Sie sind hier: Startseite / Studentinnen- und Studentenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Termine / IWgR - Sprache ist Macht: Wie Vorurteile durch Sprache geschürt werden

IWgR - Sprache ist Macht: Wie Vorurteile durch Sprache geschürt werden

Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus findet die Veranstaltung 'Sprache ist Macht: Wie Vorurteile durch Sprache geschürt werden' statt.
Wann 05.04.2016
Wo Umweltzentrum Dresden, Schützenplatz 1
Name Sächsische Landeszentrale für politische Bildung und das Europe Direct Informationszentrum Dresden
Termin übernehmen vCal
iCal

Vortrag und Diskussion
Sprache ist vielfältig – sie kann Menschen einen oder trennen und dafür braucht es nicht mehr als die Wahl bestimmter Worte. Welche Worte dies sein können und wie diese geeignet sind, Zuschreibungen, Annahmen und Vorurteile zu bestärken oder zu entkräften werden wir diskutieren.

Artikelaktionen

Versenden
Drucken