Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Plenum / Sitzungen / 2015 / 9. Sitzung / Anträge / Durchführung KoSe 2015

Durchführung KoSe 2015

2015-9-178: Durchführung eines Konstituierungsseminars (KoSe) im Wintersemester (WiSe) 2015

Antrag

AntragstellerIn

Chris Scharnagl

Antragsdatum

22.06.2015

Antragstext

Der StuRa möge beschließen ein Konstituierungsseminar (KoSe) für bis zu 45 Studierende, die an einer aktiven Mitarbeit in der Studentenschaft Interesse zeigen, zu veranstalten und die anfallenden Kosten in Höhe von bis zu 5500 € für die Durchführung (Unterkunft, Verpflegung sowie für Referentenhonorare) zu übernehmen. Der Termin ist unmittelbar nach der Bekanntmachung der Wahlergebnisse der neuen Legislatur anzusetzen und sollte zur ESE für alle Erstis bekannt gemacht werden.

Begründung zum Antrag

Die Studierendenvertretungen basieren auf der aktiven Mitarbeit der Studierenden. Deshalb ist es wichtig, diese zu schulen um ihnen den Einstieg zu erleichtern, sie mit der Gremienarbeit vertraut zu machen und die Qualität dieser zu erhalten. Mit der Bekanntgabe zur ESE werden Studierende auf die Relevanz einer Mitarbeit in studentischen Gremien aufmerksam gemacht. Somit können auch Studierende im ersten Semester in den Gremien tätig werden.

Änderungsanträge

Antrag noch ein weniger besser formulieren

Ersetze den Antragstext

Der StuRa möge beschließen ein Konstituierungsseminar (KoSe) für bis zu 45 Studierende, die an einer aktiven Mitarbeit in der Studentenschaft Interesse zeigen, zu veranstalten und die anfallenden Kosten in Höhe von bis zu 5500 € für die Durchführung (Unterkunft, Verpflegung sowie für Referentenhonorare) zu übernehmen. Der Termin ist unmittelbar nach der Bekanntmachung der Wahlergebnisse der neuen Legislatur anzusetzen und sollte zur ESE für alle Erstis bekannt gemacht werden.

durch

Der StuRa möge beschließen ein Konstituierungsseminar (KoSe) 2015 mit Kosten von bis zu 5.500 € durchzuführen. An der Veranstaltung sollen bis zu 45 Leute teilnehmen können, die an einer aktiven Mitarbeit für die Studentinnen- und Studentenschaft Interesse zeigen. Der Termin ist unmittelbar nach der Bekanntmachung der Wahlergebnisse der neuen Legislatur anzusetzen und sollte zur ESE für alle Erstis bekannt gemacht werden.

.

Änderungsantrag wurde von Antragssteller übernommen.

Kalkulation ergänzen

Ergänze als Kalkulation

EinnahmenAusgaben
0 Unterkunft 5.500
Verpflegung
Honorare für Referentinnen und Referenten
Summe 0 5.500

bei den Anlagen.

Änderungsantrag wurde von Antragssteller übernommen.

alle Jahre wieder

Ersetze im neuen Antragstext vor "2015" durch "jedes Wintersemester ein Mal mit dauerhafter Wirkung (beginnend ab Wintersemester 2015/16)" und füge am Ende des Antragstextes "Dies ist ein Projekt des StuRa."

Änderungsantrag wurde zugestimmt (7 Ja, 1 Nein, 0 Enthaltung)

Abstimmung

Behandlung

9. Sitzung StuRa 2015
Tagesordnungspunkt 8

Ergebnis

Ja 7
Nein 0
Enthaltung 0

angenommen

Beschluss

Der StuRa beschloss mit dauerhafter Wirkung (beginnend ab Wintersemester 2015/2016) ein Konstituierungsseminar (KoSe) jedes Wintersemester mit Kosten von bis zu 5.500 € durchzuführen. An der Veranstaltung sollen bis zu 45 Leute teilnehmen können, die an einer aktiven Mitarbeit für die Studentinnen- und Studentenschaft Interesse zeigen. Der Termin ist unmittelbar nach der Bekanntmachung der Wahlergebnisse der neuen Legislatur anzusetzen und sollte zur ESE für alle Erstis bekannt gemacht werden. Dies ist ein Projekt des StuRa.

Finanzen

Dieser Abschnitt ist vom Bereich Haushalt des Referates Finanzen auszufüllen.

Kostenstelle

Konten
Soll
Haben


Unterzeichnung und Ausfertigung

Datum der Ausfertigung
Sitzungsleitung (oder andere Funktion)
Name

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
Paul Riegel
Paul Riegel sagt
22.06.2015 23:24
'unmittelbar nach der Bekanntmachung der Wahlergebnisse der neuen Legislatur' heißt es im Antrag. Hinsichtlich der Wahlen studentischen Organe gibt es dazu zwei Termine. Einerseits die Wahlen der Fachschaftsräte und andererseits die (darauf folgende) Wahl des Studentinnen- und Studentenrates. Welcher Termin ist gemeint? Im Sinne der Legislatur ist sicherlich der spätere Zeitpunkt (Wahl des Studentinnen- und Studentenrates) gemeint, oder? Das wäre dann (das Wochenende von der) 50. und 51. KW 2015.