Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Auswertung ESE 2011

Treffen zur Auswertung der ESE 2011 zur Nachbereitung
Wann 20.10.2011 um 20:30 bis
21.10.2011 um 00:30
Wo im Himmel! oder Hölle je nachdem...(Z124)
Name
Kontakttelefon 00493514623249
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Sammeln von Feedback

  • Feedback der organisierenden und durchführenden Beteiligten
  • Feedback weiterer interessierter Anwesender
  • weiteres erhaltenes Feedback

 

Sammeln von Verbesserungsvorschlägen

 

Dokumentation

Dokumentation im Wiki

 

KVP

Dialog mit beteiligten Stellen

  • Hochschulverwaltung
  • Hochschulleitung
  • (Leitung) Mensa (Reichenbachstraße)
  • Geschäftsführung Studentenwerk Dresden

Umfrage bei allen neuen Studentinnen und Studenten

 

Protokoll ESE Auswertung

Kritikpunkte:

  • Kartenfreischaltung für Mensa funktionierte nicht → Rücksprache mit Hochschule bezgl. Kartenfreischaltung für Einführungswoche
  • Teilnehmerbenachrichtigung an Master- und Fernstudenten
  • Gulaschkanone kam gut an → Kostenpunkt
  • Kürzen des Drachenbaums!
  • Hochschul-Rally
    • Orga-Treffen aller Beteiligten bzgl. Hochschulrally → Prozess- und Ablaufplanung, Einbeziehung der FSR's für Stationspunkte (N-Labor, Sprachlabor, Werkstätten,...)
    • Begrenzung für Rallye-Gruppen auf ca. 30 Teilnehmer, Einrichten eines Servicepunktes im Hof (Pavillon)
  • Koordination
    • Festlegung von Stichterminen: (Vorträge, Raumplanung,...)
    • Konzeptvorstellung beim Stura!
    • Zeitplanung bzgl. ESE im SS davor
    • Zentrale Anlaufstelle für Alles!
  • Vollmacht für Entscheidungen
  • Festlegung Ansprechpartner für Catering, HochschulRally,Vorträge, Kommunikation über e-mail Postfach (ese@...)
  • Betreuung der Referenten ( Laptop-Anschluss im Hörsaal, „Security“)
  • Essensversorgung
    • Brunch: 2 Reihen für Buffett → mehr Sitzgelegenheiten
    • Brunch: portionierte Butter, Marmelade, Nutella??? Anfrage Catering???
    • Angebot: weniger Vegetarier-Essen, Schnecken, Halloumi-Käse, Würste,...
    • → Einkaufsliste unter Einbezug der neuen Ersties und des Vorjahreseinkaufs

 

Lob:

  • Danke an Mensateam bzgl. des Empfanges der Erstsemestler im Mensa-Foyer
  • Danke an Ben für Catering
  • und Hendrik für die Koordination – Hendrik ist toll!!!

 

Fazit:

  • für die kurze Vorbereitung ist es gut gelaufen
  • nächstes Jahr muss klare Kommunikation, Zuständigkeit und Absprache erfolgen!!!
  • zur Ersten Sitzung des neuen Stura's muss der ESE-Ablauf besprochen werden!!!

Artikelaktionen

Versenden
Drucken