Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Kultur / Bereich Kino / Termine / 2. Arbeitstreffen Bereich Kino 2021/2022

2. Arbeitstreffen Bereich Kino 2021/2022

2. Arbeitstreffen des Bereiches Kino 2021/2022
Wann 17.11.2021
von 11:00 bis 12:00
Wo Discord / A003
Teilnehmer Mitglieder und Interessierte
Termin übernehmen vCal
iCal

 

Was ist Unifilm?

  • hat Sponsorenverträge --> Trailer/Werbung vor & während des Films
  • Whatsapp Gruppe existiert mit allen betreuten Kinos in Deutschland, Austausch über Aktionen
  • sind auch telefonisch immer erreichbar
  • nicht gewinnorientiert, low budget im Quadrat, non profit
  • wir behalten 25% und sie bekommen 75% der Einnahmen
  • schicken uns Flyer zu
  • immer mittwochs
  • 10-11 Veranstaltungen/Semester
  • 20-30 Leute/Veranstaltung

 

nützliche Informationen:

  • es gibt immer einen Zweitschlüssel für Kassen!
  • Kino hatte meist große Marketingprobleme, war also eher mäßig bekannt unter Studis
  • treue Studis, wenn sie einmal da waren, aber neue Studis begeistern war schwer

 

Vorbereitung

Bisherige Werbestrategie

  • massiv Plakate aushängen
  • Flyer in Bib, vor Audimax und Caféteria gehängt
  • Sonderevents (Feuerzangenbowle lief immer extrem gut, Schattennacht = unbekannter Film)
  • Flyeraktionen vor Mensa (wurde aber eher missverstanden als Werbung und nicht als StuRa Kino)
  • auf Unifilm kann man sich Plakate zusammenstellen in einem Portal

 

Zukünftige Werbestrategie

  • im neuen monatlichen Newsletter erwähnen
  • Whatsapp Gruppen der letzten zwei Erstigruppen nutzen
  • am Anfang von Lehrveranstaltungen und jeder 3. Person eine Freikarte in die Hand drücken
  • ESE nutzen und Info verstreuen
  • am Anfang/Ende des Films nochmal für das Team und auch für den StuRa werben

 

Filmauswahl

  • verschiedene Genre abdecken
  • Filme, die auch Interesse wecken/spannend sind für Studis
  • jedes Kino-Mitglied kann seinen Lieblingsfilm/Favoriten einbringen --> Programm zusammenstellen
  • jedes Mitglied hilft mal bei Vor- und Nachbereitung
  • auch mal beim gesamten Referat Kultur nachfragen
  • Trailer/Inhalte der Filmvorschläge sichten, dann finale Liste zusammenstellen und an Unifilm schicken
  • Kompromiss aus Filmen, die gut laufen (Blockbuster) und kontroverseren-/Nischenfilmen --> die Mischung machts!

 

Vorbereitung/Informationssuche

  • Webportal von Uniportal gecheckt
  • Wikiartikel ist hilfreich
  • Website abchecken
  • Filmliste sollte in der Prüfungsliste stehen/1-3 Monate vor Beginn des nächsten Semesters stehen --> abklären mit Unifilm, da ändert sich auch manchmal spontan was
  • dann schickt Unifilm alle Sachen (Flyer, Blu-ray etc.) --> Blu-ray-Player steht im Keller?
  • Blu-rays kommen an Poststelle an, werden ggf. von Uni zu Uni geschickt, d.h. auch wir müssten die dann mal weitersenden an angegebene Weitersendeadresse oder mit Rücksendeadresse an Unifilm zurück, auch wieder über die Poststelle
  • Film kann auch mal nicht oder zu spät per Post kommen: zum Filmverleih gehen oder streamen (Netflix, Amazon Prime) nur nicht absagen möglichst!
  • Raumantrag stellen, sobald man die Termine weiß, Pandemiesituation checken, Hygienekonzepte erarbeiten, abklären, wie lange darf man im Raum etc.
  • Technik mal vorher prüfen bei einem Film Testlauf

 

Durchführung

  • 1-2h vorher Treff: Einkauf Snacks, Flyer & Kassen holen, Eintrittskarten holen, Aufbau (am besten Bollerwagen nehmen, um den ganzen Kram rüber zu fahren)
  • Snacks: Chips, Popcorn, Bier in Flaschen, Brause, Cola & Fanta in Bechern (kann selbst entschieden werden was, keinen Gewinn damit machen, sondern Mehrwert für Studis schaffen)
  • 30min vor Beginn des Films Einlass (bei Sonderevents z.B. Feuerzangenbowle schon 1h vorher)
  • Kasse für Eintritt und Snacks vorne am Pult des Audimax aufstellen
  • sollte jemand seine eigenen Snacks mitbringen, einfach tolerieren
  • Trailer von Unifilm vorher abspielen
  • Sicherheitsdienst schließt dann zu

 

Eintritt

  • min. 2€
  • abdecken über Semesterbeitrag 1,50€
  • zwei Kassen: eine Kasse für Eintritt (große Kasse) und eine für Getränke/Snacks (kleine Kasse)
  • davon geht kein Geld an die Hochschule
  • Rabattaktion für Wiederkommende?

 

Nachbereitung

  • Kassensturz/Abrechnung machen
  • muss in Onlineportal eingetragen werden bei Unifilm
  • Unifilm rechnet pro Semester ab (nur die Eintritte)
  • Film weiter-/zurücksenden über die Poststelle
  • Jahresabrechnung einmal im Jahr

 

https://pentapad.c3d2.de/p/stura-htw-dresden_kino_2021-2022_2/timeslider#2214

Artikelaktionen

Versenden
Drucken
abgelegt unter: ,