Sie sind hier: Startseite / Weitere studentische Gremien / Ausschüsse / Härtefallausschuss

Härtefallausschuss

Vorstellung des Härtefallausschusses der Studentinnen- und Studentenschaft

 

Kontakt

hfa@stura.htw-dresden.de

 

Aufgaben

Wenn Studentinnen und Studenten auf Grund ihrer wirtschaftlichen- und/oder sozialen Lage nicht in der Lage sind den Semesterbeitrag zu zahlen, gibt es die Möglichkeit einen Antrag zur Anerkennung als Härtefall zu stellen. Bei einem positiven Entscheid kann den Studentinnen und Studenten der Semesterbeitrag ganz oder teilweise erlassen werden.

Als Härtefallausschuss stellen wir ein Formular zur Anerkennung als Härtefall bereit. Dieses soll ausgefüllt und mit den notwendigen Belegen an den Härtefallausschuss gesendet werden. Es wird eine Sitzung einberufen, zu der dann zu jedem einzelnen Fall beraten wird. Bei dem Teil, wo dein Fall behandelt wird, kannst du auch anwesend sein. Zu jedem Antrag teilen selbstverständlich unverzüglich das Ergebnis mit.

 

Wichtige Anmerkung!

Der Härtefallausschuss kann nicht gewährleisten, dass eure Anträge zeitnah bearbeitet werden. Je nach Einreichungszeitpunkt aller (vollständigen) Unterlagen kann eine Sitzung des Härtefallausschusses zu eurem Fall erst nach Ende des Rückmeldezeitraums erfolgen.

Sollte es euch zum jeweiligen Ende des Rückmeldezeitraums finanziell nicht möglich sein den Semesterbeitrag zu zahlen, solltet ihr prüfen, ob euer Beitrag gestundet werden kann. Hierfür ist das Studentensekretariat unserer HTW Dresden die Ansprechstelle (NICHT der StuRa).

 

Mitglieder

Martin Kalisch

Bisher sind keine Alben oder Photos vorhanden.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken