Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Vorstand / Sitzungen / 2011 / X4. Sitzung 2011 / 1. Deutsche Python-Konferenz

1. Deutsche Python-Konferenz

Teilnahme an der "1. Deutsche Python-Konferenz" 4.-9.10.2011

Python

Antrag

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, bis zu drei Aktiven des Bereiches Administarion Rechentechnik und ähnliches für die 1.Deutsche Python-Konferenz in Leipzig vom 4.-9.10.2011 zum Zweck der Fortbildung die Kosten gemäß Finanzordnung bereitszustellen.

Vorschlag zum weiteren Verfahren

Als Beiträge für die Teilnahme fallen die Beträge von 3 x 70€ für Studenten-Tickets und 3 x 100€ für die Tutorial-Tickets, insgesamt 510€, an. Die Anzahl der Studenten-Tickets sind begrenzt. Sollte diese nicht mehr verfügbar sein, so läge der Preis für ein Business-Ticket bei 476€. Dies erscheint dem Bereich Administration Rechentechnik für mögliche drei Aktive aus dem StuRa nicht zumutbar, da so ein Gesamtpreis von 1.428€ oder mehr für die Teilnahme selbst gezahlt werden müsste. Daher würden sich die bis zu drei Aktiven, in Absprache mit der Leitung der Veranstaltung, dazu verpflichten, höchstens 3 x 200€ Privat/Hoppy-Tickets, also inklusive der Tutorial-Ticket bis zu 900€, in Anspruch zu nehmen.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken