Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Personal / Bereich Wahlen / Nachrichten / Gestalte Demokratie aktiv mit!

Gestalte Demokratie aktiv mit!

Es gilt, das Amt der Wahlleitung und den Wahlausschuss der Studierendenschaft neu zu besetzen. Kandidaturen hierfür können noch bis zur 10. Sitzung des Plenum am 23. Juni 2020 beim Präsidium eingereicht werden.

 

Bild 1 für den Comic zum WahlausschussTeil 2 für den Comic zum Wahlausschuss

Der Wahlausschuss - und die Wahlleitung als Vorsitz und Mitglied des Wahlausschusses - ist eines der wichtigsten Ämter in der studentischen Selbstverwaltung. Gleichzeitig ist es eines der Dankbarsten, da der Arbeitsaufwand dieses Amts sehr überschaubar ist. Die zentrale Aufgabe der Wahlleitung und des Wahlausschusses ist es, die jährlichen Wahlen des Studentinnen- und Studentenrates zu organisieren, die regulär im November stattfinden. Richtig großen Aufwand gibt es bei diesen Ämter also nur einmal im Jahr.

Gleichzeitig bietet die Arbeit in diesem Amt viele einzigartige Vorteile. Durch die Mitwirkung ergibt sich nur der Anspruch auf Gremiensemester und hat ein schöner Zusatz für seinen Lebenslauf, sondern das Amt bietet auch eine tolle Einstiegsmöglichkeit in die studentische Selbstverwaltung. In Vorbereitung auf die Aufgaben des Amts erfolgt eine Einarbeitung, insbesondere in die Wahlordnung, bei der viele Menschen im StuRa hochmotiviert sind, alle anfallenden Fragen zu erläutern und zu klären. Auf diese Weise kann sich mit den eigenen Mitstudierenden aus anderen Fakultäten im StuRa vernetzt werden und einen guter Einblick in die Arbeit der studentischen Vertretung gewonnen weden. Noch spannender ist vielleicht der Einblick in die Arbeit der Hochschulleitung. Die Wahlleitung der Studentinnenschaft arbeitet eng mit der Wahlleitung der Hochschule selbst zusammen und erhält so einen Blick "hinter die Kulissen".

Das Amt bietet eine großartige Möglichkeit, das Wahlprozedere der studentischen Interessenvertretung aktiv mitzugestalten, ohne dabei vergleichsweise viel Aufwand zu fordern!

Genauere Informationen zu dem Amt sind in der entsprechenden Ausschreibung (Wahlleitung) zu finden. Weitere Fragen dazu können gern per E-Mail oder persönlich gestellt werden. Bei Interesse sollte sich noch bis zum 23. Juni 2020 mit einer E-Mail ans beworben werden. Wir freuen uns darauf!

 

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: , ,