Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2021/2022 / 2. Sitzung / Wahl beratende Mitglieder 2021/2022

Wahl beratende Mitglieder 2021/2022

21/22-02-0016: Wahl beratende Mitglieder 2021/2022

 

Antrag

AntragstellerIn

Präsidium

Antragsdatum

2021-09-13

Antragstext

 

Der StuRa möge durch Wahl beschließen, ob

  • Corinna Miller 
  • Jakob Grimm
  • Jakob Häcker
  • Markus Seyrich

jeweils die Funktion als beratendes Mitglied übernehmen soll.

Begründung zum Antrag

siehe Anlage Vorstellung (der einzelnen kandidierenden Personen)

siehe Anlage Unterstützung (für die einzelnen kandidierenden Personen)

Vorschlag zum weiteren Verfahren

[von den Antragsstellenden auszufüllen]

Anlagen

Information Kandidaturen

Ausschreibung Amt

 

Vorstellung Corinna Miller (CoCo)

 

Liebstes p,

hiermit reiche ich meine Kandidatur als beratendes Mitglied ein.

 

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?

Keine

 

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?

So viel wie nötig, so wenig wie möglich.

 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?

Das sollen mal andere tun. Ich sehe mich nur als backup, wenn mal support gebraucht wird.

 

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Das sehen wir dann, wenn es soweit ist.

 

Grüße CoCo

 

Vorstellung Jakob Grimm

Liebes Präsidium,
 
hiermit bewerbe ich mich für die neue Legislatur im Bereich Qualitätsmanagement.
 
Mit freundlichen Grüßen
 
Jakob Grimm

 

Vorstellung Jakob Häcker

 

Liebes Präsidium,

ich, Jakob Häcker, möchte gern beratendes Mitglied, dem Referat Qualitätsmanagement angehörig, werden.

Dazu beantworte ich folgende Fragen:

1)

Ich bin momentan noch in keinen politischen Organistationen Mitglied, jedeglich Aktivist von FFF im Ortsverband Dessau.

2)

Das kann ich leider nicht abschätzen.

3)

Dies kommt auf das jeweilige Themengebiet an.

4)

Meine Aura wirkt antidepressiv.

 

Mit freundlichen Grüßen

Jakob Häcke

 

Vorstellung Markua Seyrich

 

Hallo,

 

melde mich hiermit zurück aus dem Urlaub. Die Annahmefrist für meine Wahl im August habe ich ja wohl schon verpasst, die entsprechenden Legislaturperiode ist ja schon vorbei. Daher: wie bereits in unten stehender Mail euererseits angeregt, möchte ich mich gerne für die nun neu angebrochene Legislatur erneut als beratendes Mitglied bewerben.

 

MIt freundlichen Grüßen,

Markus Seyrich

Am 19.08.2021 um 22:33 schrieb Präsidium StuRa HTW Dresden:

Hallo Markus,

Vielen Dank für deine Kandidatur. Du stehst zur kommenden Sitzung des Plenums am 24.09.2021 um 17.00 Uhr zur Wahl.
Es wäre wünschenswert, aber nicht zwingend notwendig, wenn du zu dieser Sitzung entweder persönlich im A-Gebäude im Raum A105/106 oder digital über Discord im Channel #plenum anwesend sein könntest.

Bitte beachte, dass die Legislatur, für die du kandidierst, am 31. August 2021 endet. Zu ersten Sitzung des Plenums in der nächsten Legislatur müsstest du also erneut kandidieren. Dann musst du natürlich keinen neuen Text schreiben, es reicht, wenn du uns (also an p@) kurz schreibst, dass du wieder kandidierst.

 

https://www.stura.htw-dresden.de/stura/plenum/sitzungen/2021/2s


Am 10.08.21 um 17:51 schrieb Seyrich, Markus Karl:

Hallo,

 

nachfolgend meine kurze Selbstvorstellung zur Bewerbung als beratendes Mitglied im Stura.

 

In welchen anderen - insbesondere politischen - Organisationen bist du Mitglied? Als solche Organisationen gelten mindestens Parteien, Vereine (mit Anspruch auf Veränderung und Bewahrung) oder auch sogenannte studentische Verbindungen?
Aktuell keine

Wie viel kannst und willst du in die Ausübung der Funktion im StuRa investieren, insbesondere im Hinblick auf Studienleistungen und andere Verbindlichkeiten?
Ich werde im kommenden Semester nur 4 Module belegen, somit studiere ich zu 2/3, 1/3 der Woche bleiben da als freie Kapazität, wären rechnerisch also etwa 13-14 Stunden. Studienleistungen müssen im Zweifel natürlich priorisiert werden (deswegen sind wir alle ja eigentlich hier an der HTW), aber erfahrungsgemäß ist das letztlich nur eine Frage des Zeitmanagements bzw. der Fähigkeit, einzuschätzen, wie viel freie Kapazität man tatsächlich noch hat. 

Es gibt Themen mit denen der StuRa konfrontiert wird, die keinem speziellen Referat zugeordnet werden können oder den gesamten StuRa betreffen (zuletzt PEGIDA oder Ärztliches Attest). In welchem Umfang bist du bereit, dich über das spezielle Aufgabenfeld des Amtes hinaus zu engagieren?
Jedes einzelne Mitglied des Sturas ist letztlich auch gesamtgesellschaftlich Verantwortungsträger, wenn es um Themen geht wie z.B. den Kampf gegen PEGIDA und andere Nazis. Im day-to-day ist eine Abgrenzung von Themengebieten und entsprechender Aufgaben sinnvoll, um eine effizientere Arbeitsweise zu gewährleisten. Bei großen Themen jedoch ist solch eine Denkweise meiner Ansicht nach kleinkariert und kontraproduktiv. Bei Dingen, die an die Substanz unserer wertebasierten Gesellschaftsordnung gehen, sollte sich ein jeder in die Pflicht genommen fühlen. Das gilt für jeden einzelnen mündigen Bürger dieses Landes, insbesondere aber fürs solche Menschen, die die Bürgerinnen in gewählten Gremien vertreten.  

Inwiefern kannst du den StuRa, oder auch die HTW Dresden, im Falle einer Zombie-Apokalypse unterstützen?

Ich habe ein Schwert zu hause. Und etwa 300h bei Left 4 Dead :D

 

Mit freundlichen Grüßen,

Markus Seyrich

 

Vorstellung Caroline Quos

 

Hallo liebes STURAs,

hiermit möchte ich für das kommende Semester als beratendes Mitglied kandidieren.
Nochmal kurz zu mir: Ich bin 20 Jahre alt, studiere im 3. Semester International Business und zu meinen Interessen gehören neben Musik und Theater auch Gesundheit und Ernährung. Ich war bereits im letzten Semester im Referat Sport tätig und würde das gern weiter machen. Ich bin auch weiterhin an keine sonstige Organisation gebunden, hätte also massig Zeit.

Liebe Grüße
Caroline Quos

P.S.: Ich weiß die Kandidatur kommt ein paar Stunden zu spät für die nächste Sitzung, aber vlt. wäre es doch möglich? Der Stromausfall hat bei mir gestern alles lahm gelegt :-(

 

Abstimmung

erforderliche Mehrheit

Mehrheit der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder

(in Verbindung mit gemäß § Beschlüsse Absatz 2 Satz 3 StuRa-GO (besondere Beschlussfähigkeit unabhängig von der Anzahl der anwesenden stimmberechtigten Mitglieder wegen vorangegangener Beschlussunfähigkeit))

Behandlung

2. Sitzung Plenum 2021/2022
Tagesordnungspunkt 1.1

Beschlussdatum

2021-09-21

Beschlussfähigkeit

7 (anwesende Stimmberechtigte) von 10 (gegenwärtig Stimmberechtigten)

Ergebnis

PersonStimmzettelAbstimmungAnnahme
VornameNachnameabgegebenegültigeJaNeinEnthaltungErgebnisDatumFormErgebnis
Person oder Funktion, die bereits eines der gleichwertigen Ämter besetzt
Corinna Miller 7 7 6 0 1 gewählt 2021-09-21
zur Sitzung


angenommen
Jakob Grimm 7 7 6 0 1 gewählt 2021-10-10
Mail ans Präsidium



angenommen
Jakob Häcker 7 7 6 0 1 gewählt 2021-10-17
Mail ans Präsidium



angenommen
Markus Seyrich 7 7 6 0 1 gewählt 2021-10-06
Mail ans Präsidium


angenommen
Caroline Quos 7 7 6 0 1 gewählt 2021-10-10
Mail ans Präsidium




angenommen
unbesetzt

Beschluss

Der StuRa beschloss durch Wahl, dass

  • Corinna Miller 
  • Jakob Grimm
  • Jakob Häcker
  • Markus Seyrich

jeweils die Funktion als beratendes Mitglied übernehmen soll.

Ausfertigung

2021-10-23
Präsidium (oder andere Funktion)
Johann Boxberger

 

 

Unterzeichnung

Artikelaktionen

Versenden
Drucken