Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

2. Beratung StuRa Rechenzentrum 2018 reloaded

2. Beratung (des StuRa HTW Dresden, insbesondere des Bereiches Administration Rechentechnik) mit dem Rechenzentrum HTW Dresden 2018 reloaded (neuer Termin zum Nachholen des vorangegangenen gescheiterten Termins)
Wann 04.09.2018
von 10:00 bis 11:30
Wo HTW Dresden: Rechenzentrum
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

 

https://pentapad.c3d2.de/p/stura-htw-dresden_rz_2018-2

 

Begrüßung

 

Anwesende

StuRa

  • James
  • Paul

RZ

  • Alexander E. Müller

 

*Bericht StuRa


*Mitschriften vom letzten Treffen
https://www.stura.htw-dresden.de/stura/ref/verwaltung/admin/events/1-beratung-stura-rechenzentrum-2018

https://pentapad.c3d2.de/p/stura-htw-dresden_rz_2018-1


*eigener Dienste für Mail beim StuRa

Paul berichtet, dass sich da noch nichts weiteres getan hat. Wie angekündigt, wird er Dienste erst dann "zum Laufen" bringen, wenn geklärt ist wie das zukünftig (mittel- und längerfristig) seitens des StuRa betreut wird. Aktuell gibt es dazu noch keine Entscheidung. Im Übrigen wurden nur "übliche" Angebote eingeholt. (Das Einholen von Angeboten bezieht sich nicht nur auf die Dienste zu Mail, sondern maßgeblich auch die kontinuierliche Begtreuung, etwa das Aktuellhalten vom Betriebssystem und der Software der Dienste (in einzelnen Instanzen).)


*Projekt "Blog als neue Website des StuRa"

Es gibt ein Projekt beim StuRa für eine neu "landing page" in der Art von einem Blog. Der Test läuft gegenwärtig als https://ghost.stura-dresden.de/ (https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/Server/Ghost ). Es handelt sich um die Software Ghost (1.x), eine "Alternative" (geschrieben in JavaScript) zu WordPress (https://ghost.org/vs/wordpress/ ).


*mailout.htw-dresden.de wird verwendet

Entsprechend des Hinweises zu mailout.htw-dresden.de (für SMTP aka Postausgang für Mail) hat James getestet, ob es eine Alternative für die einzelnen Mitglieder ist diesen Dienst zu nutzen. Jo!
Es sei hiermit bekanntgegeben, dass Mitglieder der studentischen Selbstverwaltung mailout.htw-dresden.de (etwa per Port 25) nutzen, auch (und insbesondere) für das Versenden von Mails mit Adressen, die eine Art alias sind. Klassischer Weise werden dann Mail-Adressen wie funktion@stura.… verwendet. So entsteht dann ja der (richtige) Anschein, dass dies die absendende Adresse ist und so dann auch an diese Adresse geantwortet wird. So wird dann direkt an einen Mail-Verteiler (des StuRa), der eben kein Account ist, geantwortet.
Für die studentische Selbstverwaltung hat sich damit einiges geändert, denn damit scheint das Problem zur Einschränkung durch die neuen Mail-Konten (mit owa & Co) erst einmal mit Clients (wie Thunderbird) geklärt. Danke (für den klärenden Hinweis und den Betrieb des Dienstes)!

Darf der StuRa theoretisch auch für Dienste, etwa

, nutzen?


*mailto:dfn@stura

Der StuRa möchte vorschlagen, dass die Einrichtung einer Mail-Adresse dfn@stura.… (oder sowas) gibt, um für die Meldungen vom DFN, die das Netz vom StuRa betreffen, addressierbar zu sein.
Ist das seitens des RZ gewünscht?


*Vereinbarung zum Betrieb von Rechentechnik des StuRa mit dem Rechenzentrum


*ehemaliger Entwurf für die "Bekanntgabe" seitens des StuRa

https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/Rechenzentrum_HTW_Dresden/Bekanntgabe
https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php?title=Rechenzentrum_HTW_Dresden/Bekanntgabe&feed=atom&action=history
https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php?title=Rechenzentrum_HTW_Dresden/Bekanntgabe&feed=rss&action=history


*SLA like?

https://www.gulp.de/knowledge-base/recht-und-steuern/das-servicelevelagreement-sla-aus-rechtlicher-sicht.html
https://en.wikipedia.org/wiki/Service-level_agreement#Components
https://de.wikipedia.org/wiki/Service-Level-Agreement#Vereinbarungsinhalte
https://www.business-wissen.de/artikel/sla-muster-fuer-ein-service-level-agreement/#c49286
http://www.slatemplate.com/ServiceLevelAgreementTemplate.pdf
https://wiki.en.it-processmaps.com/index.php/ITIL-Checklists#Service_Level_Management
https://wiki.en.it-processmaps.com/index.php/Checklist_SLA_OLA
https://www.icao.int/ESAF/Documents/APIRG/APIRG18/Docs/wp17_appendices_en.pdf
btw: https://tu-freiberg.de/urz-9


*gegenseitige Vorstellung von möglichen Inhalten

  • Wunsch nach (längerfristigen) Verfahren für die "Unterrichtung des StuRa über Änderungen"
    • Dazu muss selbstverständlich bekannt sein welche Dienste der StuRa nutzt (Netz /24) und welche Dienste der StuRa nutzen muss (Inspektion aller Mails, die ins Netz der Hochschule (also auch des StuRa) kommen, durch das Rechenzentrum)



*Was gibt es an Reglungen, wovon der StuRa betroffen ist?

Bitte einmal beim RZ sammeln, denn das kann und soll auch bei der Vereinbarung Bestandteil bzw. Grundlage sein.

*Zuständigkeit für Inhalte

*technische Erfordernisse

*organisatorische Erfordernisse

*Wer soll für welche Seite wie unterschreiben?


*Inhalte im Wiki (StuRa HTW Dresden)

Der StuRa pflegt (pflegte) Inhalte im Wiki. Etwa zum WLAN gab es ja gar die Aufgabe (vom RZ an eines der Mitglieder des StuRa (teilweise gar als SHK)). Das ist nun nicht mehr so.

Paul weist darauf hin, dass es ein (doofes) Wiki ist. Alle Menschen sollten bearbeiten können.
Etwa bei Inhalten, die nun beim RZ gepflegt werden, kann der Inhalt schlich mit einem Verweis auf die entsprechende Seite (bzw. Abschnitt) ersetzt werden.

https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/Rechenzentrum_HTW_Dresden
https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/Kategorie:Rechenzentrum_HTW_Dresden
https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/WLAN
https://wiki.stura.htw-dresden.de/index.php/Kategorie:WLAN


*Daten zur Registrierung der Domain kss-sachsen.de

https://www.stura.htw-dresden.de/stura/ref/verwaltung/admin/events/1.-beratung-rechenzentrum-2016?searchterm=Eintrag+Domain+kss-sachsen.de+denic

https://www.denic.de/webwhois-web20/holder-info/unsigned?domain=kss-sachsen.de&key=i9DjBG7gykAN4tjrbqMWxacHsawU0NqDvBCNdGs7pr&lang=de

*Domaininhaber

Der Domaininhaber ist der Vertragspartner der DENIC und damit der an der Domain materiell Berechtigte.

Domaininhaber:
    StuRa HTW Dresden
Adresse:
    Friedrich-List-Platz 1
PLZ:
    01069
Ort:
    Dresden
Land:
    DE
Telefon:
    +49.3514623249
E-Mail:
    domains@stura.htw-dresden.de


*Wo lag das Problem zur Einhaltung der Absprache, des Umzuges des Bereiches an Adressen für IPv4 in der KW 35?


*Betreuung Server StuRa

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken