Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Protokoll 1. Sitzung Referat Öffentlichkeitsarbeit 2021

Protokoll der 1. Sitzung des Referates Öffentlichkeitsarbeit 2021

 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Anwesende

Lisa Kästner
Jenny Weichelt
Liselotte Ruthe 
Clara Fehrke

  

0. Formalia

 

0.1 Begrüßung und Eröffnung der Sitzung um 17:00 Uhr

 

0.2 Bestellung der Redeleitung und Protokollerstellung

 

Redeleitung: Lisa Kästner 

Protokollerstellung: Jenny Weichelt, Liselotte Ruthe

 

0.3 Verabschiedung der Tagesordnung

 

Der StuRa möge beschließen die folgende Tagesordnung zur 1. Sitzung des Referates zu bestätigen. Dazu gibt es keine Gegenrede. Damit ist die Tagesordnung bestätigt.

 

1. Bestellung 

 

0.1 Mitglieder

Der StuRa möge beschließen Clara Fehrke und Liselotte Ruthe als Mitglieder des Referates Öffentlichkeitsarbeit zu bestellen. Ohne Gegenrede angenommen.

 

0.2 Stellvertretende Referatsleitung

Der StuRa möge beschließen Jenny Weichelt als stellvertretende Referatsleitung des Referates Öffentlichkeitsarbeit zu bestellen. Ohne Gegenrede angenommen.

 

I.  ITop Ziele der neuen Legislatur

 

  • wichtige Neuigkeiten innerhalb und außerhalb des StuRa schnell aufschnappen und veröffentlichen 
  • Erscheinungsbild nach außen wahren 
  • StuRa Website für Externe ->  Verantwortlichkeit klären
  • Rekrutierung, da der Workload größer als Anzahl Mitglieder ist
  • mehr Transparenz gegenüber des StuRa -> regelmäßiges Abhalten von Sitzung

 

II.  ITop Revisionsliste

 

Lisa Kästner: Es wurde ja bereits im letzten Jahr angesprochen, dass wir gerne den Referatsleitungen die Rechte geben würden, ihre Protokolle und alles was sie betrifft jeweils selbst veröffentlichen zu können. Das Präsidium erledigt das Ganze für das Plenum (&RK-Sitzungen?) sowieso schon. Wir würden damit noch mal gerne am Donnerstag ins RK gehen und den Vorschlag erneut unterbreiten. 

Jenny Weichelt: Zustimmung!

Präsidium: Also ich denke, dass dann aber nochmal genau geklärt werden muss, wie die Protokolle auszusehen haben.

Liselotte Ruthe: Ja und es muss uns bewusst sein, dass die RL dann alles veröffentlichen können was sie wollen. 

Lisa Kästner: Auf der Website gibt es ja auch einheitliche Vorlagen. Können ja im RK berden, wer was veröffentlichen darf. Termine könnte ja easy die RL. Artikel macht ÖA. 

Liselotte Ruthe: Kann man einrichten dass RL nur in ihrem bereich veröffentlichen können? gesperrt für andere?

Lisa Kästner: da ich wäre ich dafür. 

Jenny Weichelt: ich fände es auch gut wenn die RL ihre Protokolle veröffentlichen und dann mit dem P zsm. dass es nach Vorlage machen, weil dann wäre alles mal einheitlich.

Liselotte Ruthe: Aber dann müssen wir diese Vorlage nochmal überarbeiten

Lisa Kästner: Gerade dafür könnte man nochmal einen Extra Ordner anlegen, damit es bisschen übersichtlicher gestalten.

Liselotte Ruthe: Also machen wir ein Arbeitstreffen?

Jenny Weichelt: Und da sagen wir das im RK an und wer dabei sein will, kann gerne mitmachen. (Am 28.1. 17 Uhr)

 

III.  ITop Zu erledigende Aufgaben

 

  • Postingplan - Alle

 

  • Revisionsliste - Lisa 

 

  • E-Mails beantworten - Jenny 

 

  • Mail zum Aufruf für Kandidaturen für alle möglichen Ämter - Lisa kümmert sich um die Liste, Jenny sendet Mail


Liselotte Ruthe: Sind Mails der richtige Weg die Studis anzusprechen?

Lisa Kästner: Also das geht vorallem an ehemalige, die vllt Bock haben nochmal ein Amt zu belegen. Für Menschen, die nicht Teil des StuRa sind fände ich es auch gut, das nicht über Mail zumachen. Unsere größte Reichweite ist Insta.

Liselotte Ruthe: Wir machen ne Kampagne ;) (Jenny: ne Sticker-Kampagne :D) -> Graffitti...ne Kreide!!.. hehehe

Lisa Kästner: Man könnte ja trotzdem versuchen die Studis über Social media erreichen. 

 

  • Zugangsdaten für alle Social-Media-Kanäle

 

Jenny Weichelt: Clara, hast du den Twitter?

Clara Fehrke: Ist bisschen hinten runter gefallen.. Twitter ist mit FB verbunden. Tobi nochmal fragen. 

Liselotte Ruthe: Die sind im Stahlschrank in der A108/9, I guess. Kann ich Donnerstag mal gucken. Der Ordner müsste "Schlüssel" oder so heißen.

Lisa Kästner: gut, da scheun wir am Do mal rein. Geht jaauch eh Verwaltung was an. Würde noch Vorstand fragen.

Liselotte Ruthe: Phillipp meinte mal, dass er sich damals mit seiner Telefonnr. wieder bei YouTube angemeldet hat und das muss geändert werden. Frage ist halt ob es sinnvoll ist, dass die ÖA RL da die Nr. hinterlegt

Jenny Weichelt: Frage zu Twitter: Wollen wir den so bisschen politisch aufziehen? (13. februar, Demos etc.?) weil viele schauen dass eh ni und ich hätte da bock drauf :D

Liselotte Ruthe: Zustimmung.

Lisa Kästner: gerne. wenn du sagst, dass du das betreuen willst. 

 

  • Bereiche eventuell neu strukturieren

 

Lisa Kästner: ich finde manche sind nicht mehr uptodate. Sollte überarbeitet werden und klare Aufgaben gestellt werden. "späteres" Projekt. nach Prüfungsphase angehen.

 

IV.  ITop Projekt Stand Alone Website

 

Lisa Kästner: Hier wollte ich noch mal nachfragen wie denn der aktuelle Stand ist. Paul meinte vor einigen Wochen zu mir, dass ich ja eventuell Anselm (Das ist der, der die BuFaK Website erstellt hat) mal anfragen könnte, ob er da Lust drauf hat. Ist das gewünscht? Der ist allerdings gerade im Auslandssemester und hat einiges um die Ohren. Ich kann mir allerdings vorstellen, dass er mich mit seinem Know-How sehr unterstützen kann und das eventuell sogar mit mir zusammen machen würde. Wie schon mal angesprochen, kann ich da allerdings nicht mit einem Ergebnis vor der Prüfungsphase im SoSe zu rechnen, da das ein sehr aufwendiger Prozess ist. 

Paul Riegel (aus dem off): Die Alternative dazu ist, dass - wie eigentlich von Anne und Lotte wohl ursprünglich auch angedacht - ein Antrag gestellt wird, dass das von Externen gemacht wird. Dazu muss ein Antrag erarbeitet werden, der beim Präsidium einzureichen wäre. Auch müssen dann entsprechende Angebote eingeholt werden und der Auftrag ausgelöst werden. (Es ist zu klären, ob das das Referat Finanzen durch den Bereich Mittelverwendung machen willen.) Anne hatte da schon einmal erste (grobe) Angebote eingeholt. Der Preis würde wohl (weit über) 1 k€ liegen.

Liselotte Ruthe: *erklärt Situation* zu klären ist ob Anselm dafür Zeit hat, wie viel er dafür will? Ich bin gegen die Idee, dass @Lisa sich mit Webdesign versucht. Weil da halt keine Vorkenntnisse sind. Also ich bin entweder dafür dass Anselm das macht oder wir jmden externen holen. 

Lisa Kästner: würden das im 2er Pack machen. 

Jenny Weichelt: Wenn Anselm im Ausland ist und viel um die Ohren hat, wäre das ja ein immenser Zeitaufwand.

--> Lisa fragt Anselm ob er das machen würde und bis wann er das fertig haben könnte.

 

 

V.  ITop Weitere Projekte

 

Jenny Weichelt: Der Postingplan ist jetzt so gut wie "leer". Wie gehen wir da weiter vor um uns Beiträge heran zu holen?

Lisa Kästner: Ich würde vorbereitend zu jeder Sitzung zum einen den Kalender der HTW und des StuRa durchschauen ob es eventuell Veranstaltungen gibt, auf die wir noch mal extra hinweisen können. Da ja jetzt die Prüfungsphase los geht, können wir auf jegliche Fristen hinweisen (Instastorys: Bis wann sollte ich mich abmelden, etc.) . Solange wir wirklich nicht viel Content haben, könnte ich auch parallel ein paar Tage vor jeder Sitzung speziell Referate anschreiben, ob es was wichtiges in den jeweiligen Bereichen gibt, dass eventuell noch mal an die Studierenden herangetragen werden könnte/sollte.

Jenny Weichelt: ich hab Philipp mal angeschrieben ob wir mal wieder was zum Nothilfefonds posten sollen. Hab aber noch keine Antwort bekommen. 

Lisa Kästner: Ansonsten sollte aus dem Referaten Sport und Kultur auch gerade erstmal nicht so viel gekommen. Aber da könnte ich ja nochmal die Refereatsleitung fragen.

Clara Fehrke: man könnte Hanni fragen ob sie mal wieder ein Comic zeichnen möchte.

Lisa Kästner: Die Frist fürs Ausland wäre auch noch ne Sache. 

Clara Fehrke: Haben auch nochwas von intap für die nächsten Tage. 

Lisa Kästner: ich habe einen neuen Postingplan erstellt. 

-----

Liselotte Ruthe: Verwaltung braucht so unbedingt Nachwuchs! Es würde mich sehr freuen, wenn da irgendwie Werbung gemacht wird. Und dann natürlich das Präsidium. 

Paul Riegel (aus dem off): Jo! Lass da mal was (gern zu speziellen Funktionen) über den Bereich Rekrutierung machen. Das Referat Personal hatte da ja für den Jahreswechsel vorbereitet. https://www.stura.htw-dresden.de/stura/ref/personal/recru/sturausschreibung/sturausschreibung Aber dabei handelt(e) es sich ja um "große" Ämter. Viel wichtigter ist auch Menschen zur Mitarbeit (und damit Einarbeitung und die Übernahme von ersten Aufgaben) in die Referate mit ihren Bereichen zu bekommen. Beispielsweise das Referat Soziales ist auch arg "besetzenswert".

Lisa Kästner: Also am Besten gehen wird da in die Fakultäten rein und fragen die FakRas. Ansonsten wenn Corola vorbei ist, mal ein aktives Werben in Präsenz. 

Jenny Weichelt: Ein "Get-To-Know" für die einzelnen Stellenausschreibungen.

Clara Fehrke: müssen generell überlegen wie wir Rekrutierung angehen. Könnte Insta-Reihe machen welche Bereiche offen sind, aber immer ein Referat pro Woche.  Vorteile dieser Stellen beschreiben. 

Liselotte Ruthe: Das fände ich auch sehr nice!

---

Lisa Kästner: Was generell weitere Projekte angeht: Ich würde sagen wir starten das nach der Prüfungsphase. Bis dahin kann man sich ja schon mal Gedanken machen. 

 

Z. Weiteres

 

Jenny Weichelt: Meine Frage wäre an Clara, warum du nach den Prüfungen aus dem StuRa austrittst? so deine Beweggründe?

Clara Fehrke: Nein mit ÖA direkt nichts. Zeitlich ist es einfach knapp, und es passt einfach zeitlich nicht mehr. 

Jenny Weichelt: was nutzt du zum designen, im Falle wir wollen so fortfahren?

Clara Fehrke: Canva, ich habe aber die PRO-Version. Habe auch die Farbcodes, die ich weiter geben kann. Vielleicht kann ich das auch mal in einem Dokument schreiben. 

 

TO DOs:

 

  • Termin für Arbeitstreffen erstellen (28.01. 17:00)
  • Pentapad vorher einmal in pages packen und dann erst ins plone hauen, dann kommt der html nicht mit -> oder so 
  • Lisa Anselm fragen, wie er zur Website steht (machen, Fertig sein)
  • Jenny fragt Hanna ob sie mal wieder ein Comic zeichnen möchte
  • Projekt Rekrutierung (Paul: https://www.stura.htw-dresden.de/stura/ref/personal/recru/sturausschreibung/sturausschreibung )
  • Clara zeigt Lisa wie das mit dem Insta-Design ist (bzw. schreibt ein Dokument)

 

 

 

Lisa Kästner schließt die Sitzung um 18:25 Uhr.

Die nächste Sitzung findet am 02.02.2021 um 17:00 Uhr statt.