Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Protokoll 5. Sitzung Referat Öffentlichkeitsarbeit 2021

Protokoll der 5. Sitzung des Referates Öffentlichkeitsarbeit 2021

 

 

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Anwesende

Lisa Kästner
Jenny Weichelt
Carolin Spitzar 
Rico
Saskia
Ruben
Manuela
.

TOP 1 Anträge 

AntragstellerIn

Referatsleitung Öffentlichkeitsarbeit (Lisa Kästner)

Antragsdatum

25.03.2021

Antragstext

Der StuRa möge beschließen, 123,25 EUR für 250 Kugelschreiber auszugeben.

Begründung zum Antrag

Da der Bestand von Kugelschreibern auf null gesunken ist, müssen neue bestellt werden. Hier haben wir uns für eine nachhaltige Variante entschieden. Nachdem wir das Angebot auf mehreren Seiten eingesehen haben, viel die Entscheidung auf die günstigste Alternative, die dennoch unseren Vorstellungen entsprach. 

Kostenposition im Haushaltsplan

Referat ÖA - Werbemittel
1/0/0 --> angenommen

 

I.  ITop Tagesgeschäft

 

  • Begrüßen neuer Mitglieder
Lisa Kästner: Wir haben verschiedene Bereiche... erklärt Postingplan, aktuelle Themen, wie Insta funktioniert, was wir noch so haben und die wichtigsten Kommunikationskanäle. 
Rico: Also bei Instagram regelt ihr das so, dass einer Captions schreibt einer Design macht und dann ist der Beitrag fertig?
Jenny Weichelt: Genau, es wäre gut wenn der Post eine Woche vorher fertig ist, um weniger Stress zu haben. Außerdem ist es wichtig dass das gut koordiniert ist, gerade wenn mehrere Mails die Woche raus müssen.

 

  • Wahlen 
Jenny Weichelt: Normal ist die Wahl im Dezember, dieses Jahr aber schon im Sommer. 2-3 Wochen, dann müssen Wahlvorschläge abgegeben werden. Wir müssen zu besetzende Gremien bewerben! (Artikel? Insta? Mail? Youtube? ...) Wir brauchen ein Konzept!!! Wie wollen wir das Ganze bewerben? Ich glaube Frist zur Einreichung von Wahlvorschlägen ist schon in paar Wochen am 14.04...
Lisa Kästner: Ihr habt ja sicher über die Mail den Weg hier her gefunden.
Wie könnten wir es gut umsetzen?
Rico: HTW Mail, Stura Insta Posts scroll ich nur, les keine Details, wichtige Themen per Mail.
Saskia: Seh ich ähnlich, aber Instagram ermöglicht es, Beiträge kreativer darzustellen --> evtl. größeres Interesse
Lisa Kästner: Gut so eine Einschätzung zu habe, die noch nicht im StuRa sind. Haben da immer ein anderes Bild, bzw wissen nicht ob wir alle erreichen. 
Carolin Spitzar: Ich lese zwar mails, auch wegen Arbeitssachen und StuRa. Eher mehr dabei als durchschnitts-studi. Aber im Schnitt lesen halt viele ihre Mails nicht so richtig. Mail und insta als wichtigste Kanäle . Insta ist nicht so Uni bezogen. 
Jenny Weichelt: Mail per Schriftverkehr (inkl Bilder) aber bzgl. Insta: Beiträge (max 30sek Videos) oder IGTV oder Story - welches Format am ansprechendsten?
Rico: Zu Mails: Meine Kommilitonen sind auch faul. Vielleicht könnte man diese auch anders konzipieren mit ner Mail-Gliederung, also oben 5 Punkte um was es . und wenn man sich für das Thema interessiert, da reinlesen kann. Zu Insta: wenn es länger im feed sein soll, finde ich stories die lockerere art. wenn der erste moment catcht, bleibt man auch dabei. Also nicht nur die info soll catchen, sondern auch ein cooler rahmen oder gut gefilmt.
Lisa Kästner: Guter Punkt mit der Zusammenfassung über e-Mails (schade, weil sonst zu lange Mails, die Leute überfliegen oder nicht lesen). Finde auch, dass Stories gut catchen, IGTV-->Reels, finds cool wenn es lockerer ist und nicht Interview, Person vor Kamera die locker einen aberzählt und Chilligkeit rüberbringt und nicht nur trockene Gremienarbeit --> sollte so in den Videos rüberkommen
Caro Spitzar: Mail: ich weiß nicht ob ihr das macht, manche sachen fett drucken und schlagwörter rausheben. Aber ihr macht das eh schon. Insta: lockeres Format! enspannter angehen, story wird halt gelöscht. dass muss man innerhalb von 24h gesehen habe. Ich verpasse das aber auch des Öfteren, deswegen würde ich tendenziell zu Posts tendieren. Man kann das ja auch in Abschnitte machen. Und längere videos können ja auch chillig sein. 
Saskia: Ich fände auch Videos gut. Aber längere Videos werden schnell überflogen. Reels fänd ich auch gut (was anderes als IGTV)=Kurzvideos z.B. kurzer Sketch, lustige Variante die für Aufmerksamkeit sorgt
Lisa: Ok, dann denkt da jeder unterschiedlich. Evtl. mehrere Wege z.B. Beitrag und dann in Story reposten
Rico: Man könnte auch eine Umfrage machen, was die StuRa Community davon hält auf welche Ebene sich die meisten angesprochen fühlen. Wir reden zwar über die Wahlen, aber was ist da das direkte Thema ?
Jenny: Kenn ich! Es geht darum, dass wir Gremien besetzen und Leute dafür finden. Wir wollen Werbung machen "Lass dich für die Wahl aufstellen" - wie machen wir das öffentlich? Z.B. aktuelle Mitglieder und Gremientätige "interviewen" (so viele und attraktiv wie möglich).
Rico: Ok, habs verstanden
Lisa Kästner: Ok, das ist ja schonmal etwas. Fragen?
Jenny Weichelt: Youtube sinnlos? Es gab Beginn WiSe Videos für Erstis zur Einführung. Glaubt ihr da klicken viele drauf, wenn wir ihn auf Insta teilen?
Lisa Kästner: Ich glaube Erklärvideos z.B. für Erstis sind gut, wenn man neu ist usw., aber für die Wahlen evtl nicht so gut geeignet. Vllt. möglich per eMail aber kein Youtubelink auf Insta.
Rico: Meine Meinung, finde es auch nicht sinnvoll auf YT zu posten. Bei der ESE hätte ich mir solche Videos gewünscht. Ich wusste garnicht dass es sowas gibt. Da wäre es halt echt wichtig, dass halt direkt in der ESE sowas weiterzugeben. 
Carolin Spitzar: Ich glaube auch dass der große Unterschied ist, dass die Erklärvideos wirklich interessant sind und die das echt wissen wollen. So zum erklären wie es abgeht. Aber wenn es um die Aufmerksamkeit geht, ist das doch etwas schwierig ist. Also für Wahlen nicht so gut.
Jenny: Schade, dass du, Rico, die Videos nicht gesehen hast! 

 

  • Pullover 
Lisa Kästner: Ich bin vorhin erst auf das Thema aufmerksam geworden, wir denken es fällt unter Merchandise. Gab einen Aushang im Z-Gebäude zu HTW Klamotten. Weiß nicht, wie das früher gehandhabt wurde. Ich finde: viele wissen es nicht & Bestand ist nicht groß. Vllt. könnten wir neue Sachen machen. Vllt Mail an Studenten "Es gibt Unipullis, wollt ihr einen?", Anmeldetool --> geschlossene Bestellung --> Ausgabe an Studenten, ich fände es ganz cool, früher gab es z.B. FSR Wiwi Pullis, allg. für alle wäre vllt ganz cool als "Andenken" ... Was denkt ihr darüber? Hätte wer Lust, sich darum zu kümmern?
Ruben: Würde mich bei der Orga beteiligen. Bock auf Umsetzung habe ich auch. Was genau ich machen soll, muss mir aber die Leitung sagen.
Rico: Auf jeden fall müsste geklärt werden wie wir die an den Mann bringen wollen, weil ja niemand an der HS ist. Die müssten ja dann nochmal versandt werden, das wäre nicht so cool! Und dann müsste ja man auch Design abklären, oder habt ihr da schon was? 
Manu: Auf die Frage: Ist ne geile Idee. Ich würde propagieren, Interesse der Allgemeinheit ist sicher groß. Bestellung zu einem Stura-Mitglied und Abholung der Empfänger am A-Gebäude.
Lisa Kästner: Ich such gerade die Info dazu. Logo existiert bereits. FSR Pullis z.B. wurden hier abgeholt, aber ist natürlich was anderes (ganze Studierendenschaft). Ablauf: Bestellung - Termin vereinbart - Pullis an Stura geschickt - im A-Gebäude abholen. Hier ist immer wer, d.h. verteilen wär kein Problem, außerdem dauert Bestellprozess eine Weile --> dann ist vllt. Corona ein bisschen besser und nicht mehr ein so großes Risiko
Jenny Weichelt: @Ruben, wenn du Bock hast, go for it: Studis fragen, Werbung auf Insta, ... Anmeldetool (Farbe/Größe/Anzahl), Kosten kalkulieren, Antrag & Beschluss im Stura, Orga der Aushändigung, you can do it!
Ruben: Ok, hab sowas noch nie gemacht (öA), bräuchte ich wen, dem ich Fragen stellen kann, aber wenn wir eine Art Ablaufplan machen, könnte man das in Angriff nehmen, ich schaue mir die Tools etc. dann mal an
Lisa Kästner: Gut dann haben wir schon Ruben der sich dafür interessiert, vlt. Arbeitstreffen wo man alles ausarbeitet und Schritte bespricht. Ich würde Rücksprache mit Vorstand halten, ob wir das Go dafür erhalten, glaube aber, dass es kein Problem sein sollte & würde mich zurückmelden.

 

 

X.  ITop Zu erledigende To-Do's

 

  • Ruben: versucht was auf die Beine zu stellen zwecks Merch :D (Tool zur Erfassung / Möglichkeiten zur Erfassung der Auswahlmöglichkeiten)
  • Lisa: hält Rücksprache mit dem Vorstand
  • Jenny: bringt das Wahlen Zeug zum Bereich Rekrutierung
  • Lisa: Post für Prüfungseinsicht

 

 

  

Y. Weiteres

 

Jenny Weichelt: Habe vorhin die Mail zur Prüfungseinsicht durchmoderiert. Können wir noch ne kleine Story posten mit "Tipps zur Prüfungseinsicht und Ablehnung der Noten in der neusten Mail vom Ref ÖA"?
Lisa Kästner: Ja mach ich.
Ruben: Ich würde mich nochmal über eine kleine Einführung freuen.
Manu: Fände es interssant zu erfahren, was ihr gerne machen würdet aber es gerade nicht schafft weil ihr zu wenig Leute seid
Lisa Kästner: Ist das auch für die anderen beiden ineterssant? Habt ihr da noch fragen? Bevor ich da nochmal einen Monolog halte und ihr euch das nicht nochmal anhören wollt
Rico: Wie komme ich in euer Team? Dann muss ich auch los.
Jenny Weichelt: Für Rico und Saskia, wenn ihr beitreten wollt, suche ich euch die Fragen aus und schreibe ebenfalls die Mail-Adresse rein. Dann bitte bis nächsten  Montag die Beantwortung der Fragen an selbige Mail-Adresse schicken.
Lisa Kästner: Macht das bitte, dann kann ich euch ins Referat ÖA bestellen. Unser Stundenplan ist jedoch noch nicht abgeglichen und wir haben noch keine feste Zeit. Wir kommunizieren erstmal über Discord, da ihr noch keine Stura-Mail habt. Beantwortet erstmal die 4 Fragen per Mail. Ihr werdet bestimmt gewählt ! Wir sehen uns zur nächsten Sitzung mit Klärung zu konkreten Fragen.

 

Lisa Kästner schließt die Sitzung um 17:08 Uhr.

Die nächste Sitzung findet am 08.04.2021 um 15:00 Uhr statt.

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken