Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Öffentlichkeitsarbeit / Nachrichten / Wir verabschieden uns von unserem Rektor

Wir verabschieden uns von unserem Rektor

Wir möchten uns für die langjährige Zusammenarbeit mit unserem ehemaligen Rektor Prof. Dr. Roland Stenzel bedanken und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft

 

Gestern hat sich der langjährige Rektor unserer Hochschule Altmagnifizenz Prof. Dr.-Ing. habil. Roland Stenzel aus seinem Amt von uns verabschiedet. Er nimmt nun bis zu seinem endgültigen Ausscheiden im nächsten Jahr seine Tätigkeit an der Fakultät Elektrotechnik wieder auf.

Als Studentinnen- und Studentenrat der HTW Dresden möchten wir uns im Namen aller Studierenden und Alumni herzlichst bei Prof. Dr. Stenzel für die letzten zehn Jahre bedanken. Dank der lösungsorientierten, gelassenen Art von Prof. Dr. Stenzel war es immer eine angenehme Zusammenarbeit. Er hat stets auch das Interesse der Studierenden im Auge behalten und entsprechend gehandelt: Durch seinen Amtsantritt wurde die Möglichkeit zum Dialog in Form des Gespräches zwischen dem StuRa und dem Rektorat geschaffen und über die Jahre etabliert. Eine Möglichkeit, um die wir sehr froh sind, weil so auf kurzen Wegen schnelle und gute Lösungen für die Probleme der Studierenden gefunden werden konnten. Auch Meinungsverschiedenheiten konnten hier stets konstruktiv diskutiert und gelöst werden.

Auch in vielen anderen Dingen hat er die Hochschule über die Jahre voran gebracht, was sich nicht zuletzt in dem Bau eines neuen Hochschulgebäudes, dem U-Gebäude, widerspiegelt. Manchmal sind aber auch die kleinen Dinge im Leben die wichtigsten. Deshalb möchten wir es uns außerdem nicht nehmen lassen, unserem ehemaligen Rektor noch einmal dafür zu danken, dass er nie die Gelegenheit versäumt hat, die neuen Studierenden auf der Erstsemestereinführungsveranstaltung des StuRa an der HTW Dresden willkommen zu heißen. Es war in jedem Jahr wieder - insbesondere für die neuen Studierenden - ein ganz besonderer Moment.

Wir wünschen Ihnen, Prof. Dr. Stenzel, für die Zukunft alles Gute und bedanken uns herzlichst für die vielen Jahre der guten Zusammenarbeit.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken