Benutzerspezifische Werkzeuge

Sektionen

Sie sind hier: Startseite / Studentinnenrat / Referate / Referat Hochschulpolitik / Bereich Ökologie / Sitzungen / WiSe 2013/14 und SoSe 2014 / 7. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

7. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

7. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014

7. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

7. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014
Wann 07.01.2014
von 15:00 bis 17:00
Wo Versammlungsraum Pillnitz
Name
Kontakttelefon 00493514623249
Termin übernehmen vCal
iCal


Liebe Mitglieder des Bereiches Ökologie,

ich lade euch hiermit herzlichst zu unserem ersten Gesamtplenum im neuen Jahr ein. Dieses findet wie gewohnt ab 15 Uhr im Gruppenraum in Pillnitz statt! Wir werden ein bisschen Reflektieren über die letzten Monate und planen für die Nächsten :-).

Wie gewohnt wird es wieder etwas zum Naschen geben, sowie zum Einstieg einen kleinen Inputvortrag :-)

Ich freue mich auf euch, bis Dienstag!

Fanny Jäckel + Patu

Artikelaktionen

Versenden
Drucken

Protokoll 7. Sitzung Bereich Ökologie WiSe 2013/2014

Protokoll 7. Sitzung des Bereiches Ökologie im Wintersemester (WiSe) 2013/2014

Teilnehmerinnen und Teilnehmer

Anwesende

Markus, Fanny, Patu, Lea, Rahel, Stephanie, Susann, Claudia

Gäste

x

Formalia

Begrüßung und Eröffnung der Sitzung um 15:00 Uhr

Bestellung der Sitzungsleitung

Bestellung der Protokollerstellung

Verabschiedung der Tagesordnung

TOP Inhalt antragstellend
1 Input

2 Auswertung des ersten Treffens
3
Ag Berichte
4 Weitere Schritte der AGs

5 Banner machen (Demo „Wir haben es satt“)
6 neue Legislatur, Haushaltsplan
7
Aufwandsentschädigung für Stura-Mitglieder

8
Stud. Umweltkongress

9 Sonstiges

Dazu gibt es keine Gegenrede.

Damit ist die Tagesordnung bestätigt.

TOP 0 Verabschiedung Protokoll der letzten Sitzung

TOP 1 Input

  • Lea →  Thema „Alternative Gemeinschaften“
    • Cohousing-Beitrag
    • Aufbau: → übergreifende WG, Gemeinschaft, Beteiligungsprinzip (Jeder gibt was er kann), Selbstverwaltung, Gemeinschaftsgut
    • Verschiedene in Sachsen: Leipzig, Dresden (Wohnwerkstatt → steckt im Aufbau), Riesa, Vogtland
    • Internet:
    • weitere Infos: Beitrag in der Zeitung „Zeit“ (die aktuelle)

 

TOP 2 Auswertung des ersten Treffens

  • Patu fragt nach Feedback zwecks „sich in die Augen sehen“ Spiel.
    -> Schwierig, da diejenigen die Augenkontakt hatten danach aufgrund der unterschiedlichen Teilgruppen wenig miteinander zu tun hatten, auch schwierig da viele nicht mehr wissen was sie gedacht haben über ihr gegenüber, generell aber zur Idee des Spiels: positive Einstellung

 

TOP 3 Ag Berichte

  • Garten → trifft sich demnächst (Doodle-Umfrage wurde erstellt)
  • Infostand → Umsonst-Ecke steht, Kasten für Flyer ist kompliziert zu bauen und muss bestellt werden, Ökoflyer: Abstimmung über Rahels Entwürfe zum nächsten Treffen (Patu schickt Bilder rum damit jeder eine Vorauswahl treffen kann)
  • Selbermachen → Gutes Feedback der Schenkfabrik, Wer hat Fotos gemacht? Conni und Christoph? Fotos werden für die Website gesucht!
  • Mensa/Cafeteria → kurzes Feedback vom Treffen mit der Mensaleitung, Umfrage in nächster Zeit geplant
  • Vernetzung → Patu hat Verteiler überarbeitet: Wer rausgeflogen ist und keine Mails mehr bekommt einfach melden, angedacht ist ein Workshop, Werbung für Hochschultage geplant

 

TOP 4 Weitere Schritte der AGs

  • Mensa → Umfrage machen
  • Gartenbau → Treff
  • Infostand → Kasten für Flyer bestellen

 

TOP 5 Banner machen (Demo „Wir haben es satt“)

  • Kosten für die Fahrt nach Berlin übernimmt Stura (Anreise mit Bus o.a. Aber gesammelt)
  • Claudia erstellt Doodle-Umfrage an alle wer kommende Woche mit an dem Transpi basteln kann (Terminfindung)
  • HAUSAUFGABE AN ALLE: Oma/Opa fragen nach alten weißen Bettlaken für die Demo!
  • Warm-up Aufgrund Zeitmangels abgewählt

 

TOP 6 neue Legislatur, Haushaltsplan

  • Patu erklärt Wiederwahl und erzählt von Anträgen (u.a. Kühlschrank mit geretteten Lebensmitteln der im Stura-Büro der HTW stehen soll)
  • Wahlbeteiligung der Studies war mal wieder mies (ca. 15%)
  • Frage im Raum: Was macht derzeitig der FSR?
    -> Patu erklärt: FSR bekommt automatisch Gremiensemester, aber Stura-Mitglieder müssen erst beantragen
  • Markus → Sportgruppen der HTW sind überfüllt!

 

TOP 7 Aufwandsentschädigung für Stura-Mitglieder

  • Wird gerade im StuRa diskutiert, verschiedene Meinungen werden dazu geäußert

 

TOP 8 Stud. Umweltkongress

  • ist nächstes Mal in Dresden geplant (Vernetzungstreffen dazu am 19.1. in Berlin, Patu und Daniel fahren hin)
  • Wer will mitmachen beim Umweltkongress am 25. Mai? Mails an Vernetzung@....usw.

 

TOP 9 Sonstiges

  • Rahel → Namen suchen für den Bereich Ökologie
  • KEIN PLENUM ZUR PRÜFUNGSZEIT!

 

Anlagen:

Ideen vom Tag

Aufgaben bis nächstes Treffen

  • Input fürs nächste Treffen: Rahel
  • Kuchen fürs nächste Treffen: Susann
  • Input fürs nächste Treffen: Rahel
  • HAUSAUFGABE AN ALLE: Oma/Opa fragen nach alten weißen Bettlaken für die Demo!

Artikelaktionen

Versenden
Drucken

Artikelaktionen

Versenden
Drucken