Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Bereich Antidiskriminierung / Nachrichten / Aufruf 17. Februar 2020: Let‘s do it again!

Aufruf 17. Februar 2020: Let‘s do it again!

Aufruf für Veranstaltungen rund um den 17. Februar 2020 unter dem Motto Let‘s do it again! vom Bündnis Nationalismus raus aus den Köpfen
Aufruf 17. Februar 2020: Let‘s do it again!

Alerta

 

Liebe Studierende,

nachdem am 13.02. in neuem blau verpackte Nazis auf dem Altmarkt mit einem Infostand das Gedenken an die Bombardierung Dresdens für sich instrumentalisieren wollten und am 15.02. Nazigrößen aus Deutschland und Europa mit ihrem sogenannten „Trauermarsch“ geschichtsrevisionistisch versuchen, sich in ihrem Opfermythos durch unsere Stadt zu suhlen und dabei genau vor unserer Haustür halt gemacht haben, um ihre bemitleidenswerte Abschlusskundgebung zu verlesen, kommt nun auch noch Bernd „das Brot“ Höcke am 17.02. in diese Stadt, um mit seiner Hitler-Rhetorik Geburtstagslieder für PEGIDA anzustimmen.

Wir sagen nein!

Nein zu braunen Nazis! Nein zu blauen Nazis! Nein zu Faschisten in welcher Farbe sie sich auch verpacken mögen! Nein zur Toleranz für Intoleranz!

Nachdem auch wir mit all den solidarischen Menschen in den letzten Tagen auf den Straßen waren, fordern wir euch auf, es uns gleich zu tun und eure Stimmen gegen Nazipropaganda zu erheben, denn es gibt kein Recht auf Nazipropaganda!

Wir fordern hiermit nicht nur die Studierenden, auch alle Hochschulmitarbeitenden, Lehrenden und insbesondere das Rektorat auf, geht auf die Straße, ruft zum Protest auf, bringt eure Freunde, Geschwister, Großeltern und Kinder mit!

Keinen Millimeter mehr für Gewalt und Diskriminierung!

 

https://dresden-nazifrei.com/veranstaltungen/lets-do-it-again/

https://www.facebook.com/events/423831238396040/