Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Beauftragungen / Beauftragung Nachhaltigkeit / How to StuRa / 2. Arbeitstreffen Planung Projekt How to StuRa 2021

2. Arbeitstreffen Planung Projekt How to StuRa 2021

Wann 18.05.2021
von 14:00 bis 15:00
Wo (A-Gebäude / ) Discord
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Anwesende

  • Hanni
  • vat

 

 

Abrechenbarkeit der unterschiedlichen gearteten Tätigkeiten für das Projekt

 

konti@: Sollen wirklich alle Tätigkeiten über das Projekt "abrechenbar" sein?

konti@: Aus Sicht der Beauftragung sollte nur das - im Sinne des Beschlusses zur besonderen Art der Entschädigung des Aufwandes - abgerechnet werden, wobei konkret Inhalte erstellt werden. Konkret ist das (Zusammensuchen und) Erarbeiten von Inhalten (doku), aber nicht die Organisation herum. (Die Organisation (orga, konz) sind "normale" Tätigkeiten, die "normal" als Aufwandsentschädigung im Rahmen der StuRa-AE-O behandelt werden sollten.) Die Unterstützung (supp) hingegen ist direkter Teil der Erarbeitung von Inhalten, denke ich.

konti@: Gern könnten aber auch alle Tätigkeiten als "abrechenbar" gelten. Ich wollte nur die Überlegung eingebracht haben, da ich es als zweckmäßig empfinden würde das "von Anfang an" zu kommunizieren, wenn da (erklärbar) unterschieden wird.

 

Vorstellung Seite Organisation

 

vat (als Beauftragung Nachhaltigkeit) stellt Hanni (als potentielle Leitung Projekt How to StuRa) die bisher erarbeiteten Aspekte der Organisation vom Projekt vor.

 

abgelegt unter: ,