Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Termine / Podiumsdiskussion StuRa TU Dresden : Was geht am Zelleschen Weg?

Podiumsdiskussion StuRa TU Dresden : Was geht am Zelleschen Weg?

Podiumsdiskussion des StuRas TU Dresden: Was geht am Zelleschen Weg?
Wann 06.05.2019
von 19:00 bis 22:00
Wo Potthoff-Bau POT/81/H, TU Dresden
Name
Termin übernehmen vCal
iCal

Der StuRa TU Dresden veranstaltet eine Podiumsdiskussion zur Zukunft des Zelleschen Wegs an der TU Dresden mit:

Stadtrat Johannes Lichdi (Grüne) für die Fraktionen von Rot-Grün-Rot

Stadtrat Gunter Thiele (CDU) für die Fraktionen von CDU und FDP

Referat Mobilität des StuRa TU Dresden

Prof. Udo Becker (Lehrstuhl für Verkehrsökologie, TU Dresden)

Prof. Irene Lohaus (Institut für Landschaftsarchitektur, TU Dresden)

 

Worum geht es?

2016 wurde im Zuge des Projekts "Stadtbahn 2020" im Dresdner Stadtrat beschlossen, den Zelleschen Weg umzubauen. Dabei soll eine Straßenbahnlinie von Löbtau nach Strehlen gebaut werden. Ziel dieser Neugestaltung ist die Schaffung eines modernen Straßenzugs mit breiten Fuß- und Radwegen. Um das zu ermöglichen, soll die aktuell vierspurige Straße zu zwei überbreiten Fahrspuren verkleinert werden.

Dieses Konzept steht nun jedoch auf dem Spiel: Die Fraktionen von CDU und FDP wollen den Beschluss kippen und an der vierspurigen Straße festhalten.

Damit würden die Radwege deutlich kleiner ausfallen als bisher geplant und der gesamte Straßenzug jedoch noch breiter werden als heute – was das Ende des Walls vor der SLUB mitsamt den sich darauf und davor befindlichen Bäumen bedeuten würde. Eine breitere Straße birgt darüber hinaus ein größeres Risiko beim Überqueren.

Auf der anderen Seite gewinnen Autofahrer:innen mehr Platz und eine größere Fahrbahn durch die breitere Straße.

Über dieses kontroverse Thema und die Entwicklung von Dresdens Mobilität werden Vertreter:innen der Grünen- sowie CDU-Fraktion mit Stadt- und Campusplaner:innen, den betroffenen Studierenden sowie Autofahrer:innen diskutieren. Sei auch du dabei! Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

 

Die Positionen des StuRas TU Dresden zum Zelleschen Weg findest du übrigens hier. Den Veranstaltungsort findest du am einfachsten mit dem CampusNavigator oder direkt unter stura.link/zumPOT81

Der Veranstaltungsort steht zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht zu 100% fest. Schau am besten vor der Veranstaltung noch einmal hier auf unserer Website vorbei.

Hier geht es zur Facebook-Veranstaltung!

Eine Veranstaltung des StuRas TU Dresden in Kooperation mit der Sächsischen Bibliotheksgesellschaft - SäBiG.

Weitere Informationen über diesen Termin…

Artikelaktionen

Versenden
Drucken