Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Finanzen / Bereich Haushalt / Sitzungen / 2020 / 3. Sitzung Bereich Haushalt 2020

3. Sitzung Bereich Haushalt 2020

3. Sitzung Bereich Haushalt 2020 zum 2. Nachtragshaushalt 2020 vom 18.05.2020 mit den aktuellen Werten der Buchhaltung bis zum 17.05.2020
Wann 18.05.2020
von 19:00 bis 23:00
Wo Homeoffice
Name
Teilnehmer Julia Wetzlich
Alice Stenzel
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Tagespunkte 

  • Aktualisierung des HHP 2020 auf die aktuellen Werte der Buchhaltung
  • Der 3. Angestellte soll noch zwei Monate länger befristet angestellt werden, wodurch die Plan-Ausgaben der Position Gehälter um 7400 € erhöht wird. 
  • Nach Rücksprache mit dem Referat Personal, wird die Position ,,Gehälter'' auf Detailblatt 1 um weitere 160 € erhöht, da in Zukunft Vermögenswirksame Leistungen an die ersten beiden Angestellten gezahlt werden soll. 

 

Der Haushaltsplan wurde folgendermaßen umstrukturiert:

  • Es wird ein neues Tabellenblatt für das Referat "Personal" angelegt, welches alle Schulungen beinhaltet. Die Formeln zur Berechnung wurden diesbezüglich im HHP abgeändert.
  • Die Position "Informationen zu Wahlen", welche bisher dem Referat Verwaltung zugeordnet war, wird nun in das Referat Personal verschoben. 
  • Im Referat Personal wurde für Schulungen & Wahlen jeweils eine Zwischensumme erstellt, die dann am Ende eine Gesamtsumme ergeben. 
  • Auf Detailblatt 1 wird unter der Position Referate das Referat Personal eingefügt mit Verlinkung zu den diversen Gesamtsummen.
    Hierfür muss eine Kontonummer angelegt werden. Vorläufig wird hier die Kontonummer für ,,Durchführung Schulungen'' verwendet (4946), da diese Position jetzt unter dem Referat Personal läuft.
  • Die Spalte "Durchführung Schulungen" wird vom Detailblatt 1 gelöscht, da diese sonst 2 mal berechnet werden würde.
  • Das Tabellenblatt "Schulungen und Konferenzen" wird umbenannt in "Konferenzen", aus oben genanntem Grund.

 


Aufgrund der Corona Pandemie können viele der geplanten Veranstaltungen, Fahrten, Verkäufe nicht wie gewohnt stattfinden. Es werden aus diesem Grund folgende Änderungen am HHP 2020 vorgenommen: 

Kürzungen

  • Die Planausgaben der Position BuFaTa in "Konferenzen" werden auf 1000 € gekürzt. 
  • Die Planausgaben der Position Erasmus Student Network im Referat Internationales werden auf 350 € gekürzt. 
  • Die Planausgaben der Position Erste Hilfe Kurs im Referat QM werden auf 0€ gekürzt. 
  • Die Planausgaben der Position Turniere, Preise, Beiträge im Referat Sport werden auf 250 € gekürzt. 
  • Die Planausgaben der Position Merchandise im Referat ÖA werden auf 1000 € gekürzt. Ebenso werden die Planeinnahmen dieser Position auf 500€ gekürzt.
  • Die Planausgaben der Position Studienmaterial im Referat Verwaltung werden auf 1500 € und die Planeinnahmen auf 1000 € gekürzt. 
  • Die Planausgaben der Position "laufende Kosten für Druck.." im Referat Verwaltung werden auf 700 € gekürzt. 

  • Folgende Einnahmen/Ausgaben wurden im Referat Kultur gekürzt: 
    • SEP: Einnahmen auf 500 € / Ausgaben auf 1000 €
    • Kino: Einnahmen auf 200 € / Ausgaben auf 600 €
    • Rockkonzert: Einnahmen auf 500 € / Ausgaben auf 1000 €
    • Dies Academicus: Ausgaben auf 0 € 
    • Fak-Feste: Einnahmen auf 1000€ / Ausgaben auf 1500 € 

 

Umlegungen

Die Summe der Planausgaben für die Position Interessiertengrillen wird im Referat ÖA auf die Position Werbemittel umgelegt. 
Neue Planausgaben betragen hier somit 1250 €. 

 

Alle hier nicht aufgeführten Kostenpositionen wurden geprüft und für noch abrufbar empfunden und aus diesem Grund nicht gekürzt.

 


Es ergibt sich folgende Berechnung des anzusetzenden Semesterbeitrages für das WS 20/21: 

    258.820,00 € (Plansausgaben) 
-     92.746,00 € (Ist-Beitragseinnahmen der Studierenden)
-     26.705,00 € (Entnahme aus den verfügbaren finanziellen Mitteln)
-     25.840,00 € (Beitrag der an die Studierenden zurückgeführt wird)
-     60.775,00 € (Ist-Einnahmen Selbstverwaltung)
__________________________________________________________
=    52.754,00 € : (4/6 * 4650)  
=    17,017 € 

 

Der Beitrag in Höhe von 17,017 € wird auf 17,00 € abgerundet. (siehe Finanzordnung)

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,