Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Studium / Sitzungen / 2017 / 1. Sitzung / 1. Sitzung Referat Studium 2017

1. Sitzung Referat Studium 2017

1. Sitzung des Referates Studium 2017
Wann 05.01.2017
von 19:30 bis 21:30
Wo StuRa Raum im A-Gebäude
Name
Kontakttelefon 00493514623249
Termin übernehmen vCal
iCal

 

voraussichtlich anwesende Mitglieder

  • Paul Riegel
  • Chris Scharnagl
  • Michael Iwanow

 

entschuldigte Mitglieder

  • Sarah
  • Wolf

 

TOP 1 Bestimmung der Mitglieder

 

TOP 2 Resultate der zweiten Sitzung Referat Studium 2016

 

  • Schreiben an das Rektorat (bezüglich VG Wort und Anfragen diesbezüglich mit dem Referat Hochschulpolitik)
    • Wir sind mit "gerade nicht mehr so relevant" angewiesen wurden.
    • Dazu bitten wir direkt (telefonisch) die Sprecherinnen und Sprecher eine Beantwortung dennoch einzufordern. (Marcel wird das machen und zum KoSe (dieses) Wochenende dazu mit uns letzte Absprachen treffen.)
  • Schreiben und Treffen mit dem PLS (Prof. Sonntag)
    • SK LuSt nur in der Gremienblockzeit
    • Welche Studiengänge sind schon akkreditiert?
      • Michael kennt dazu was und zeigt es gleich mal Chris.
      • Dort ist aber nur aufgelistet welche Studiengänge extern als Programmakkreditierung akkreditiert wurden.
    • Ist es gewährleistet, dass alle extern akkreditierten Studiengänge vor dem Auslaufen noch intern akkreditiert werden?
    • gleich Ron Dietrich mit dazu bitten? (um gleich zu QM mit besprechen zu können) Nein, wir laden Ron Dietrich (und andere von QM) gemeinsam mit QM@stura zu unserer kommenden Sitzung ein.
    • Wir (Michael) wird bei der kommenden (1.) Sitzung des StuRa vorschlagen den PLS zur 2. Sitzung einzuladen.
    • Bereitstellung der Dokumente der SK LuSt (siehe unten)
  • Dokumentenverwaltung
    • Paul muss das mal noch machen (vorbereiten). (je Studiengang) PAUL! (Paul schickt dann einen Link ans Referat und die Vertretung in der SK LuSt.)
    • Es muss mit dem PLS als Vorsitz der SK LuSt besprochen werden, dass auch alle Unterlagen zur Sitzung der SK LuSt dem StuRa bereitgestellt werden.
  • Schreiben an Bildungsreferent
    • siehe oben

 

TOP 3 SK LuS am 10.01.2017

 

Aktuelle Tagesordnung der Kommission:

1. Beschlussfähigkeit

2. Bachelor Betriebswirtschaft W71b2017

3. Bachelor WING W72b2017

4. Bachelor International Business W74b2017

Anruf bei joshiee (als einer der Sprecherinnen und Sprecher des FSR WiWi): Die Änderungen seit der letzten Sitzung sind dem FSR WiWi noch nicht bekannt. Daher kann nichts dazu gesagt werden. Es wird um die Bereitstellung der Unterlagen geben. Anmerkungen (Kritik) wird der FSR WiWi gleich an die Vertretung in der SK LuSt senden und das Referat Studium CC adressieren.

5. Änderungssatzung Master Elektrotechnik

Der Studiengang wurde eigentlich schon bei der letzten Sitzung der SK LuSt behandelt wurden. Nun soll weiteres "nachberichtigt" werden. (Das ist eigentlich ganz schön unschön.) Auch die Dokumente, die nun eigentlich seit dem 1. Januar in Kraft sein sollten, sind nicht einsehbar. Vielleicht wurden sie gar im Rektorat "gestoppt". Aber das wäre ganz schön bedenklich. (Es müsste ja unterstellt werden, dass es trotz Systemakkreditierung arg drunter und drüber geht. Das sollte bei einem etablierten System nicht so sein können.)

6. Protokolle 29.11., 6.12.

 

BTW: Könnten bitte Synopsen (oder andere geeignet Formen der Darstellung von Änderungen) bereitgestellt werden? Dieser Anspruch an "Professionalität" würde die Effektivität zum Lesen und Verstehen der beabsichtigen Änderungen erleichtern und erscheint uns als angemessen.

BTW: Wie werden eigentlich gerade die Zeiten für den Workload ermittelt?

BTW: Wie sieht es mit Statistiken wie Studienverbleibszahlen oder ähnlichem aus?

BTW: Wie wird die Weiterentwicklung des Curriculums konkret abgeprüft?

TOP 4 Antwort auf die Anfrage zur Thematik der VG-Wort

 

Wie verfahren wir mit der Antwort von Prof. Sonntag?

(siehe oben (Schreiben an das Rektorat))

 

TOP 5 Zusammenarbeit mit dem Referat QM hinsichtlich der SysAkk an der HTW Dresden

 

(siehe oben (Treffen ))

Wir (Referat Studium) müssen es anstreben, dass der Fokus von studentischer Interessenvertretung auch auf Themen vom Studium und dem dazu verbundenen Qualitätsmanagement gerückt wird.

Wir hätten die Idee, dass eine Broschüre "Einflussnahme auf die Gestaltung von Studiengängen" zu erstellen bzw. erstellen zu lassen.

Eine PM an den Beispielen von "Undingen", die gerade noch durch die interne Akkreditierung gehen, wäre wohl ein notwendiges Übel.

 

TOP 6 KoSe 2017 - Vortrag Studienkommission

 

Anfrage von Max, Headorga der KoSe

Wir gehen davon aus (hoffen), dass das Sylvi macht.

 

TOP 7 Übernahme der Referatsleitung in der neuen Legislatur

 

Wie wollen wir verfahren, das Referat auf der Sitzung vorstellen, evtl. als ITOP oder wie läuft das dieses Jahr, wann werden die Referate vorgestellt beziehungsweise gibt es vorab schon Interessenten?

Micha evtl.? Nö (keine Lust auf burnout)!

Vielleicht wäre das Besetzen von Bereichen ein erster Schritt. Wir hoffen, dass uns die Prominenz von PLS hilft.

Chris muss sich zwangsläufig ja bald verabschieden. Das Projekt für die Ablage von Dokumenten würde er gern noch zu Ende bringen.

 

TOP 8 Stellenbeschreibung und Ausschreibung Studentische Mitglieder

PAUL hat sich dazu bereit erklärt. Plone und Wiki werden der Antwort entsprechend angepasst.

 

TOP 9 weiteres noch offenes

 

PM zu SysAkk HTW Dresden

Wir warten halt erst noch einmal die kommende Sitzung der SK LuSt ab.

Bezug zur Selbstdokumentation

Qualitätsverschiebung am Beispiel Label vom Modul als Masterstudiengang

fehlendes Bewusstsein für Qualität als kulturelles Problem (Viele Studiengänge waren nicht einmal (extern) programmakkreditiert. Wie kann es zur Einreichung solcher "dünner" / "qualitätsunbewusster" Einreichungen kommen?)

Angebot zur Weiterentwicklung im Zusammenwirken mit der studentischen Selbstverwaltung

Wann gab es das letzte Treffen zur kritischen Auseinandersetzung des (internen) Akkreditierungsverfahrens?

 

ITOP 1 Staatsvertrag Akkreditierung

 

PM des KMK

Vielen Dank für die Teilnahme!

Die kommende Sitzung findet in Abhängigkeit der Terminabsprache mit dem Referent für Bildung statt. Chris legt den Termin dann so fest.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken