglied im AS war, noch kein Teil des StuRas HTW war, kann ich das leider nicht machen. 

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Ich beschäftige mich aktuell sehr mit den sozialen Belangen der Studierenden (BAföG, Studienfinanzierung aber auch Inklusion). Vor allem in der aktuellen Ausnahmesituation ist dies ein wichtiges Thema, aber auch danach gibt es in dem Bereich viel zu tun. Dazu kommt das Themen Akkreditierung und Qualität in Studiengängen.
Ich würde gerne eine sächsische Perspektive in den AS einbringen und mit meinem mittlerweile zusammengesammelten hochschulpolitischen Wissen unterstützen.

Vorstellung Lukas Gliem

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Ich bin in keinen - insbesondere politischen - Organisationen Mitglied, außer natürlich bei meinem StuRa. Vorweg vielleicht noch der Hinweis, das ich ja nun auch HoPo-Referent bei der KSS bin.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Ich befinde mich im Urlaubssemester und bin bereit zur Selbstausbeutung. Darüber hinaus lassen sich andere politische Verbindlichkeiten sehr gut mit meiner Beratung in AS-Fragen hervorragend verbinden.  

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

PEGIDA und Ärztliche Atteste finde ich scheiße und möchte sie abschaffen.

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ich habe einen ziemlich guten Orientierungssinn, kann gut Lagerfeuer anzünden und ein bisschen Morsecode und bin deshalb in der Lage, euch im Fall einer Zombie-Apokalypse Rauchzeichen nach Dresden zu schicken.  

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Diese Frage möchte ich nicht beantworten, da mir ist keine Ausschreibung bekannt.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

 Diese Frage möchte ich nicht beantworten, da die Arbeit meiner Vorgänger:innen zu lange in der Vergangenheit liegt.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Vor allem möchte ich im AS die Perspektive sächsischer Hochschulen einbringen. Außerdem bietet diese Delegation den Vorteil, dass große und kleine Hochschulen gemeinsam arbeiten und damit auch im AS ihre strukturellen und speziellen Gemeinsamkeiten und Unterschiede darstellen können. Im Hinblick auf die aktuellen Entwicklungen im fzs (Kernthemen mEn: Digitalisierung, Europäische Hochschulen, COVID-19) möchte ich immer wieder auf Aspekte von Teilhabe benachteiligter Studis hinweisen, so bspw. bei Digitalisierung: nicht jede*r Studi kann sich teure Endgeräte leisten oder diese ständig benutzen, z.B. Blinde oder Gehörlose. Das ist nur ein kurzer Abriss, bei Nachfragen stehe ich euch auch für vertiefende Antworten zur Verfügung (Maximilian hat hiermit die ausdrückliche Erlaubnis, meine Mail & Telegram-Handle weiterzugeben.)

Vorstellung Maximilian Franke

Allgemeine Fragen zur Person

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Ich bin kein Mitglied in Parteien, Vereinen, studentischen Verbindungen oder Burschenschaften. Seit dem 01.04.2020 habe ich dem Posten der Beauftragung Koordination der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften übernommen.

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

Meine Aussage zu Beginn des Jahres war 6-8 Stunden pro Woche. Ob dass noch realistisch ist, kann ich schwer einschätzen. Ich befinde mich (immer noch) im Gremiensemester, wodurch ich bei meinen Studienleistungen etwas flexibler bin.

Durch die Übernahme der Beauftragung Koordination werde ich merkbar weniger Zeit für die Arbeit im StuRa haben und auch nicht mehr bei den Sitzungen des Plenums anwesend sein. Um trotzdem dem StuRa von der Arbeit im AS zu informieren, werde ich versuchen jeweils einen schriftlichen Berichte von den AS-Sitzungen für das Plenum zu erstellen (ähnlich wie der Bericht für die Sitzungen des LSR).

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Wenn ich die Themen im StuRa mit meiner aktuellen Arbeit in der KSS und dem fzs verbinden kann, weil sie auch auf Landes- oder Bundesebene eine Rolle spielen, dann ja. Zum Beispiel, wenn der StuRa bestimmten hochschulpolitischen Forderungen des fzs und der KSS unterstützt oder zu Veranstaltungen mit aufruft.

Wenn sich die Themen aber nur auf unsere Hochschule bezieht, muss ich ehrlich sagen: nein. Ich habe mich in den letzten 2 Jahren relativ stark über meinen eigenen Aufgabenbereich für den StuRa engagiert. Ich habe dieses Semester nicht die Zeit (gerade wenn man "nebenbei" noch Amtsträger in der KSS ist), wieder mit "Feuer an der HTW zu löschen".

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Irgendwas wird mit dieses ET-Studium schon beigebracht haben, weshalb ich bestimmt irgendwas "spannendes" für die letzte Zuflucht der Menschen bauen kann.

Allgemeine Fragen zum speziellen Amt

Wie bewertest du die Ausschreibung für das Amt?

Existiert nicht. Sollte man mal machen.

Wie bewertest du die Arbeit deiner VorgängerInnen?

Da es schon eine Weile her ist, das der StuRa in den AS gewählt wurde, kann ich die konkrete Arbeit der damaligen Aktiven nicht wirklich beurteilen. Ich vermute aber mal, dass Paul Riegel und Elisa Löwe das ganz großartig gemacht haben.

Welche Themen würdest du in deiner Amtszeit in den Vordergrund stellen?

Ausrichtung einer Sitzung des AS im StuRa HTW Dresden

Einbringen der Perspektive von ostdeutschen Hochschulen, sowie von Fachhochschulen in den AS

sich um die organisatorischen Dinge (z.B. Reisekostenanträge frühzeitig mit dem Ref. Finanzen absprechen, Berechtigungen für Webservice anfragen, etc.) für diese Delegation kümmern

 

Unterstützung Person A Referat X

Unterstützung Person Z Referat Y

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

(in Verbindung mit gemäß § Beschlüsse Absatz 2 Satz 3 StuRa-GO (besondere Beschlussfähigkeit unabhängig von der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wegen vorangegangener Beschlussunfähigkeit))

Behandlung

X. Sitzung StuRa 20yy
Tagesordnungspunkt Y
Vertagung gemäß Geschäftsordnung des StuRa HTW Dresden § Beschlüsse Abs. 2 Satz. 2
Vertagung auf die kommende Sitzung
keine Behandlung wegen Ablauf der Sitzungszeit
Vertagung mangels ordnungsgemäßer Sitzungsvorbereitung

Beschlussdatum

20yy-mm-dd

Beschlussfähigkeit

X (anwesende Stimmberechtigte) von Y (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNachnameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatumFormErgebnis
Person oder Funktion, die bereits eines der gleichwertigen Ämter besetzt
Vorname Nachname X X X X X nicht gewählt
gewählt
zur Sitzung
Mail ans Präsidium
Sitzung X

nicht angenommen
angenommen
unbesetzt

Beschluss

siehe Antrag

Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Präsidium (oder andere Funktion)
Name

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken