Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite

Suchergebnisse

141 Artikel gefunden.
Trefferliste einschränken
Artikeltyp









Neue Artikel seit



Trefferliste sortieren Relevanz · Datum (neueste zuerst) · alphabetisch
28C3 zur Überwachungspraxis in Sachsen
28th Chaos Communication Congress (28C3) behandelt die Überwachungspraxis in Sachsen am Beispiel vom Engagement gegen Rechts rund um den 13. Februar in Dresden.
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
Aufruf zum 13. Februar 2012
Aufruf zum 13. Februar 2012 der Projektgruppe 1302
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
No pasarán! 2012
"No pasarán!" 2012 - "Sie kommen nicht durch!" auch dieses Jahr
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
Chemnitzer Geschichtsrevisionismus ad absurdum führen!
Denn in dieser Stadt ist kein Platz für Nazis! Chemnitzer Geschichtsrevisionismus ad absurdum führen! - Studentische Demo 5. März
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
1706 Kein Platz für Nazis!
Bündnis // 1706 // Kein Platz für Nazis! //
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
Aktionskarte Dresden 1706
neue Informationen und Aktionskarte zu Dresden 1706
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
Aufruf zum 13. Februar 2013
Aufruf zum 13. Februar 2013 der Projektgruppe 1302
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
Dresden Nazifrei 2013
Dresden Nazifrei 2013: Nicht lange fackeln – Nazis blockieren! 13. Februar – kein Tag für Nazis | Dresden 13|02 – Keine Ruhe! | Mit Mut, Respekt und Toleranz - Dresden bekennt Farbe
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
1706 Kein Platz für Nazis! 2013
Bündnis // 1706 // Kein Platz für Nazis! // 2013
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten
Unterzeichnung "Sächsische Staatsregierung leidet unter Realitätsverdrängung"
Mitunterzeichnung des offenen Briefes "Sächsische Staatsregierung leidet unter Realitätsverdrängung" des StuRa TU Chemnitz durch die Vertretung des StuRa HTW Dresden im LandessprecherInnenrat der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften als Zusammenarbeit der StuRä Sachsens
Existiert in Studentinnenrat / / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten