Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Finanzen / Nachrichten / Erlass Haushaltsplan 2022

Erlass Haushaltsplan 2022

Erlass des Haushaltsplanes 2022 des StuRa

 

Der StuRa hat am 30. November den Haushalt der Student:innenschaft für das Jahr 2022 erlassen. Im Vergleich zum Vorjahr gibt es inhaltlich wenige Änderungen.

Eine wesentliche und kostenintensive Anpassung gibt es aber: Personalkosten.

Der Semesterbeitrag steigt um 5,50 € auf 23,00 €. Die Erhöhung beruht maßgeblich auf der im November gefassten Entscheidung zur wesentlichen Änderung vom Personalkonzept.

Der verabschiedete, kommende Haushalt 2022, als auch der bisherige Plan (Haushalt 2021), sind für alle Interessierten öffentlich einsehbar. Gern kann sich damit im Detail auseinandergesetzt werden.

Bei der Änderung vom Personalkonzept hat der StuRa entschieden, dass es statt zwei Stellen für normale Angestellte gemäß Tarifvertrag der Länder (in Vollzeit), nun zwei Stellen in Teilzeit geben soll, sowie eine Vielzahl von Minijobs für Student:innen. Die Stellen für Student:innen sollen wie studentische Hilfskräfte (SHK) vergütet werden und den Umfang von durchschnittlich 10 Wochenarbeitsstunden haben. 

Die Erarbeitung zu den Stellen ist schon angelaufen. Alle fertigen Ausschreibungen veröffentlichen wir auf dieser Website. Wenn ihr Lust auf die Erledigung von Verwaltungstätigkeiten habt, freuen wir uns auf Bewerbungen.

 

Fragen und Antworten zum Haushaltsplan

 

Ausführungen zu den kleinteiligen Änderungen des Haushaltsplanes können wir bei Bedarf gerne anbieten. Bitte werft vorher ein Blick in das Protokoll der Sitzung vom Ausschuss Finanzielles sowie der 7. Sitzung Plenum 2021/2022. Da werden schon viele Fragen beantwortet.

Noch was unklar? 

 

Da es schon zu Irritation zur Erhöhung der Rechtskosten kam: Dies ist notwendig, weil wir durch die aktuelle Kultur an der Hochschule vermehrt strategische Rechtsstreite führen müssen, um bestehende Rechte aller Student:innen auch wahren zu können. Einen beispielhaften Fall könnt ihr hier finden.

 

Um direkt mit uns ins Gespräch zu kommen bieten wir am 20.12.2021 die Möglichkeit über BBB.

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: , ,