Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Personal / Bereich Ehemalige / Sitzungen / 2020 / 1. Sitzung Bereich Ehemalige 2020

1. Sitzung Bereich Ehemalige 2020

Wann 26.06.2020
von 16:30 bis 17:30
Name
Teilnehmer Mitglieder Bereich Ehemalige
Interessierte
Termin übernehmen vCal
iCal

 https://pentapad.c3d2.de/p/1_Sitzung_Ehemalige_2020

1. Vorbereitung Wahl Ehrenmitglieder

Kanzler Köhler äußerte den Wunsch, dass man mal wieder über die Wahl von Ehrenmitgliedern sprechen könnte.
Diesem Wunsche möchte der Bereich liebend gern nachkommen und soll an dieser Stelle entsprechend vorbereitet werden.
Begonnen werden sollte vermutlich mit der Aufarbeitung der schon vor Jahren fertigen Wahlübersicht, die aber soweit ChrisK sich erinnern kann nicht abgestimmt wurde.
Anschließend könnte man sich mal das Div seit damals ansehen.
Alternativ steht ein mögliches Konzept als "Ältestenrates" (Senat) im Raum, wozu Fullforce mal einen Vorschlag unterbreitet hatte.
"Gruppenkonzept":
Ehemalige Mitglieder und/oder aktive Mitglieder ( Ehrenmitglieder ( Senatsmitglieder der Studentinnen und Studentenschaft / Altlasten ) )
Fullforce hatte eben auch sowas (in die Richtung) am Telefon ausgeführt. Ihm ging es darum, dass die Sprecherinnen einen Adresse haben, um sich Hinweise von Ehemaligen (und Erfahrenen) abholen zu können.
Begrifflich erscheint es nicht so einfach da was festzulegen, insbeosndere nicht heute aus dem Bauch heraus.
Auf Vorschlag der Sprecherinnen können Personen durch das Plenum zu Ehrenmitgliedern (gewählt) werden. Ehrenmitglieder dürfen für sich selbst entscheiden, ob sie Teile der Altlasten sind und damit den Sprecherinnen (und auch dem restlichen StuRa) beratend für die Beantwortung von Anfragen zur Verfügung stehen wollen. Ehrenmitglieder werden für unbestimmte Zeit gewählt. Sie können auf Antrag (egal von wem) abgewählt werden. Zum Beginn einer jeden Legislatur ist den neuen Mitgliedern eine Übersicht der Ehrenmitglieder bekannt zu geben. (Daher bietet es sich vielleicht an, dass die Ehrenmitglieder einfach namentlich in einer Art Ordnung aufgeführt werden, da ohnehin alle Neuen alle Ordnungen zur Kenntnis nehmen müssen. Das kann eine einfach Auflistung der Namen als Anlage zu einer Ordnung sein.)
Idealisiert gibt es - etwa beim Bereich Ehemalige - ein um weitere Informationen angericherte und aufbreitete Darstellung der Altlasten, etwa mit Daten zu den ehemaligen Aufgabenbereichen, den "Verdiensten", dem Zeitfenster der Mitwirkung, besonderen bestrittenen Herausforderungen.

2. Wer ist mittlerweile zu den Ehemaligen zu zählen?

… und sollte in entsprechende Verteiler aufgenommen werden?
Vielleicht sollte man sich auch mal Gedanken darüber machen, dafür enger mit der Wahlleitung und/oder dem Wahlausschuss zusammen zu arbeiten.
Erst einmal zu den Mail-Verteilern:
Beim Mail-Verteiler altlasten@ stehen nur Mail-Adressen der Domain @stura.htw-dresden.de drauf. Bei ehemalige.stura@ hingegen stehen nahezu nur externe Mail-Adressen drauf.
Das klingt ja ganz passend zum Konzept für die Mail-Adressen entsprechend der Seite zur Vorstellung des Bereiches https://www.stura.htw-dresden.de/stura/ref/personal/ehemalige oder?
Idee:
  • nochmal Kontakt über Soziale Netzwerke herstellen und Leute dazu bringen, sich mit in den Mail-Verteiler einzutragen
  • Facebook-Gruppe für die Ehemaligen als Anlaufstelle bei facebook, um eben auch auf den Mail-Verteiler zu verweisen, wo dann alle draufstehenn sollen
  • Wahl beratender Mitglieder durchgehen und schauen wer noch aktiv ist, oder mittlerweile zu Ehemaligen zu zählen ist
ToDo:
  • ÖA wegen Gruppe bei Facebook anquatschen - check
  • Menschen bei Facebook anquatschen und auf den Verteiler hinweisen
  • Liste durchgehen
Aber dann stellt sich ja noch die Frage wie wir das mit den Ehrenmitgliedern machen.
Idee: 
    Mitgliederverwaltungsformular um ein Feld ergänzen, wo die private Email adresse angegben werden kann mit der Option:
        - direkt auf dem Ehemaligenverteiler eingetragen zu werden
        - bei Ausscheiden aus dem StuRa und/oder der Studierendenschaft eingetragen zu werden
        - den Hinweis, dass man sich jederzeit selbst eintragen kann
Johannes Schneemann
Daniel Roy
Fanny Schiel
Anke Stockhaus
Conrad Nutschan
Paul Riegel
(Hendrik Wobst)
  • Alice Kentsch
  • Chris Scharnagl
  • Christian Krolop
  • Elisa Löwe
  • Markus Gork
  • Matthias Jakobi
  • Sabine Friese/Oeste
2013 -2018
Arturas Miller
Martin Kalisch
Sabine Loch
Wolfgang Wohanka
Stephan Scherzer
Marianna Brosig
Corinna Miller
Georg Polte
Sylvia Krönert
Fabian Kunde
(3-Umlaute)
2018-2020
ChrisK
James
Zimtstern
Fullforce
Fröbelstern
Boxberger
PV
Jens Fritze / 3B
Elena Böck

3. Erklärbär-Videos

Völlig unabhängig von unserer Idee soll es zur kommenden ESE, die wegen der Pandemie nicht in Präsenz  wird stattfinden können, das Erstellen von Videos geben. Das ist erscheint uns charmant, da sich zwnagsläufig Menschen mit dem Produzieren von Videos auseinandersetzen werden.
Unsere Zielgruppe ist jedoch eine ganz andere. Wir zielen nicht auf die allgemein alle ab. Uns geht es darum, dass Interessierte an der Mitwirkung für bestimmte Rw
ChrisK macht sich mal Gedanken bezüglich Konzept fürs Drehbuch. Mal schauen was da in ein paar wenigen Monaten bei rum kommt.


 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken